zurück zur Übersicht
07.10.2017
552 Klicks
teilen

Landrat begrüßt Nachwuchskräfte

Landrat Sebastian Gruber begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Judith Wunder zwei neue Anwärter der dritten Qualifikationsebene herzlich im Landratsamt Freyung-Grafenau. Die Anwärter erwartet ein dreijähriges duales Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Hof. Zwischendurch vertiefen die angehenden Beamten ihr Wissen bei Praktika im Landratsamt Freyung-Grafenau.

Vom Freistaat Bayern wurde dem Landratsamt Freyung-Grafenau eine weitere Beamtenanwärterin der dritten Qualifikationsebene zugewiesen: Sabrina Poxleitner hat bereits die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt Freyung-Grafenau absolviert.

von rechts: Landrat Sebastian Gruber, Beamtenanwärter Stephan Braumandl und Johannes Dillinger, Judith Wunder, Sibylle Müller, Alexander Bertelshofer (nicht auf dem Bild: Beamtenanwärterin Sabrina Poxleitner)
von rechts: Landrat Sebastian Gruber, Beamtenanwärter Stephan Braumandl und Johannes Dillinger, Judith Wunder, Sibylle Müller, Alexander Bertelshofer (nicht auf dem Bild: Beamtenanwärterin Sabrina Poxleitner)

"Wir bieten Ihnen eine gute Chance, später einmal eine verantwortungsvolle Position in der Kreisbehörde zu übernehmen", betonte Landrat Gruber. Ausbildungsleiterin Judith Wunder, Sachgebietsleiterin der Hauptverwaltung Sibylle Müller sowie Personalratsvorsitzender Alexander Bertelshofer wünschten einen guten Berufsstart.


- SB

[PR]

Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?