zurück zur Übersicht
09.09.2017
2932 Klicks
teilen

Ausbildung beim Landratsamt Freyung-Grafenau startet

Stellvertretende Landrätin Helga Weinberger begrüßte zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres zwei Auszubildende für den Beruf als Verwaltungssfachangestellte sowie zwei Beamtenanwärter/innen der 2. Qualifikationsebene.

Frau Weinberger wünschte den Berufsanfängern einen guten Start und für die Ausbildung viel Erfolg. Sie betonte, dass die Auszubildenden die zukunft der Verwaltung seien. "Wir bieten unseren Azubis einen heimatverbundenen Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben", so die stellvertretende Landrätin.

Die Berufsanfänger werden während ihrer Ausbildung in vielen Sachgebieten der Landkreisbehörde eingesetzt. Daneben besuchen sie die jeweilige Berufs- und Verwaltungsschule.

Herzlich willkommen geheißen wurden die Auszubildenden Nadine Bayerl (3. v. re.), Jana Aigner (4. v. re.), Johanna Anetzberger (5. v. re.) und Daniel Gibis (6. v. re.) nicht nur von der stellvertretenden Landrätin Helga Weinberger (2. v. re.), sondern auch von der Ausbildungsleiterin der Beamtenanwärter/innen, Judith Wunder (re.), Sibylle Müller von der Hauptverwaltung (hinten, 2. v. li.), dem Personalratsvorsitzenden Alexander Bertelshofer (hinten li.) sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Theresa Friedsam (vorne li.).
Herzlich willkommen geheißen wurden die Auszubildenden Nadine Bayerl (3. v. re.), Jana Aigner (4. v. re.), Johanna Anetzberger (5. v. re.) und Daniel Gibis (6. v. re.) nicht nur von der stellvertretenden Landrätin Helga Weinberger (2. v. re.), sondern auch von der Ausbildungsleiterin der Beamtenanwärter/innen, Judith Wunder (re.), Sibylle Müller von der Hauptverwaltung (hinten, 2. v. li.), dem Personalratsvorsitzenden Alexander Bertelshofer (hinten li.) sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Theresa Friedsam (vorne li.).


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Ausbildung am LandratsamtFreyung Der Landkreis legt auch in diesem Jahr ein Hauptaugenmerk auf die nachhaltige Gewinnung und Förderung von qualifizierten Nachwuchskräften. Am Landratsamt bildet man deshalb einen Großteil der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst aus und macht damit sehr gute Erfahrungen.Mehr Anzeigen 09.09.2020Neue Gesichter im LandratsamtFreyung Durch gute Arbeitsplätze junge Menschen in der Region halten, ist eines der Ziele, die der Landkreis auf vielen Wegen verfolgt. Einer davon ist, Ausbildungsplätze für Fachkräfte selbst anzubieten.Mehr Anzeigen 20.09.201912 neue Auszubildende und Beamtenanwärter bei der StadtverwaltungPassau Für 12 junge Frauen und Männer hat zum 1. September 2019 die Berufsausbildung bei der Stadt Passau begonnen. Am ersten Arbeitstag wünschte Oberbürgermeister Jürgen Dupper den „Neulingen“ einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 06.09.2019Ausbildung bei der Stadt erfolgreich absolviertPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern, die in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Stadt Passau erfolgreich abschließen konnten, persönlich gratuliert.Mehr Anzeigen 11.01.2019Neue Gesichter im LandratsamtFreyung Seinen eigenen Beitrag zum Angebot an hochwertigen Arbeitsplätzen in einem guten Lebensumfeld leistet der Landkreis Freyung-Grafenau mit fünf Ausbildungsstellen und zwei Stellen für Beamtenanwärter.Mehr Anzeigen 25.09.2018Landrat begrüßt NachwuchskräfteFreyung Landrat Sebastian Gruber begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Judith Wunder zwei neue Anwärter der dritten Qualifikationsebene herzlich im Landratsamt Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 07.10.2017