zurück zur Übersicht
07.10.2017
1960 Klicks
teilen

Landrat begrüßt Nachwuchskräfte

Landrat Sebastian Gruber begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Judith Wunder zwei neue Anwärter der dritten Qualifikationsebene herzlich im Landratsamt Freyung-Grafenau. Die Anwärter erwartet ein dreijähriges duales Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Hof. Zwischendurch vertiefen die angehenden Beamten ihr Wissen bei Praktika im Landratsamt Freyung-Grafenau.

Vom Freistaat Bayern wurde dem Landratsamt Freyung-Grafenau eine weitere Beamtenanwärterin der dritten Qualifikationsebene zugewiesen: Sabrina Poxleitner hat bereits die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt Freyung-Grafenau absolviert.

von rechts: Landrat Sebastian Gruber, Beamtenanwärter Stephan Braumandl und Johannes Dillinger, Judith Wunder, Sibylle Müller, Alexander Bertelshofer (nicht auf dem Bild: Beamtenanwärterin Sabrina Poxleitner)
von rechts: Landrat Sebastian Gruber, Beamtenanwärter Stephan Braumandl und Johannes Dillinger, Judith Wunder, Sibylle Müller, Alexander Bertelshofer (nicht auf dem Bild: Beamtenanwärterin Sabrina Poxleitner)

"Wir bieten Ihnen eine gute Chance, später einmal eine verantwortungsvolle Position in der Kreisbehörde zu übernehmen", betonte Landrat Gruber. Ausbildungsleiterin Judith Wunder, Sachgebietsleiterin der Hauptverwaltung Sibylle Müller sowie Personalratsvorsitzender Alexander Bertelshofer wünschten einen guten Berufsstart.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Ausbildung am LandratsamtFreyung Der Landkreis legt auch in diesem Jahr ein Hauptaugenmerk auf die nachhaltige Gewinnung und Förderung von qualifizierten Nachwuchskräften. Am Landratsamt bildet man deshalb einen Großteil der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst aus und macht damit sehr gute Erfahrungen.Mehr Anzeigen 09.09.2020Das „Wir“ steht im VordergrundFreyung „Wir schaffen Chancen“ ist der Titel eines neuen, gemeinsamen Projekts der Jugendhilfeeinrichtung Freedom und des Landkreises Freyung-Grafenau. Dabei soll ein Netzwerk aus regionalen Unternehmen gebildet werden, um den in den Einrichtungen von Freedom betreuten Jugendlichen und jungen Erwachsenen berufliche Perspektiven zu ermöglichen, aber auch Betrieben und Unternehmen aus der Region den direkten Kontakt mit potenziellem Fachkräftenachwuchs zu ermöglichen.Mehr Anzeigen 21.11.2019Neue Gesichter im LandratsamtFreyung Durch gute Arbeitsplätze junge Menschen in der Region halten, ist eines der Ziele, die der Landkreis auf vielen Wegen verfolgt. Einer davon ist, Ausbildungsplätze für Fachkräfte selbst anzubieten.Mehr Anzeigen 20.09.2019Neue Gesichter im LandratsamtFreyung Seinen eigenen Beitrag zum Angebot an hochwertigen Arbeitsplätzen in einem guten Lebensumfeld leistet der Landkreis Freyung-Grafenau mit fünf Ausbildungsstellen und zwei Stellen für Beamtenanwärter.Mehr Anzeigen 25.09.2018Landrat ehrt Feldgeschworenen Jakob HobelsbergerHohenau Landrat Sebastian Gruber hat in Anerkennung seiner verdienstvollen 25-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit dem Feldgeschworenen Jakob Hobelsberger aus Hohenau eine Ehrenurkunde überreicht.Mehr Anzeigen 08.05.2018Ausbildung beim Landratsamt Freyung-Grafenau startetFreyung Stellvertretende Landrätin Helga Weinberger begrüßte zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres zwei Auszubildende für den Beruf als Verwaltungsfachangestellte sowie zwei Beamtenanwärter/innen der 2. Qualifikationsebene.Mehr Anzeigen 09.09.2017