zurück zur Übersicht
14.08.2018
395 Klicks
teilen

OB Dupper verabschiedet langjährige Stadtheimatpflegerin

28 Jahre hatte Gisa Schäffer-Huber das Amt des Stadtheimatpflegers für das Fachgebiet Denkmalpflege und Ortsgestaltung inne. Nach ihrem Ausscheiden wurde sie nun von Oberbürgermeister Jürgen Dupper offiziell verabschiedet.
„Ich danke Frau Schäffer-Huber sehr für die herausragende Arbeit, die sie über Jahrzehnte für Passau geleistet hat. Sie war stets eine wichtige Stimme bei der Fortentwicklung unserer Stadt. Als Nachfolger konnte Dr. Herbert Wurster gewonnen werden, dem ich herzlich zur Ernennung gratuliere. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, so das Stadtoberhaupt.
Die anspruchsvolle Tätigkeit als Stadtheimatpfleger für das Fachgebiet Denkmalpflege und Ortsgestaltung erfordert ein profundes Wissen über die Stadtgeschichte und speziell über Kunst und Kultur sowie eine ausgeprägte Urteilsfähigkeit im Bereich der Denkmalpflege. Anforderungen, die auch dem persönlichen Profil von Gisa Schäffer-Huber entsprachen. Fast drei Jahrzehnte widmete sie sich ehrenamtlich der Bewahrung und Pflege in der Vergangenheit geschaffener Werte von geschichtlicher, wissenschaftlicher, künstlerischer, städtebaulicher und volkskundlicher Bedeutung.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) mit Gisa Schäffer-Huber, Dr. Herbert Wurster und Kulturreferent Dr. Bernhard Forster.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) mit Gisa Schäffer-Huber, Dr. Herbert Wurster und Kulturreferent Dr. Bernhard Forster.


Als Stadtheimatpflegerin hatte Gisa Schäffer-Huber beratende Funktion in unterschiedlichsten Bereichen. Exemplarisch seien hier ihre unzähligen Stellungnahmen zu Bauvoranfragen, Bauanträgen und Erlaubnisanträgen gemäß Denkmalschutzgesetz sowie ihre Mitwirkung bei der Vergabe des Denkmalpreises und des Fassadenpreises der Stadt Passau zu nennen. Darüber hinaus hat sie das kulturelle Leben in der Dreiflüssestadt mit Studien zur städtischen Baugeschichte sowie zu Künstlern, die Passau einmal gemalt haben, Ankaufsempfehlungen für das Stadtarchiv und das Oberhausmuseum im Rahmen von Auktionen sowie zahlreichen interessanten Vorträgen und Führungen, unter anderem auch beim Tag des offenen Denkmals, bereichert.
Für das im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit entgegengebrachte Vertrauen bedankte sie sich von Herzen. Dr. Herbert Wurster versicherte, dass er mit Freude an die neue Aufgabe herangehen werde.


- sb


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Freiwillige Feuerwehr Grubweg erweitert: Oberbürgermeister besichtigt BaustellePassau Die Freiwillige Feuerwehr Grubweg braucht mehr Platz. Aus diesem Grunde wird derzeit am bestehenden Gebäude ein Anbau errichtet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper machte sich kürzlich ein Bild von der Maßnahme.Mehr Anzeigen 19.10.2018Preiswürdige Leistungen beim STADTRADELNPassau Die Stadt Passau hat vom 16. Juni bis 6. Juli dieses Jahres wieder mit großem Erfolg an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Bei der Abschlussveranstaltung verteilte nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper Preise und Urkunden für die fleißigsten Radler.Mehr Anzeigen 10.10.2018Stadt Passau verschönert Anger mit BepflanzungPassau Insgesamt 36 Pflanzentröge werden derzeit von der Stadtgärtnerei am Anger zwischen Arbeitsgericht und Angerstraße 35 aufgestellt. Gemeinsam mit Anwohnern machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein Bild von der Maßnahme, die in der laufenden Woche abgeschlossen werden soll.Mehr Anzeigen 07.10.2018Kindersonntagstheater 2018/2019Passau Die allseits beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus startet am 21. Oktober in die neue Saison. Insgesamt wurden sechs Stücke ausgewählt, die in den folgenden Monaten bis März aufgeführt werden.Mehr Anzeigen 02.10.2018Ertüchtigung der Neuburger Straße im Bereich des Schulzentrums fertigPassau Nachdem die Neuburger Straße bereits 2013 und 2014 saniert wurde, war in den vergangenen Wochen der Abschnitt Schulzentrum an der Reihe. Zum Abschluss der Bauarbeiten machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor Ort ein Bild vom Ergebnis.Mehr Anzeigen 16.09.2018Pausenhofumgestaltung an der Grund- und Mittelschule NeustiftPassau Die Stadt Passau hat in den Sommerferien mit der Pausenhofumgestaltung an der Grund- und Mittelschule Neustift begonnen. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper fanden sich Stadträtin Karin Kasberger, ehrenamtliche Verwaltungsrätin der Schule, sowie Vertreter der Schulfamilie bzw. des Projektteams und der Verwaltung auf dem Schulgelände ein, um den offiziellen Startschuss für die Maßnahme zu geben.Mehr Anzeigen 08.09.2018