zurück zur Übersicht
13.11.2019
705 Klicks
teilen

Willkommensgeschenk für Fünftklässler am LLG

Über ein besonderes Geschenk durften sich in diesem Jahr die neuen Fünftklässler freuen, denn jedem von ihnen wurde ein LLG-Schulshirt überreicht. Gesponsert wurde diese Aktion vom Förderverein des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums und der Sparkasse Freyung-Grafenau. Ein echter Grund zur Freude!

Die Schulshirts sind ein Produkt der Schülerfirma „s’Zeig4di“ am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium. Diese hat in den letzten Jahren fleißig daran gearbeitet neue Kleidung für die Schulfamilie zu entwerfen, die sowohl modisch aussieht als auch eine Identifikation mit der Schule möglich macht. Der Kunde kann dabei sein Lieblingsshirt oder seinen Hoodie aus vier angesagten Farben und drei verschiedenen Aufdrucken zusammenzustellen. Bei der Entwicklung der Logos durfte sich die Schülerfirma jedes Mal über die professionelle Unterstützung der Werbeagentur WEISSRAUM  freuen. Das Team um Rudi Mautner half den Schülerinnen und Schülern nicht nur die Ideen als Druckdatei auszuarbeiten, sondern auch dabei regionale Partner für die Produktion der Kleidung zu finden.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und die Schülerfirma s’Zeig4di am LLG zusammen mit ihrem Schulleiter Christian Schadenfroh (vorne links), dem Fördervereinsvorsitzenden Michael Halser (vorne rechts), dem Vertreter der Sparkasse Freyung-Grafenau Markus Roth (2. Reihe rechts), der betreuenden Lehrkraft Christina Rinagel (3. Reihe rechts) und Rudi Mautner von der Werbeagentur WEISSRAUM (4. Reihe rechts)Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und die Schülerfirma s’Zeig4di am LLG zusammen mit ihrem Schulleiter Christian Schadenfroh (vorne links), dem Fördervereinsvorsitzenden Michael Halser (vorne rechts), dem Vertreter der Sparkasse Freyung-Grafenau Markus Roth (2. Reihe rechts), der betreuenden Lehrkraft Christina Rinagel (3. Reihe rechts) und Rudi Mautner von der Werbeagentur WEISSRAUM (4. Reihe rechts)


Inzwischen ist die Schülerfirma auf 23 Mitglieder gewachsen. Sie wollen in diesem Schuljahr die Produktpalette erweitern und möchten ihre Waren künftig auch über einen Online-Shop anbieten, um noch mehr Kunden zu erreichen. Denn das Unternehmensziel ist es, einen möglichst hohen Gewinn zu erwirtschaften. Jedoch wollen die Schülerinnen und Schüler den Gewinn nicht nur für sich selbst behalten, sondern gemeinsam mit dem Träger, den Freunden und Förderern des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums Grafenau e.V., an wohltätige Zwecke spenden.


- sb


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau
Christina Rinagel



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Elternabend zum Thema „Medien- und Sexualerziehung“ am LLG GrafenauGrafenau „Wie genau funktionieren soziale Netzwerke?“, „Was ist Cybergrooming und Sexting?“, „Wie kann ich mich und mein Kind vor potenziellen Gefahren schützen?“ und „Welchen Beitrag leistet die Schule zum Thema Medien- und Sexualerziehung?“ – Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten Eltern während eines Informationsabends am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium.Mehr Anzeigen 11.02.2020Zweimal Platz 3 beim Landesfinale SkilanglaufGrafenau Beim Landesfinale Skilanglauf, das diesjährig von der Grund- und Mittelschule Lam vom 27. bis 29. Januar ausgerichtet worden ist, erreichte sowohl die Mannschaft der Mädchen IV (Jahrg. 2007-2010) wie auch die der Jungen IV einen hervorragenden dritten Platz.Mehr Anzeigen 09.02.2020Zehntklässler des LLG zeigen beim Abschlussball ihr KönnenSchönberg Endlich war es so weit: Beim traditionellen Abschlussball der zehnten Klassen konnten die Schülerinnen und Schüler des Landgraf-Leuchtenberg Gymnasiums zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten.Mehr Anzeigen 06.02.2020Beam me up, Scotty! – TCG gewährt Schülern einen Blick in die digitale ZukunftGrafenau Einer ausgewählten Schülergruppe des LLG Grafenau wurde am TCG anschaulich und interessant vor Augen geführt, wie viele Bereiche des Lebens von der Digitalisierung betroffen sind.Mehr Anzeigen 10.03.2018Rekordbeteiligung beim BerufsinformationstagFreyung Mit insgesamt 23 Unternehmen, Betrieben und Einrichtungen haben sich so viele wie noch nie beim Berufsinformationstag des Regionalmanagements FRG für die drei Gymnasien in Freyung-Grafenau beteiligt und präsentiert.Mehr Anzeigen 13.02.2018Auf Expedition durch das LLGGrafenau Die neue Schule entdecken mit Forschergeist, kindlicher Spielfreude, Bewegungsdrang und einer großen Portion Neugierde – das wurde den zahlreichen Viertklässlern aus dem Grafenauer Land und ihren Eltern beim Tag der offenen Tür am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium geboten.Mehr Anzeigen 16.03.2017