zurück zur Übersicht
14.12.2016
1473 Klicks
teilen

„Woche des Buches“ am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium

„Ein gutes Buch ist ein wahrer Schatz“ – sich diese Sichtweise zu eigen zu machen, dazu bot sich den Schülerinnen und Schülern des LLG eine Woche lang die Möglichkeit. Es ist inzwischen Tradition am Grafenauer Gymnasium, dass in zweijährigem Rhythmus in der Vorweihnachtszeit eine Buchausstellung veranstaltet wird, die für jede Altersstufe ein breites Angebot an Jugend- und Sachbüchern umfasst. Auch heuer wieder konnten die Landgraf-Leuchtenberger im Rahmen einer Deutschstunde nach Herzenslust schmökern. Außerdem kamen im Rahmen des Begleitprogramms zur  „Woche des Buches“ zwei Autoren auf den Schwaimberg, die aus ihren Werken lasen und einen Einblick in ihr Schriftstellerdasein vermittelten.
Der Landshuter Autor Richard Dübell hat sich mit historischen Romanen, die sich vor allem mit dem Mittelalter beschäftigen, einen Namen gemacht. Er stellte den 7. und 8. Klassen sein Buch „Wiking Warriors“ vor. Das Jugendbuch entführt seine Leser anhand des 14-Jährigen Protagonisten, der in das Jahr 999 nach Christus zurückversetzt wird, in die raue Welt der Wikinger und der nordischen Mythologie. Mit einem sehr lebendigen Lesevortrag schaffte es der Autor, sein Publikum zu fesseln. Untermalende akustische Einspielungen schufen eine Atmosphäre, in der sich die Hörer regelrecht an den Ort des Geschehens versetzt fühlten. Im anschließenden Gespräch stellte sich der Autor den interessierten Fragen seiner Hörer, die aus erster Hand Informationen über die Bedingungen eines Schriftstellerlebens erhielten.

So fesselnd kann Schule sein: Gymnasiasten entdecken beim Schmökern im reichhaltigen Bücherangebot, welch wunderbare Alternative zum Smartphone das Lesen in einem spannenden Buch sein kann.
So fesselnd kann Schule sein: Gymnasiasten entdecken beim Schmökern im reichhaltigen Bücherangebot, welch wunderbare Alternative zum Smartphone das Lesen in einem spannenden Buch sein kann.

Der Bremer Literaturwissenschaftler und Autor Dr. Wolfgang Beutin las für die 12. Klassen aus seiner Jahrhundertsaga „Beelzow“, die  die Geschichte einer Bremer Familie im 20. Jahrhundert thematisiert. Der vorgetragene Abschnitt „Alarm für die Deutsche Bucht“ schildert die Schrecknisse des Zweiten Weltkrieges am Beispiel einer Schulklasse. An die Lesung schlossen sich angeregte Fragen der Schülerinnen und Schüler zum autobiographischen Gehalt des Romans und zum Verhältnis von Dichtung und Wahrheit bzw. Geschichtsschreibung an. Den Schlusspunkt setzte Herr Beutin mit einer Passage, die an die Diskussion um die Bedeutung des Kriegsendes anknüpft und in der Erklärung seiner jüdischen Romanfigur endet, dass der 8. Mai 1945 sehr wohl als ein Tag der Befreiung zu betrachten sei.
Wie die zahlreichen Buchbestellungen zeigen, entdeckte während der „Woche des Buches“ so manche Leseratte einen Schatz für den weihnachtlichen Gabentisch. Daneben konnten die Besucher der Ausstellung auch ein kniffliges Bücherquiz zu lösen versuchen, dessen Gewinner sich über einen Buchgutschein bzw. ein Buchgeschenk freuen durften.


- dt


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau
Ellen Kronschnabl
Bericht: G. Rainer

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

In der Corona-Zeit die Mitmenschen nicht vergessenGrafenau Jedes Jahr würde am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium kurz vor Weihnachten der traditionelle Weihnachtsbasar stattfinden, bei dem für soziale Projekte Geld gesammelt wird. Doch das Corona-Virus machte den Plänen des LLG einen Strich durch die Rechnung.Mehr Anzeigen 21.12.2020Päckchen für RumänienGrafenau In den Wochen vor Weihnachten wurden am LLG fleißig Geschenke geschnürt. Aber nicht nur für die eigene Familie. Wie auch im letzten Jahr sammelte das LLG auf Initiative der Schülermitverantwortung wieder Päckchen für Kinder in rumänischen Waisenhäusern.Mehr Anzeigen 20.12.2020Viele neue Gesichter am LLGGrafenau Die Schulfamilie des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums freut sich wieder einmal über Zuwachs. 45 Fünftklässler wurden am Dienstag von Schulleiter Christian Schadenfroh, dessen Stellvertreterin Martina Hain und den Klassenleitern Carolin Freiss, Philipp Roth und Martina Traxinger begrüßt.Mehr Anzeigen 16.09.2019

Auf Expedition durch das LLGGrafenau Die neue Schule entdecken mit Forschergeist, kindlicher Spielfreude, Bewegungsdrang und einer großen Portion Neugierde – das wurde den zahlreichen Viertklässlern aus dem Grafenauer Land und ihren Eltern beim Tag der offenen Tür am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium geboten.Mehr Anzeigen 16.03.2017Das LLG Grafenau kürt David Jungbauer zum LesekönigBeim traditionellen Vorlesewettbewerb wurde auch dieses Jahr wieder der Lesekönig unter den Sechstklässlern am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium gesucht. Drei Schülerinnen und ein Schüler hatten sich bereits in der ersten Runde als Klassensieger qualifiziert und waren somit in den „Leseadel“ aufgestiegen.Mehr Anzeigen 09.01.2017Ein Herz für bedürftige Senioren der RegionAm letzten Schultag vor Weihnachten verwandelt sich alljährlich die Aula des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums in einen quirligen Basar. Auch in diesem Jahr lockten rund um den vom Elternbeirat gespendeten Christbaum Schokobrunnen, phantasievolles Gebäck, Kinderpunsch, Salatbuffet und vieles mehr.Mehr Anzeigen 09.01.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.