zurück zur Übersicht
14.08.2018
459 Klicks
teilen

Zwei neue Azubis im Landratsamt

Regen. Man müsse jungen Menschen in der Region Perspektiven bieten, sagt Landrätin Rita Röhrl und nachdem zu diesen Perspektiven auch die Möglichkeit eine gute Ausbildung zu bekommen gehört, bildet auch der Landkreis Regen seinen Beamtennachwuchs vor Ort aus. Sie freue sich, dass auch im Herbst 2018 Nachwuchskräfte im Landratsamt ihre Ausbildung starten, so die Landrätin weiter.

(v.li.) Personalchef Andreas Koneberg, Landrätin Rita Röhrl, Pia Fürst, Micheal Hackl und Michael Fenzl, Vertreter des Personalrats.(v.li.) Personalchef Andreas Koneberg, Landrätin Rita Röhrl, Pia Fürst, Michael Hackl und Michael Fenzl, Vertreter des Personalrats.


„Der Landkreis Regen wird ab 1. September zwei neue Auszubildende beschäftigen“, weiß sie und nun haben die beiden neuen Kräfte ihre Ernennungsurkunden von ihr überreicht bekommen. Rita Röhrl ernannte, mit Wirkung ab 1. September, Pia Fürst zur Verwaltungssekretäranwärterin und Michael Hackl zum Verwaltungssekretäranwärter. Beide werden am Montag, 3. September, ihre Verwaltungsausbildung im Landratsamt Regen starten, und beide sagten, dass sie sich auf ihre Ausbildungszeit schon sehr freuen. Dabei haben sie unterschiedliche Ausgangslagen, Fürst beginnt direkt nach der Realschule ihre Ausbildung, hinter Hackl liegen zuletzt elf Jahre bei der Bundeswehr. Neben der Ausbildung im Amt werden beide die Bayerische Verwaltungsschule in Landshut besuchen. Begrüßt wurden die neuen Auszubildenden auch vom Personalchef Andreas Koneberg und Michael Fenzl vom Personalrat.


- sb

[PR]

Landratsamt RegenLandratsamt | Regen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Offene Gartentüren am Sonntag„Ich freue mich, dass am kommenden Sonntag gleich sieben Gärten offene Pforten haben werden“, sagte Landrätin Rita Röhrl im Rahmen der Auftaktveranstaltung in Prackenbach. Röhrl begrüßte die Gäste, bestehend aus den Teilnehmern und Vertretern der örtlichen Gartenbauvereine.Mehr Anzeigen 22.06.2018Zu Gast bei Freunden im NordenEin positives Fazit zogen die Mitglieder der Landkreisdelegation, die kürzlich zwei Tage lang im Partnerlandkreis Hildesheim zu Gast waren. Auch über einen Gegenbesuch wurde bereits gesprochen.Mehr Anzeigen 18.06.2018Neuauflage der Notfallmappe vorgestelltDie Notfallmappe des Landkreises Regen ist eine Erfolgsgeschichte. Seit einigen Tagen ist die siebte Auflage im Landratsamt Regen und bei den Kommunen erhältlich.Mehr Anzeigen 15.06.2018Der tschechische Goldsteig ist eröffnetDer Qualitätswanderweg Goldsteig hat einen tschechischen Bruderweg. Dieser verläuft parallel zur Nordvariante des Hauptweges durch die Regionen Südböhmen und Pilsen und auf Wegen des Tschechischen Wandervereins.Mehr Anzeigen 12.06.2018Gleichstellungsbeauftragte ernanntDie alte ist auch die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Regen. Bettina Pritzl bekam am Freitagvormittag von Landrätin Rita Röhrl das Ernennungsschreiben überreicht.Mehr Anzeigen 12.06.2018Im Gespräch mit den GewerkschaftsvertreternIn kleiner Runde wurde bei der Jahresabschlusssitzung des DGB-Kreisverbandes über die Situation der Arbeitnehmer im Landkreis Regen gesprochen.Mehr Anzeigen 14.12.2017