zurück zur Übersicht
25.09.2018
573 Klicks
teilen

Neue Gesichter im Landratsamt

Freyung. Seinen eigenen Beitrag zum Angebot an hochwertigen Arbeitsplätzen in einem guten Lebensumfeld leistet der Landkreis Freyung-Grafenau mit fünf Ausbildungsstellen und zwei Stellen für Beamtenanwärter. Drei junge Frauen und vier junge Männer werden in diesem Jahr die Reihen im Landratsamt erweitern.

Landrat Sebastian Gruber (3. v. rechts) und Personalreferent Ludwig Brunner (links) begrüßten die Auszubildenden und Anwärterinnen (von links) Maria Jungwirth, Veronika Hösl, Jessica Roßgoderer, Moritz Hilz, Christoph Füller und Michael Bauer.Landrat Sebastian Gruber (3. v. rechts) und Personalreferent Ludwig Brunner (links) begrüßten die Auszubildenden und Anwärterinnen (von links) Maria Jungwirth, Veronika Hösl, Jessica Roßgoderer, Moritz Hilz, Christoph Füller und Michael Bauer.

 

Landrat Sebastian Gruber und Personalreferent Ludwig Brunner begrüßten die neuen Auszubildenden und Beamtenanwärterinnen bei einem offiziellen Termin herzlich im Landratsamt. „Es ist ein großer Gewinn für den Landkreis, wenn motivierte Fachkräfte in der Region ausgebildet werden und in der Heimat bleiben“, so Gruber. Personalreferent Brunner freute sich darüber, „dass wir unsere Ausbildungsstellen auch in diesem Jahr wieder mit guten Bewerbern besetzen konnten – bei der derzeitigen Angebotslage für Auszubildende keine Selbstverständlichkeit.“

Die Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten Maria Jungwirth und Michael Bauer sind schon seit 3. September im Hause, ebenso Christoph Küblböck, der zum Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet wird. Im Bauhof lernen Christoph Füller und Moritz Hilz seit Anfang September den Beruf des Straßenwärters.

Christoph Küblböck absolviert am Landratsamt die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.Christoph Küblböck absolviert am Landratsamt die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.


Als Beamtenanwärterinnen der dritten Qualifikationsebene (früher gehobener Dienst) starten am 1. Oktober Jessica Roßgoderer und Veronika Hösl. Hösl wurde als Staatsbeamtin dem Landratsamt von der Regierung von Niederbayern zur Ausbildung zugewiesen.

„Spannend“, fand Maria Jungwirth ihre ersten Wochen im Landratsamt. Für die Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten ist „die Zeit wahnsinnig schnell vergangen. Es gibt so viel Neues zu lernen und aufzunehmen“.


- sb

[PR]

Landratsamt Freyung-GrafenauLandratsamt | Freyung


Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Landrat ehrt Feldgeschworenen Jakob HobelsbergerLandrat Sebastian Gruber hat in Anerkennung seiner verdienstvollen 25-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit dem Feldgeschworenen Jakob Hobelsberger aus Hohenau eine Ehrenurkunde überreicht.Mehr Anzeigen 08.05.2018Spenden für den KlimaschutzDie VR-Bank Passau und Sparkasse FRG engagieren sich für den Klimaschutz. Hierzu trafen sich Otmar Knaus (VR-Bank Freyung) und Peter Sammer (Sparkasse Freyung) mit Landrat Sebastian Gruber und den Klimaschutzmanagern Verena Bauer (FRG) und Markus Linkenheil (Stadt Freyung).Mehr Anzeigen 06.05.2018Präventionsveranstaltung: Alkohol und seine Auswirkungen!Anlässlich des Präventionsprojektes der Abteilung Gesundheitswesen des Landkreises Freyung-Grafenau ging die Vortragsreihe nun in die fünfte und vorletzte Runde.Mehr Anzeigen 04.05.2018Landrat Gruber unterstützt ehrenamtliche Arbeit der SeniorenclubsTreffen von Seniorenclubs ermöglichen den Mitgliedern Geselligkeit und Austausch mit Gleichgesinnten. Landrat Gruber war es daher ein persönliches Anliegen, Irritationen zwischen Gewerbeamt und Seniorenclubs schnell auszuräumen.Mehr Anzeigen 28.04.2018Landrat begrüßt NachwuchskräfteLandrat Sebastian Gruber begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Judith Wunder zwei neue Anwärter der dritten Qualifikationsebene herzlich im Landratsamt Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 07.10.2017Ausbildung beim Landratsamt Freyung-Grafenau startetStellvertretende Landrätin Helga Weinberger begrüßte zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres zwei Auszubildende für den Beruf als Verwaltungsfachangestellte sowie zwei Beamtenanwärter/innen der 2. Qualifikationsebene.Mehr Anzeigen 09.09.2017