zurück zur Übersicht

20.09.2022
152 Klicks
teilen

Zum neuen Schuljahr komplett neue Schule

Da ist die Freude groß im Caritas Berufsbildungszentrum für soziale Berufe Zwiesel (BBZ). Pünktlich zum neuen Schuljahr starteten die Schüler*innen, Studierende mit ihren Lehrkräften im neuen Schulgebäude. Sie konnten nach einer längeren Zeit in verschiedenen Ausweichgebäuden an den ehemaligen Standort des Mädchenwerks und vor allem in ein komplett neu errichtetes Gebäude zurückkehren.
Im Juli haben Studierenden der Fachakademie kräftig mitgeholfen, dass die Möbel und das Lehrmaterial rechtzeitig in den neuen Räumen war. Am letzten Ferientag hat das Lehrerteam alles geordnet, so dass 345 Schüler*innen und Studierenden der Pflegeschulen, der Berufsfachschule für Kinderpflege und der Fachakademie für Sozialpädagogik nun optimale Voraussetzungen in den neuen Räumen vorfinden. Auch die Studenten des berufsbegleitende Studiengang „Soziale Arbeit“ über die OTH Regensburg werden ab Wintersemester 2022/23 vor Ort in Zwiesel im Neubau ein neues Zuhause finden.

Die BBZ-Schulleiterin Andrea Feitz begrüßte zusammen mit den beiden Stellvertreterinnen Silvia Fischer und Barbara Friedl die Schüler*innen im großen Treppenhaus. Die Religionslehrerin Frau Wittenbauer stimmte alle mit einer Geschichte zum Nachdenken auf das neue Schuljahr ein. Mit Gottes Segen begannen die Klassenleitungen in Anschluss mit ihren Klassen den einführenden Unterricht.

Die Schüler*innen mit Freude im neuen Caritas Berufsbildungszentrum für soziale Berufe.
Die Schüler*innen mit Freude im neuen Caritas Berufsbildungszentrum für soziale Berufe.


Die BBZ-Einrichtungsleiterin, Michaela Meindl, dankte allen am Bau beteiligten Personen, Mitarbeiter*innen, sowie der Bauleitung. Dem Bauleiter Michael Pfeffer des Architekturbüros Brunnerarchitekten, dem geschäftsführenden Vorstand des Mädchenwerks e.V. Christian Zaglauer und dem Hausmeister des BBZs Martin Kreuzer überreichte Michaela Meindl ein kleines Geschenk als Zeichen der besonderen Anerkennung.  „Hier wurde gerade innerhalb der letzten Monate über den normalen Arbeitsalltag hinaus sehr viel geleistet, um das Gebäude fertigzustellen sowie den Umzug zu stemmen“. Das Gebäude wurde durch das Mädchenwerk e.V. neu errichtet. Die Trägerschaft war im September 2021 an den Caritasverband Passau e.V. übergeben worden.


- SB


Caritasverband für die Diözese Passau e. V.Passau

Quellenangaben

Caritasverband für die Diözese Passau e.V.
Foto: BBZ

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Tablet für die BahnhofsmissionPassau Jetzt können die Gäste der Bahnhofsmission auch eigenständig Informationen aus dem Internet abrufen. Sie haben aus finanziellen Gründen meist keinen persönlichen Zugang.Mehr Anzeigen 12.09.2022Schutzschirm für soziale Einrichtungen und DienstePassau Die Lebenshaltungskosten steigen. Viele Menschen fragen sich, ob ihr Einkommen ausreicht, um morgen die Gasrechnung zu zahlen. Die Beratungsstellen der Caritas, Dienste wie die Tafel oder Bahnhofsmission sehen immer mehr Menschen in Bedrängnis.Mehr Anzeigen 02.09.20222.434 Euro für die Ukrainehilfe der CaritasPassau Die Schüler*innen des Auersperg-Gymnasiums Freudenhain setzen sich immer wieder für Menschen in Not ein. Jetzt haben sie 2.434 Euro für die Ukrainehilfe der Caritas gespendet.Mehr Anzeigen 26.07.2022Solidarische Mitarbeiter*innen bei der CaritasPassau Es sind Cent-Beträge mit denen die Mitarbeitenden des Diözesan-Caritasverbandes und angeschlossener Einrichtungen die Ausbildung junger Menschen fördern. Die Wirkung aber ist groß.Mehr Anzeigen 23.07.2022Mit Umsicht in den HerbstPassau Die neue Geschäftsführerin des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen in Bayern, Dr. Alexa Glawogger-Feucht, hat sich mit der Kita-Abteilung des Diözesan-Caritasverbandes ausgetauscht.Mehr Anzeigen 21.07.2022Neue Abteilungen im Diözesan-Caritasverband PassauPassau Im Passauer Diözesan-Caritasverband hat es Veränderungen in der Struktur der Abteilungen gegeben. Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer hat die neuen Abteilungsleitungen offiziell begrüßt und ihnen alles Gute gewünscht.Mehr Anzeigen 04.02.2022