zurück zur Übersicht
24.12.2017
1129 Klicks
teilen

Passauer Frühling wirft seine Schatten voraus

Der Startschuss für die Vorbereitungen der Dreiländermesse „Passauer Frühling“ vom 10. bis 18. März 2018 ist nun auch offiziell erfolgt. Zur Vertragsunterzeichnung fanden sich Geschäftsführer Peter Kinold und Projektleiterin Sonja Winter von der Kinold-Ausstellungsgesellschaft mbH bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Ich freue mich sehr, dass der „Passauer Frühling“ im kommenden Jahr wieder unter bewährter Federführung durchgeführt wird. Das Messeangebot der Kinold-Ausstellungsgesellschaft mbH ist seit vielen Jahren aus dem städtischen Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken, weshalb wir schon im Sommer 2016 den entsprechenden Rahmenvertrag bis 2022 verlängert haben.“
Die Dreiländermesse „Passauer Frühling“ findet alle zwei Jahre auf dem Messegelände Kohlbruck statt und zieht regelmäßig über 70.000 Besucher an. Auch 2018 verspricht die regionale Verbraucherausstellung interessante Einblicke in das Wirtschaftsspektrum und die Lebens- und Freizeitqualität des Dreiländerecks Österreich, Tschechien und Deutschland. Rund 450 Aussteller werden dazu erwartet. Damit ist die Dreiländermesse Passauer Frühling ein Messehighlight in Ostbayern.
Für die richtige Einstimmung in die Dreiländermesse haben die Messeveranstalter Besonderes vorgesehen. Im Eingangsbereich, im Foyer der Dreiländerhalle, ist eine Sonderschau zum Thema Garten & Skulpturen geplant. Die Blüten- und Farbenpracht der angelegten Gartenlandschaft soll nicht nur Lust auf die bevorstehenden Frühlingswochen machen, sie gibt Besuchern und Ausstellern auch die Gelegenheit, zwischendurch zu entspannen.
Schließlich wird die Messe vielfältige Informationen, Erlebnisse und Eindrücke bieten. Der Bayerische Landtag wird ebenso vertreten sein, wie die Stadt Passau und das Bischöfliche Ordinariat Passau. Entdecken kann man darüber hinaus auch Köstlichkeiten kleiner regionaler Manufakturen gleichermaßen wie Produkte namhafter Markenanbieter. Themenschwerpunkte werden den Besuchen die optimale Orientierung ermöglichen und den Ausstellern das passende Umfeld sichern.

v. l.: Maximilian Scheuer (Veranstaltungen Stadt Passau), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Peter Kinold (Kinold Ausstellungsgesellschaft mbH), Wirtschaftsreferent Werner Lang
v. l.: Maximilian Scheuer (Veranstaltungen Stadt Passau), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Peter Kinold (Kinold Ausstellungsgesellschaft mbH), Wirtschaftsreferent Werner Lang

Typisch für Region und Messe: Tradition und Innovation gehen Hand in Hand. Ein gutes Beispiel dafür wird der Messebereich Bauen, Energie und Haustechnik sein. Handwerksbetriebe werden wertige, moderne und umweltgerechte Produkte und Lösungen rund um den Hausbau vorstellen – von Natursteinen über Fenster und Türen bis zur Pelletheizung. Die Themen Wohnen und Einrichten dürfen da natürlich nicht fehlen.
Medizin, Gesundheit und Soziales werden einen weiteren Themenblock bilden. Das Klinikum Passau, Selbsthilfegruppen, Krankenkassen, Sozialverbände und Seniorenresidenzen informieren über ihre Leistungen. Wellness und Kosmetik werden das Angebot abrunden.
Dass in Ostbayern und in den Nachbarländern neben Wohlfühl- auch jede Menge Erlebnispotenzial steckt, wird man in den Messebereichen Reisen, Freizeit und Outdoor erfahren können. Vorgestellt werden kulturelle und erlebnispädagogische Angebote. Es wird Tipps für Menschen geben, die in der Natur Ruhe oder aber das Abenteuer suchen, so wird beispielsweise von geselligen Schiffsfahrten bis zu herausfordernden Floß- oder Kanutouren alles dabei sein. Selbst Bogenschießen wird man auf der Messe ausprobieren können. Wer noch weiter hinaus will, wird bei den ausstellenden Reiseanbietern Ideen für Pilgerreisen, Städtereisen oder den nächsten Strandurlaub sammeln können.
Ebenfalls hallenfüllend werden sich die Gemeinden der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) präsentieren: Passauer Oberland und Ilzer Land. Sie werden zeigen, wie viel Naturschönheit, Engagement und unternehmerische Innovationskraft der Bayerische Wald zu bieten hat. Ein lohnendes Ausflugsziel ist auch das österreichische Schärding in direkter Nachbarschaft zu Passau. Auf der Dreiländermesse wird man sich davon überzeugen können. In Kooperation des Tourismusverbandes und der Wirtschaftskammer Schärding werden Unternehmen und Vereine aus Stadt und Bezirk in einer gesonderten Halle ihre Angebote, regionale Schmankerln und ein unterhaltsames Bühnenprogramm vorstellen.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Glasfaser-Technologie: Telepark und WGP vereinbaren KooperationPassau Ab Oktober 2021 versorgt die Telepark Passau GmbH die ersten Gebäude der Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau (WGP) mbH mit 180 TV- und 70 HD-Sendern sowie 120 Radiosendern. Das haben die beiden städtischen Gesellschaften nun vertraglich vereinbart.Mehr Anzeigen 03.09.2020Was sich die Grubweger Sport-Grundschüler von der Stadt Passau wünschenPassau Eine lange Wunschliste stellten die Mädchen und Buben der Sport-Grundschule Grubweg bei einem Besuch von Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor. Bei der Gestaltung eines naturnahen Schulgeländes wollen sie aber auch selbst mit anpacken.Mehr Anzeigen 28.02.2020Erzähltheater mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Ronald McDonald HausPassau Für eine ganz besondere Abwechslung sorgte kürzlich Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Ronald McDonald Haus. Auf Einladung von Leiterin Theresa Humer besuchte er die Einrichtung und präsentierte den dort untergebrachten Kindern und ihren Eltern sowie einer Abordnung aus der benachbarten Uni-Kinderkrippe „Krümelkiste“ die Geschichte „Die kleine Maus sucht einen Freund“ von Eric Carle als Kamishibai.Mehr Anzeigen 04.12.2018

Passauer Seniorenbeirat ist neu besetztPassau Die Wahl eines neuen Seniorenbeirats für die Periode 2018 bis 2022 stand bei der jüngsten Senioren-Delegiertenversammlung, zu der Oberbürgermeister Jürgen Dupper geladen hatte, auf der Tagesordnung.Mehr Anzeigen 26.01.2018OB Jürgen Dupper besucht die cowotech GmbH & Co. KG in Passau-GrubwegPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang die cowotech GmbH & Co. KG besucht, um sich über die Geschäftsfelder und die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.Mehr Anzeigen 22.01.2018Angestelltenlehrgang I der BVS PassauPassau Mehr als zwei Jahrzehnte ist es her, dass in Passau letztmals von der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) ein Angestelltenlehrgang I (AL I) durchgeführt wurde.Mehr Anzeigen 13.01.2018


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.