zurück zur Übersicht
16.08.2018
379 Klicks
teilen

Gemeinsamer Auszubildender

Innernzell. "Ich freue mich auf die Aufgabe und bedanke mich bei Ihnen für die Chance, die sie mir geben", sagte Nicola Simeth zu den Bürgermeistern Ilzer Land während der Vorstandssitzung. Er wird am 1. September als erster gemeinsamer Auszubildender im Ilzer Land unterwegs sein. Dabei wird er alle zwölf Kommunen kennenlernen und auch die gemeinsame Arbeit in der ILE. Der vierunddreißigjährige Innernzeller wird die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten auf zwei Jahre verkürzt absolvieren, weil er sie als Umschulungsmaßnahme angeht.

In Absprache mit der Agentur für Arbeit, der DAA und der BVS hatten die Bürgermeister von Innernzell Josef Kern und von Schönberg Martin Pichler das Projekt im Frühjahr auf den Weg gebracht. Koordiniert wird es von Adolf Hackl, der für die Personalangelegenheiten der VG Schönberg verantwortlich ist und Carolin Pecho, der Geschäftsführerin Ilzer Land. Hackl freute sich über die Kooperationsbereitschaft der Kommunen und drückte die Hoffnung aus, dass Simeth mit dieser Ausbildung auch eine gute Chance im regionalen Arbeitsmarkt haben wird.

Gemeinsam werden die zwölf Kommunen im Ilzer Land die Ausbildung von Nicola Simeth übernehmen. „Es ist ein Modellversuch, dem hoffentlich weitere gemeinsame Projekte im Bereich der Ausbildung folgen werden“, betont Manfred Eibl 1. Vorsitzender Ilzer Land e. V. v.l. Mario Hobelsberger 2. Bgm. Schöfweg, Heinz Binder Bgm. Fürsteneck, Max Köberl Bgm. Ringelai, Max Niedermeier Bgm. Grafenau, Adolf Hackl Leiter Personalabteilung VG Schönberg, Nicola Simeth, Edeltraud Stegbauer-Wagner 2. Bgm. Hutthurm, Manfred Eibl Vorsitzender Ilzer Land, Bgm. Perlesreut, Werner Weny Amt für Ländliche Entwicklung, Josef Kern,Bgm Innernzell, Christian Süß Bürgermeister Eppenschlag.
Gemeinsam werden die zwölf Kommunen im Ilzer Land die Ausbildung von Nicola Simeth übernehmen.
v.l. Mario Hobelsberger 2. Bgm. Schöfweg, Heinz Binder Bgm. Fürsteneck, Max Köberl Bgm. Ringelai, Max Niedermeier Bgm. Grafenau, Adolf Hackl Leiter Personalabteilung VG Schönberg, Nicola Simeth, Edeltraud Stegbauer-Wagner 2. Bgm. Hutthurm, Manfred Eibl Vorsitzender Ilzer Land, Bgm. Perlesreut, Werner Weny Amt für Ländliche Entwicklung, Josef Kern,Bgm Innernzell, Christian Süß Bürgermeister Eppenschlag.


In der Vorstandssitzung im Februar wurde beschlossen, dass die Ausbildungszeit von Herrn Simeth im Ilzer Land realisiert werden wird. Die VG Schönberg übernimmt offiziell das Ausbildungsverhältnis, die Ilzer Land Kommunen haben mit der VG einen Kooperationsvertrag geschlossen. "Es ist ein Modellversuch, dem hoffentlich weitere gemeinsame Projekte im Bereich der Ausbildung folgen werden", betonte Vorsitzender Manfred Eibl und wünschte Simeth viel Erfolg für den Einstieg. Seinen ersten Einsatz wird Simeth im Markt Hutthurm haben.
Unterbrochen von den berufsschulischen Ausbildungsphasen, wird er dann in den nächsten beiden Jahren das Ilzer Land kennenlernen und auch auf dem gemeinsamen Blog auf der Homepage Ilzer Land von seinen Erfahrungen berichten.


- sb

[PR]

Ilzer Land e.V.Politik, Vereinsforen, Wirtschaft | Perlesreut

Quellenangaben

Ilzer Land e. V.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Selbstgemachtes Kräuterpesto, Fladenbrot und GrüniAuf den ersten Blick sieht der normale Bürger vielleicht zunächst nur einen nicht gemähten Bereich unter großen Bäumen. Aber dann erklärt Frau Vogl, was hier für wunderbare Kräuter und Pflanzen wachsen.Mehr Anzeigen 25.05.2018Neue Wege auf dem LandEine große Kiste hatte Albert Meister von der BBV LandSiedlung mit nach Hutthurm zur Vorstandssitzung Ilzer Land e.V. gebracht. Darin fanden sich die Ordner mit dem Konzept für ein ländliches Kernwegenetz im Gebiet Ilzer Land.Mehr Anzeigen 06.03.2018Verabschiedung und Begrüßung Geschäftsführerin Ilzer LandDer Vorsitzende des Ilzer Landes, Manfred Eibl, verabschiedet die scheidende Geschäftsführerin Valeska von Karpowitz nach der Vorstandssitzung des Ilzer Landes am 22. Februar in Hutthurm.Mehr Anzeigen 05.03.2018Anpassung der Außendarstellung der ILE Ilzer Land an gewachsene StrukturenUm im Wettbewerb von Bürgern, Besuchern und Entscheidungsträgern der Wirtschaft als Wohn-, Besuchs- und Unternehmensstandort besser wahrgenommen zu werden, lässt die ILE Ilzer Land daher ihre Corporate Identity (CI) und ihr Corporate Design (CD) unter die Lupe nehmen.Mehr Anzeigen 25.08.2017Pilotprojekt 'Portallösung Digitale Wasserzähler' der ILE Ilzer Land auf dem WegIm Ilzer Land geht das Pilotprojekt für die Umrüstung von mechanischen Zählern auf Ultraschallwasserzähler in die Umsetzungsphase. Mit dabei sind die zehn Mitgliedsgemeinden Röhrnbach, Saldenburg, Perlesreut, Fürsteneck, Ringelai, Thurmansbang, Innernzell, Eppenschlag, Schöfweg und Hutthurm.Mehr Anzeigen 09.08.2017