zurück zur Übersicht
14.08.2018
521 Klicks
teilen

Zwei neue Azubis im Landratsamt

Regen. Man müsse jungen Menschen in der Region Perspektiven bieten, sagt Landrätin Rita Röhrl und nachdem zu diesen Perspektiven auch die Möglichkeit eine gute Ausbildung zu bekommen gehört, bildet auch der Landkreis Regen seinen Beamtennachwuchs vor Ort aus. Sie freue sich, dass auch im Herbst 2018 Nachwuchskräfte im Landratsamt ihre Ausbildung starten, so die Landrätin weiter.

(v.li.) Personalchef Andreas Koneberg, Landrätin Rita Röhrl, Pia Fürst, Micheal Hackl und Michael Fenzl, Vertreter des Personalrats.(v.li.) Personalchef Andreas Koneberg, Landrätin Rita Röhrl, Pia Fürst, Michael Hackl und Michael Fenzl, Vertreter des Personalrats.


„Der Landkreis Regen wird ab 1. September zwei neue Auszubildende beschäftigen“, weiß sie und nun haben die beiden neuen Kräfte ihre Ernennungsurkunden von ihr überreicht bekommen. Rita Röhrl ernannte, mit Wirkung ab 1. September, Pia Fürst zur Verwaltungssekretäranwärterin und Michael Hackl zum Verwaltungssekretäranwärter. Beide werden am Montag, 3. September, ihre Verwaltungsausbildung im Landratsamt Regen starten, und beide sagten, dass sie sich auf ihre Ausbildungszeit schon sehr freuen. Dabei haben sie unterschiedliche Ausgangslagen, Fürst beginnt direkt nach der Realschule ihre Ausbildung, hinter Hackl liegen zuletzt elf Jahre bei der Bundeswehr. Neben der Ausbildung im Amt werden beide die Bayerische Verwaltungsschule in Landshut besuchen. Begrüßt wurden die neuen Auszubildenden auch vom Personalchef Andreas Koneberg und Michael Fenzl vom Personalrat.


- sb

[PR]

Landratsamt RegenLandratsamt | Regen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

EhrenamtskartenverleihungGleich zwei Premieren gab es am Donnerstagabend, 15. März, in Viechtach. Erstmals war die neue Landrätin Rita Röhrl Gastgeberin einer Ehrenamtskartenverleihung und zum ersten Mal fand die Kartenausgabe in Viechtach statt.Mehr Anzeigen 20.03.2018Positive Messebilanz der LandrätinAuf der ITB war das Arberland in der sogenannten Bayernhalle mit vielen anderen Tourismusregionen Bayern vertreten. Das Arberland präsentierte dabei nicht nur einfach Prospekte.Mehr Anzeigen 14.03.2018Landrätin Rita Röhrl besucht FRITZ!Box Hersteller AVMLandrätin Rita Röhrl war in der vergangenen Woche nicht nur zum ITB-Besuch in Berlin. Sie traf auch den aus Regen stammenden Unternehmer Ulrich Müller-Albring.Mehr Anzeigen 13.03.2018Ein Aushängeschild der Region präsentiert sichDie Fachabteilung Glasveredler gestaltet den diesjährigen Messestand der Glasfachschule auf der Handwerksmesse in München, die seit Dienstag läuft. Es werden moderne und ungewöhnliche Flachglasgestaltungen präsentiert.Mehr Anzeigen 11.03.2018Technik ist alt, aber alles funktioniert nochDas Hallenbad Viechtach sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Alle paar Jahre kursiert das Gerücht von der drohenden Schließung und immer wieder dementiert die Politik.Mehr Anzeigen 11.03.2018Landrätin auf Besuch in der Berufsschule RegenLandrätin Rita Röhrl war zu Besuch in der Berufs-, Fachober- und Berufsoberschule Regen, um die Einrichtung besser kennen zu lernen und sich vor Ort ein Bild von notwendigen Maßnahmen machen zu können.Mehr Anzeigen 10.03.2018