zurück zur Übersicht
30.11.2018
943 Klicks
teilen

Ludi Latini am Gymnasium Freyung

Die 13 Teilnehmer am Projekt-Seminar Latein hatten dazu eingeladen und 79 Viertklässler waren ihrer Einladung gefolgt: einen Tag abtauchen in die Antike beim „Römischen Tag“ am Gymnasium Freyung.

Diesen Tag haben die Q12-Schüler lange geplant. Jetzt war es endlich soweit und sie konnten Schüler der Grundschulen Freyung, Röhrnbach und Mauth sowie von der Montessori-Schule Kreuzberg begrüßen.

Unter der Leitung von Lateinlehrer Georg Kalleder hatten sich die baldigen Abiturienten in verschiedene Gruppen eingeteilt und überlegt, mit welcher Aktivität sie den Grundschülern die Antike erlebbar machen wollten.

Eine der Teilnehmerinnen an P-Seminar, Anna-Lena Madl (links), erklärt den jungen Besuchern die verschiedenen Modelle antiker Bauwerke.Eine der Teilnehmerinnen an P-Seminar, Anna-Lena Madl (links), erklärt den jungen Besuchern die verschiedenen Modelle antiker Bauwerke.


Eine Gruppe, bestehend aus allen männlichen Teilnehmern des Seminars, nahm sich vor, für die Schüler ein Katapult zu bauen und eine Armbrust zu organisieren, mit der sich die Schüler wie richtige Krieger der römischen Zeit fühlen konnten. Eine andere Gruppe wiederum hatte die Idee, Masken zu basteln und die Schüler zu schminken. Die dritte Gruppe entschied sich für ein Quiz zu alten antiken Sagen und buk Brot wie damals, um eine authentische römische Atmosphäre zu schaffen. Die letzte Gruppe bastelte ein Minispiel namens „Deltaspiel“ und den nachgestellten Brand von Rom sollten die Viertklässler mit Wasserpistolen löschen.

Das Armbrustschießen erfreute sich am „Römischen Tag“ am Gymnasium Freyung insbesondere bei den Jungs großer Beliebtheit.Das Armbrustschießen erfreute sich am „Römischen Tag“ am Gymnasium Freyung insbesondere bei den Jungs großer Beliebtheit.


Die Aufgaben der Grundschüler waren somit an jeder Station verschieden und forderten Kreativität, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, ebenso Feingefühl und allerhöchste Aufmerksamkeit. So mussten sie beim Brand von Rom innerhalb von 30 Sekunden alle Teelichter in der gebastelten Stadt löschen oder mit Kastanien beim Deltaspiel die Spitze des Dreiecks erreichen, um die höchste Punktzahl zu erzielen. Beim Katapultschießen mussten so viele Tennisbälle wie möglich in einen Korb geschossen werden. Beim Armbrustschießen war Zielgenauigkeit gefragt, denn die Viertklässler sollten mit dem Pfeil exakt die Mitte der Zielscheibe treffen.

Vorsicht! Hier wird wie in römischen Zeiten mit dem Katapult geschossen!
Vorsicht! Hier wird wie in römischen Zeiten mit dem Katapult geschossen!


Alle Kinder durften jede Station besuchen. Sie freuten sich über die Preise wie das Mini-Colosseum oder ein Lager für die römischen Soldaten mit Wachtürmen und sie hatten riesigen Spaß an den gestellten Aufgaben der verschiedenen Gruppen. Die meisten Jungs waren völlig begeistert, als sie die Armbrust ausprobieren durften, und für viele der Mädchen waren das Schminken und das Basteln eines der Highlights.

Als einer der Teilnehmer des Seminars hörte ich von den Grundschülern, dass es ihnen sehr gefallen hat. Auch wir vom Organisationsteam hatten große Freude an der Arbeit mit den Schülern und hoffen, dass wir ein wenig etwas von unserer Begeisterung für das Fach Latein und die Antike an sie weitergeben konnten.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung
Text: Marlena Mader, Q12
Fotos: Barbara Zethner

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Wiederaufforstung in Zeiten des Klimawandels“ – P-Seminarpreisvergabe am Gymnasium FreyungFreyung Nach dem verheerenden Sturm „Kolle“, der im Jahr 2017 über 9000 Hektar Wald in den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau zerstörte, machte es sich das P-Seminar Biologie des Freyunger Gymnasiums zur Aufgabe, den Oberfrauenwald wiederaufzuforsten.Mehr Anzeigen 16.03.2020Ein großer Tag für die angehenden Abiturienten des Gymnasiums FreyungFreyung Am 21. Januar 2020 waren alle Augen auf die angehenden Abiturienten gerichtet: Am alljährlichen Präsentationstag der W- und P-Seminare durften diese einem breiten Publikum – der Schulleiterin Barbara Zethner, ihren Mitschülern und Eltern, den Lehrern sowie Vertretern aus Politik, der Wirtschaft und der Geldinstitute – „das Beste, was die Seminare zu bieten haben“ (Maximilian Sammer, Q12), präsentieren.Mehr Anzeigen 31.01.2020Säumer-Wanderweg am Haidel eröffnetFreyung Nach einem guten halben Jahr Planung und Ausarbeitung fand das Wanderweg-Projekt der 14 Freyunger Gymnasiasten nun im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Graineter Bürger- und Gemeindezentrum bei musikalischer Umrahmung und Verpflegung einen gelungenen Abschluss.Mehr Anzeigen 07.11.2018

Freyunger Schülerinnen und Schüler gründen eigenes UnternehmenFreyung Im Rahmen von „JUNIOR – Wirtschaft erleben“ hat mittlerweile eine ganze Generation von Schülerinnen und Schülern JUNIOR Unternehmen gegründet und Wirtschaft live erlebt.Mehr Anzeigen 18.10.2018P-Seminar-Preis 2018Freyung Nur 24 in ganz Bayern und nur drei in Niederbayern bekommen ihn: den P-Seminar-Preis für gelungene Projektseminare. Das P-Seminar vom Gymnasium Freyung gehört in diesem Schuljahr zu den stolzen Preisträgern.Mehr Anzeigen 16.03.2018Radl-Führerschein erfolgreich bestandenFreyung Die beiden Klassen der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule Freyung und zwei Schülerinnen der Montessori-Schule Kreuzberg machten in den ersten drei Maiwochen im Rahmen des Schulunterrichts die „Radl-Führerschein-Ausbildung“.Mehr Anzeigen 02.06.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.