zurück zur Übersicht

19.07.2017
3427 Klicks
Posts |

Spendenkampagne am LLG – Klasse 6B erhält Lions-Preis

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6B des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums haben sich in Eigeninitiative für die Unterstützung der Aktion „Wir bauen fürs Leben“ entschieden. Dabei erzielte das 22-köpfige Klassenteam einen beachtlichen Spendenbetrag von sage und schreibe 400€, der mit berechtigtem Stolz der Kinderklink Dritter Orden in Passau überreicht wurde.
Woher kam diese Idee, dieses soziale Engagement? Die Sechstklässler kamen erstmals in einer ZFU-Stunde (=Zeit für uns Stunde) mit dem Projekt „Wir bauen fürs Leben“ in Berührung. Die Klassensprecherin der 6B, Ronja Engel, präsentierte ihren Mitschülern die aktuelle Spendenkampagne für die Kinderklinik Passau. Die Tatsache, dass dort das Eltern-Baby-Familienzentrum vollständig umgebaut werden soll, damit Frühchen, kranke Neugeborene, chronisch kranke Kinder oder auch kleine Patienten mit Behinderung die bestmögliche medizinische Betreuung bekommen, bewegte und motivierte die ganze Klasse auf Anhieb. Nach einer kurzen Diskussion war klar: Wir wollen mithelfen! Wir wollen kranken Kindern und deren Familien unter die Arme greifen! Wir machen an unserer Schule „Kuchen-und Muffin-Verkaufsaktionen“ und spenden den Erlös!

Leckere Kuchen und Muffins brachten eine hohe Spendensumme ein.
Leckere Kuchen und Muffins brachten eine hohe Spendensumme ein.

Klassenleitung und Schulleitung waren mehr als positiv überrascht, als sie sahen, wie die tatkräftigen Sechstklässler ihr Projekt organisierten, als Team anpackten und an zwei Schultagen – in den Pausen – ein buntes Büffet an Kuchen und Muffins herzauberten. Die leuchtenden Schüleraugen und die leckeren Backwaren zeigten deutlich: „Bauen fürs Leben“ macht Spaß und stolz! Und das zu Recht! Denn am Ende staunten alle darüber, dass die Sechstklässler mit ihrer Aktion 400€ erwirtschaften konnten. Großes Kompliment für diese Eigeninitiative, diesen Teamgeist, dieses soziale Engagement! Dieser Meinung war auch der Lions Club Freyung-Grafenau. Er würdigte den Einsatz der Klasse 6B mit dem Lions-Schulpreis! Als der Elternbeirat des LLG davon hörte, war er von den tatkräftigen,  selbstbewussten Sechstklässlern so positiv überrascht, dass er bei der Spendenübergabe an Frau Schuster von der Kinderklink Dritter Orden in Passau spontan sogar noch 200€ drauflegte, so dass sich diese am Ende über einen Spendenbetrag von insgesamt 600€ freuen konnte.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Spendenübergabe an Margit Schuster von der Kinderklinik Dritter Orden Passau (Mitte) durch die Klasse 6b und den Elternbeiratsvorsitzenden Armin Schmatz (re)
Spendenübergabe an Margit Schuster von der Kinderklinik Dritter Orden Passau (Mitte) durch die Klasse 6b und den Elternbeiratsvorsitzenden Armin Schmatz (re)

Zur Spendenkampagne "Wir bauen fürs Leben" sei erwähnt, dass bei dem Bauvorhaben der Kinderklinik die öffentlichen Gelder nicht ausreichten. Um das bestehende Finanzierungsloch zu „stopfen“, wurde die Aktion „Wir bauen fürs Leben“ ins Leben gerufen. Zu den prominenten Botschaftern und Unterstützern der Spendenkampagne zählt neben Andy Borg, Donikkl, Lisa Fitz, Bruno Jonas, Michael Uhrmann u. a. auch der Schulpate des LLG als „Schule ohne Rassismus“ Severin Freund.


- SB


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Vortrag der IHK am Landgraf-Leuchtenberg-GymnasiumGrafenau Um einen Einblick in ausgewählte Berufe zu erhalten, durfte das Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium einige Ausbildungs-Scouts der IHK sowie Sandro Schwarz von der IHK begrüßen.Mehr Anzeigen 26.01.2022Schüler des LLG beim Gedenkakt für die Opfer des Nationalsozialismus in PassauPassau In diesem Jahr jährt sich das Ende des 2. Weltkrieges sowie die Befreiung der Konzentrationslager zum 75. Mal. Um zu erinnern und gleichzeitig zu mahnen, fand am 24. Januar 2020 im Audimax der Universität Passau ein länderübergreifender Gedenkakt für die Opfer des Nationalsozialismus statt, bei der auch Gäste aus Tschechien und Österreich anwesend waren.Mehr Anzeigen 01.02.2020Guten Morgen, dobre rano, ahoi und servus!Grafenau Mit diesen Worten begrüßten sich die Schülerinnen und Schüler aus Budweis und Grafenau im Rahmen des Projekts „Begegnungsraum Geschichte“ des Lehrstuhls von Professor Michler.Mehr Anzeigen 03.05.2019Das LLG Grafenau kürt David Jungbauer zum LesekönigBeim traditionellen Vorlesewettbewerb wurde auch dieses Jahr wieder der Lesekönig unter den Sechstklässlern am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium gesucht. Drei Schülerinnen und ein Schüler hatten sich bereits in der ersten Runde als Klassensieger qualifiziert und waren somit in den „Leseadel“ aufgestiegen.Mehr Anzeigen 09.01.2017Ein Herz für bedürftige Senioren der RegionAm letzten Schultag vor Weihnachten verwandelt sich alljährlich die Aula des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums in einen quirligen Basar. Auch in diesem Jahr lockten rund um den vom Elternbeirat gespendeten Christbaum Schokobrunnen, phantasievolles Gebäck, Kinderpunsch, Salatbuffet und vieles mehr.Mehr Anzeigen 09.01.2017„Woche des Buches“ am Landgraf-Leuchtenberg-GymnasiumGrafenau Die Woche des Buches hat auch in diesem Jahr unsere Schüler am LLG Grafenau fasziniert und gezeigt, dass Lesen eine wunderbare Alternative zu PC und Smartphone ist. Die Schüler konnten während der Deutschstunde nach Herzenslust in Büchern schmökern.Mehr Anzeigen 14.12.2016