Suche einblenden

Berichte


+ Bericht eintragen





Zwei weitere Elektroautos für die StadtverwaltungPassau Das Ordnungsamt und das Jugendamt der Stadt Passau haben jeweils ein neues Elektroauto als Dienstfahrzeug erhalten. Die offizielle Übergabe nahm Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 18.11.2019Commerzbank-Praktikum: Nationalpark bietet fünf StellenGrafenau Wer möchte den tristen Uni-Alltag gegen die wilde Natur des Nationalparks Bayerischer Wald tauschen? Der hat im kommenden Jahr im Rahmen des Commerzbank-Umweltpraktikums wieder die Chance dazu.Mehr Anzeigen 17.11.2019Neue Spielsachen für die Kinder auf StationPassau „Es hat ein bisschen was von Weihnachten – so wie die ganzen Spielsachen und das Equipment für die Stationen hier aufgebaut sind“, lacht Dr. Maria Diekmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln, bei einem offiziellen Übergabetermin des gesamten Materials für die Stationen der Kinderklinik Dritter Orden Passau.Mehr Anzeigen 17.11.2019Der Film Systemsprenger bewegte und regte zum Gespräch anRegen „Es freut mich, dass Sie unserer Einladung ins Kino gefolgt sind.“ Mit diesen Worten begrüßte Landrätin Rita Röhrl die Besucher zu einer Sondervorstellung im Kinocenter Regen. Dazu eingeladen hatte das Jugendamt und mehr als 100 Gäste kamen zu der Nachmittagsvorstellung.Mehr Anzeigen 16.11.2019Mit dem Bayernbotschafter beim WolfauslassenRegen „Bayern wie kein anderer Erleben“ – unter diesem Motto verlost die Bayern Tourismus Marketing GmbH (by.TM) in ihrem „Sehnsuchtsshop“ individuelle Erlebnisse mit bayerischen Persönlichkeiten. Am Wochenende war einer der Gewinner live dabei beim Wolfauslassen in Langdorf.Mehr Anzeigen 16.11.2019Neuer Bolzplatz für GrubwegPassau Direkt am Vereinsgelände des VfB Passau-Grubweg hat die Stadt Passau einen neuen Bolzplatz eingerichtet. Die offizielle Eröffnung nahm Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Beisein zahlreicher Gäste vor.Mehr Anzeigen 16.11.2019Bayerischen Miteinander-Preis 2019Passau Im Jahr 2009 wurde im Jugendzentrum Zeughaus das inklusive Projekt „Stufenlos“ gestartet. In einer Kooperation mit der Lebenshilfe e.V. Passau ermöglicht das Zeughaus so zwanglose Begegnung und gemeinsame Teilhabe von jungen Menschen mit und ohne Behinderung.Mehr Anzeigen 14.11.2019Willkommensgeschenk für Fünftklässler am LLGGrafenau Über ein besonderes Geschenk durften sich in diesem Jahr die neuen Fünftklässler freuen, denn jedem von ihnen wurde ein LLG-Schulshirt überreicht. Gesponsert wurde diese Aktion vom Förderverein des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums und der Sparkasse Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 13.11.2019Katholischer Frauenbund Haus i. Wald spendet 500 EuroGrafenau (Haus i. Wald) Noch vor der anstehenden Adventszeit wollte es der Katholische Frauenbund Haus i. Wald im Landkreis Freyung-Grafenau nicht verpassen, den Erlös aus der Adventsfeier im vergangenen Jahr weiterzugeben.Mehr Anzeigen 12.11.2019Neue Wanderwegemarkierungen für AchslachRegen Eingebettet in die Wälder rund um Hirschenstein, Kälberbuckel, Rauher Kulm, Vogelsang und Schusterstein liegt das Hochtal Achslach-Lindenau. „Seit Aktiverholung und Naturerleben wieder hoch im Kurs bei den Gästen stehen“, weiß Mathilde Michl, Leiterin der örtlichen Tourist-Information, „bilden Wanderer und Mountainbiker das Gros unserer Besucher.“Mehr Anzeigen 12.11.2019Mehr Komfort für die Onkologische Tagesklinik im Gesundheitszentrum WaldkirchenWaldkirchen Bereits herbeigesehnt wurde der Umzug der Onkologischen Tagesklinik innerhalb des Gesundheitszentrums. Ende Oktober war es soweit. Im ersten Stock bezog das Onko-Team kürzlich mit der Onkologischen Tagesklinik sein neues Quartier und freut sich seitdem über viel geräumigeres Arbeiten.Mehr Anzeigen 11.11.2019Eine Million Sterne für eine gerechte WeltPassau „Wie arm ist Passau?“ Diese Frage stellt die Caritas am Samstag, 16. November. Mit der Aktion „Eine Million Sterne“ wird auf Menschen in Not in Stadt und Landkreis aufmerksam gemacht. Ab 17.00 Uhr werden am neuen Standort der Aktion an der Votivkirche, Beginn der Fußgängerzone, Lichter der Solidarität aufgestellt.Mehr Anzeigen 10.11.2019Berufsschüler bauen Stand für Münchner ChristkindlmarktWaldkirchen Zum zweiten Mal nach 2004 kommt der Baum für den Münchener Christkindlmarkt in diesem Jahr aus dem Landkreis Freyung-Grafenau. Als Gegenleistung darf der Landkreis vom 27. November bis 24. Dezember einen Infostand und einen kleinen Verkaufsstand direkt am Baum betreiben. Gebaut wird der Stand derzeit an der Berufsschule Waldkirchen.Mehr Anzeigen 09.11.2019Die Fünftklässler des LLG auf Tour in LandshutGrafenau Kurz vor den Herbstferien machten sich die beiden fünften Klassen des Landgraf-Leuchtenberg Gymnasiums auf nach Landshut zu den Kennenlerntagen. In Begleitung der Lehrkräfte Carolin Freiss, Heribert Harant, Philipp Roth und Martina Traxinger durften die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit nicht nur die Stadt und ihre Geschichte, sondern auch ihre neuen Klassenkameraden besser kennenlernen.Mehr Anzeigen 08.11.2019Motiviert ins Schuljahr 2019/20Freyung Eine Woche vor den Allerheiligenferien, vom 24.10. bis zum 25.10., ging es für die SMVler und Klassensprecher des Freyunger Gymnasiums nach Finsterau. Wie jedes Jahr wurde dort, im Salvador-Allende-Haus, das Klassensprecherseminar veranstaltet.Mehr Anzeigen 08.11.2019Pause in den NationalparkzentrenGrafenau Die vorweihnachtliche Museumslandschaft der Region bleibt auch heuer ein Stück lebendiger. Schließlich bleibt das Waldgeschichtliche Museum St. Oswald zum dritten Mal im November und Dezember durchgängig geöffnet. Damit bietet der Nationalpark Bayerischer Wald Urlaubern und Einheimischen auch in der Nebensaison ein attraktives Angebot.Mehr Anzeigen 08.11.2019Wolfauslasser bringen Bodenmais wieder zum BebenBodenmais Wie jedes Jahr dürfen sich auch heuer wieder Einheimische und Gäste in Bodenmais auf das lautstarke Spektakel des Wolfauslassen freuen. Bereits am Sonntag, 10. November, werden die Wolfauslasser-Gruppen angeführt von ihren Hirten mit ihren großen Kuhglocken durch den Ort ziehen.Mehr Anzeigen 08.11.2019Herzwochen 2019: Kliniken Am Goldenen Steig laden zum Aktionstag ins Grafenauer KrankenhausGrafenau Jedes Jahr fallen dem plötzlichen Herztod in Deutschland ca. 65.000 Menschen zum Opfer. Besonders gefährdet sind Personen mit einer Herzkranzgefäßerkrankung. Beim Aktionstag kommenden Sonntag im Krankenhaus Grafenau widmen sich Chefarzt Peter Bomba und die beiden Oberärzte Dr. Vukajlovic und Dr. Suboh diesem interessanten Thema und wollen die Bevölkerung darüber aufklären.Mehr Anzeigen 07.11.2019Letzte Vorbereitungen für das Freundschaft- und GedenkfestBayerisch Eisenstein Zwei Sonderzüge und eine „Menschenkette“ stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Gedenkjahres „30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs“, das die Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH 2019 mit der Euregio-Bayerischer Wald-Šumava und dem Kreis Pilsen ausrichtet.Mehr Anzeigen 07.11.2019Bundesverdienstmedaille für Rosa Bauer aus SalchingStraubing Es ist eine besondere Auszeichnung, die Rosa Bauer aus der Gemeinde Salching am Donnerstag zu Teil wurde. Landrat Josef Laumer machte dies mit einer eindrucksvollen Zahl deutlich: „Nur 0,004 Prozent der deutschen Bevölkerung erhalten jedes Jahr diese Auszeichnung.“Mehr Anzeigen 05.11.2019Landkreis ist gut vorbereitet für den kommenden WinterFreyung Schnee, Eis und Kälte stehen vor der Tür. Und der Kreisbauhof, der sich um Erhalt, Wartung und Pflege aller Kreisstraßen im Landkreis Freyung-Grafenau kümmert, ist vorbereitet darauf: Neue Maschinen wurden angeschafft, der Bestand auf Vordermann gebracht und die Lager mit Streusalz gefüllt.Mehr Anzeigen 05.11.20193.000 Euro für Lukas-Kern-KinderheimPassau Einmal im Jahr veranstaltet Andreas Hoffmann, Pächter des Gasthauses „Zum Bründlwirt“ in Alkofen, ein Neunerl-Turnier für einen guten Zweck. Kürzlich war es wieder soweit. Bei bester Stimmung kamen insgesamt 3.000 Euro zusammen.Mehr Anzeigen 04.11.2019Pflegeberatungsangebot des Bezirks NiederbayernFreyung Mit dem Bayerischen Teilhabegesetz I wurde ab Januar 2019 die Zuständigkeit für die Hilfe zur ambulanten Pflege von den Landkreisen und kreisfreien Städten auf die bayerischen Bezirke übertragen. Damit liegen die Hilfe sowohl zur stationären als auch ambulanten Pflege in deren Verantwortungsbereich.Mehr Anzeigen 03.11.2019„Botschafter der Natur“ für den Bayerischen Wald ausgebildetBayerisch Eisenstein Der Naturpark Bayerischer Wald freut sich über 16 neue Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL). Nach 80 Stunden Theorie und Praxis erhielten die engagierten Naturschützer und Wanderfreunde die begehrten Zertifikate als „Botschafter der Natur“ für den Naturraum Bayerischer Wald.Mehr Anzeigen 01.11.2019Kostenloses WLAN in Linienbussen im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Kostenfreies WLAN beim Fahren zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen kann ab Oktober auch in den Linienbussen im Landkreis Freyung-Grafenau genutzt werden. Die Kosten dafür trägt der Freistaat Bayern – pro Bus bis zu 2000 Euro.Mehr Anzeigen 01.11.2019„Andorfer Plattler“ gehen auf internationale ReisePassau Bereits zum zweiten Mal reisen die „Andorfer Plattler“ nach Amerika, um dort auf einem der größten Oktoberfeste der USA aufzutreten. Ende Oktober geht es für die Gruppe wieder nach Cape Coral, Florida.Mehr Anzeigen 31.10.2019Vogelmayer mit neuem ProgrammTiefenbach Mit seinem bereits 6. Programm steht der Vogelmayer wieder auf den Bühnen des Freistaats. Dort ist er seit über 15 Jahren „DAHOAM“ und fühlt sich sichtlich wohl. Daher präsentiert, der aus Funk und Fernsehen bekannte Künstler aus Niederbayern sein sehnsüchtig erwartetes neues Programm.Mehr Anzeigen 31.10.2019Auf dem höchsten Gipfel NordafrikasPassau Nach dem großen Erfolg der ersten Sektionsreise im September 2018 in die rumänischen Karpaten organisierte die DAV-Sektion Passau für das Jahr 2019 eine besondere Fortsetzung. Mit dem DAV Summit Club ging es für 8 Tage zum Hüttentrekking nach Marokko, um dort den höchsten Punkt Nordafrikas zu erklimmen: Den Jebel Toubkal (4167m).Mehr Anzeigen 30.10.2019Saldenburger Burgweihnacht findet nicht statt!Saldenburg Die 14. Auflage der Saldenburger Burgweihnacht muss wegen der umfangreichen Sanierungsarbeiten auf der Burg auf das Jahr 2020 verschoben werden.Mehr Anzeigen 30.10.2019„Salto-Revival-Party“ bringt 3000 Euro für die Stiftung KinderlächelnGrafenau „Wir freuen uns, wenn auch wir einen Beitrag leisten können und die Menschen für die gute Sache zusammenbringen.“ Mit diesen Worten übergeben Max Kölbl und Markus Pühringer vom Lions Club Freyung-Grafenau am Nationalpark gemeinsam mit dem Lions-Präsidenten Markus Rothkopf einen Spendenscheck über 3000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 29.10.2019