zurück zur Übersicht
14.09.2019
896 Klicks
teilen

Das Gymnasium Freyung begrüßt die neuen Fünftklässler

Dem 10. September 2019, dem Schulstart nach den Sommerferien, fieberten 58 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Freyung ganz besonders entgegen: Für sie beginnt zum zweiten Mal ein Neuanfang an einer Schule – nun als Gymnasiasten.

Herzlich begrüßt wurden die neuen Fünftklässler nicht nur von Schulleiterin Barbara Zethner, sondern auch von ihren Klassenlehrern, Frau Wimmer, Herrn Fischer und Herrn Christoph, den Tutoren sowie der Schulband.

Damit sich die Kleinen in der nun größeren Schule schnell zurechtfinden konnten, bekam jeder Neuankömmling einen Button mit seinem Namen und wurde mit Handschlag begrüßt. Die Freyunger Gymnasiasten empfingen die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler mit einem musikalischen Willkommensgruß: Mit den Liedern „All Summer Long“ und „Paradise“ zeigte die Schulband ihr Können.

Im Anschluss stellten sich die Tutoren – Zehntklässler, die den nun jüngsten Mitgliedern der Schulfamilie ihre Eingewöhnung erleichtern –  vor. Anhand einer recht anschaulichen Präsentation erklärten sie ihre Aufgaben sowie die geplanten Aktivitäten, auf die sich die Neuen freuen dürfen.

Frau Zethner, die Schulleiterin, hieß die fünften Klassen literarisch willkommen und gab ihnen gleich eine Weisheit für ihre gymnasiale Laufbahn mit: Sie erzählte die schöne Geschichte über Beppo, den alten Straßenkehrer, der im Buch „Momo“ den Tipp gibt, man solle immer nur an den nächsten Schritt denken und sich auf seine Stärken konzentrieren.

Die neuen Fünftklässler am Gymnasium Freyung mit ihrer Schulleiterin Barbara Zethner (vorne links) sowie ihren Klassenleitern, Christina Wimmer (vorne rechts), Stefan Christoph (hinten rechts) und Wolfgang Fischer (Suchbild)Die neuen Fünftklässler am Gymnasium Freyung mit ihrer Schulleiterin Barbara Zethner (vorne links) sowie ihren Klassenleitern, Christina Wimmer (vorne rechts), Stefan Christoph (hinten rechts) und Wolfgang Fischer (Suchbild)


Danach fand die Begrüßung durch die Klassenlehrer statt.

Dass zwei fünfte Klassen drei Klassenleiter haben, stellt eine Besonderheit dar: In diesem Jahr werden die 5a und die 5b in Deutsch, Englisch und Mathematik in drei Gruppen unterteilt, um sie in Lerngruppen von 20 oder weniger Schülern gezielter zu unterstützen und zu fördern.

Mit dem Fototermin war die Begrüßung zu Ende und es ging in die jeweiligen Klassenzimmer. Neben organisatorischen Informationen war auch Zeit für das gegenseitige Kennenlernen und ein erstes Erkunden des Schulgebäudes.

 

Wir wünschen den neuen Schülerinnen und Schülern viel Freude und Erfolg am Gymnasium Freyung!


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung, Carina Rendchen
Foto: Michael Köberl



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Sommerkonzert am Gymnasium Freyung- ein Genuss für Ohren und AugenFreyung Das diesjährige Sommerkonzert war ein voller Erfolg: viele talentierte Musiker, eine herausragende Liedauswahl, ein Technikteam mit Sachverstand und ein begeisterungsfähiges Publikum, das zahlreich erschienen war, sorgten zusammen für einen rundum gelungenen Abend.Mehr Anzeigen 18.07.2019Gymnasiasten bereiten sich auf das Sommerkonzert vorFreyung 84 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5-12 machten sich in der vergangenen Woche auf den Weg ins malerische Kloster Windberg. Unter der Leitung von StRin Sonja Reischl wurde drei Tage lang intensiv für das diesjährige Sommerkonzert geprobt.Mehr Anzeigen 10.07.2019Neue Schule – Neue HeimatFreyung Wie finde ich mich an der neuen Schule zurecht? Was macht meine neue Schule aus? Wer sind meine neuen Klassenkameradinnen und -kameraden? Viele dieser Fragen beschäftigten die 56 Neu-Gymnasiasten zu Beginn des neuen Schuljahres.Mehr Anzeigen 08.11.2018Kennenlerntage im SchullandheimFreyung Nach den ersten Schulwochen, in denen viele der Fünftklässler schon Bekanntschaften und auch Freundschaften untereinander geschlossen haben, sollten die neuen Kontakte gestärkt werden.Mehr Anzeigen 05.11.2018Der erste Schultag am Gymnasium FreyungFreyung Da war was los am Gymnasium Freyung, als vergangenen Dienstag 55 Kinder zum ersten Mal nicht als Besucher, sondern als die neuen Fünftklässler ins Schulhaus in der St.-Gunther-Straße kamen.Mehr Anzeigen 20.09.2018Freyung und Prachatice: schulisch eng verbunden seit zehn JahrenFreyung Anfangs war es nur die Idee, den Nachbarn ein wenig näher kennenzulernen. Inzwischen ist der regelmäßige Austausch zwischen den Gymnasien aus Freyung und Prachatice eine seit zehn Jahren bestehende Tradition, an der beide Seiten gerne festhalten.Mehr Anzeigen 21.11.2017