zurück zur Übersicht

24.03.2021
1151 Klicks
teilen

Staatliche Anerkennung der Weiterbildung zur Praxisanleitung für Hebammen und Pflege an der TH Deggendorf

Das Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) hat im Gesundheitsbereich erneut einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) hat die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote Praxisanleitung im Hebammenwesen sowie das Aufbaumodul Praxisanleitung staatlich anerkannt.

Die Absolventen dieser Weiterbildungen agieren zukünftig als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis im Gesundheitswesen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur professionellen Anleitungspraxis im Gesundheitssektor in der Region.

„Die Praxisanleitung im Studium zur Hebamme erlangt durch das Inkrafttreten des neuen Hebammengesetzes einen zentralen Stellenwert. Erstmals in der Geschichte des Hebammenberufs wird explizit eine Weiterqualifizierung zur Praxisanleitung gefordert. Durch den hohen Anteil an Praxisanleitung im Studium der Hebammenwissenschaften braucht es pädagogisch qualifizierte Fachkräfte, die individuelle Lernbegleitungen durchführen und Kompetenzentwicklungen der Studierenden unterstützen“ so Prof. Dr. Michael Bossle, Zertifikatsleiter.  Der Bayerische Hebammenlandesverband übernahm zudem die fachliche Prüfung der Lehrgangsinhalte.

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 300 Stunden und ist berufsbegleitend ausgelegt. Auch eine Hospitation bei entsprechend qualifizierten Hebammen ist vorgesehen. Der nächste Durchgang startet im Januar 2022.

Durch das Hebammengesetz ergeben sich neue Anforderungen in der WeiterbildungDurch das Hebammengesetz ergeben sich neue Anforderungen in der Weiterbildung


Das Aufbaumodul Praxisanleitung ist speziell für Pflege Dual Absolventen der THD konzipiert. So haben auch Absolventen des Bachelorstudiengangs die Möglichkeit, das Hochschulzertifikat Praxisanleitung zu erhalten.

Durch das Pflegeberufegesetz gibt es in der generalistischen Pflegeausbildung klare Vorgaben zum Umfang und zur Qualifikation der Anleitung während der Praxiseinsätze der Auszubildenden und Studierenden. Das Aufbaumodul bereitet die Teilnehmenden auf die zukünftigen Herausforderungen in der Anleitungspraxis optimal vor. Der nächste Start des Aufbaumoduls ist im September 2021.

Weitere Informationen zu den berufsbegleitenden Weiterbildungen zur Praxisanleitung erhalten Interessierte bei Weiterbildungsreferentin Christina Moosmüller unter 0991
3615 437 oder christina.moosmueller@th-deg.de. Auch auf der Homepage der THD können sich Interessierte informieren: www.th-deg.de/weiterbildung.


- sb


TH DeggendorfDeggendorf

Quellenangaben

Technische Hochschule Deggendorf

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Weiterbildung schafft Zukunftsperspektiven in besonderen ZeitenDeggendorf Die vielfältigen Herausforderungen der aktuellen Krise zwingen Arbeitgeber dazu, sich mehr Gedanken über die Arbeitswelt von morgen zu machen. Um zukunftsfähig agieren zu können, ist eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung von Unternehmern und Mitarbeitern unabdingbar.Mehr Anzeigen 08.11.2020Gesundheit der Mitarbeiter im FokusDeggendorf Die Gesundheit der Mitarbeiter ist für Firmen so wichtig wie nie zuvor. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsalltag als auch der fortschreitende demografische Wandel in Deutschland haben dabei einen großen Einfluss.Mehr Anzeigen 22.10.2020Erster virtueller Studienauftakt mit digitalen Escape RoomsDeggendorf Knapp 50 berufsbegleitend Studierende setzten am Donnerstag, 24. September, ihre akademische Karriere mit einem Master-Studium am Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technische Hochschule Deggendorf (THD) fort.Mehr Anzeigen 27.09.2020Bewegte Mitarbeiter bewegen mehrDeggendorf Unternehmerischer Erfolg braucht gesunde und motivierte Mitarbeiter. Denn wer gesund ist, kann mehr bewegen. Im Februar 2020 geht das berufsbegleitende Hochschulzertifikat „Systemische Prozessberatung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement“ am Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) in die vierte Runde.Mehr Anzeigen 23.11.2019Vom Fachinformatiker zum Data Science SpezialistenDeggendorf Studienstart im berufsbegleitende Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik – Schwerpunkt Data Science am Zentrum für Akademische Weiterbildung der TH Deggendorf.Mehr Anzeigen 12.10.2019Weiterbildung im Rettungswesen und in der Pflege aktiv gestaltenDeggendorf Qualifizierte Fach- und Führungskräfte im Gesundheitsbereich werden händeringend gesucht. Das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) reagiert auf diese Entwicklungen mit berufsbegleitenden und maßgeschneiderten Weiterbildungsstudiengängen für Rettungswesen und Pflege.Mehr Anzeigen 30.05.2019