zurück zur Übersicht

04.11.2021
447 Klicks
teilen

Airdog-Luftreinigungstechnologie: Neuer BARIG Business Partner im Bereich Health Care

Pandemiemanagement der vergangenen Monate ermöglicht zunehmend Erleichterungen im alltäglichen Leben, in vielen Wirtschaftsbereichen sowie in der Arbeitswelt des Luftverkehrs. Immer mehr Mitarbeiter können wieder in ihre Büros zurückkehren und sich persönlich mit ihren Teams austauschen. Erfreulich ist auch der ansteigende Kundenkontakt in vielen Reisebüros, an den Flughäfen und allgemein in der Touristik. Unternehmen sind bestrebt für ihre Kunden und Mitarbeiter eine möglichst gesundheitssichere Umgebung zu schaffen. Vor diesem Hintergrund baut das Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) sein branchenübergreifendes Netzwerk im Bereich „Health Care“ weiter aus. Mit der hocheffizienten, in den USA entwickelten Airdog-Luftfiltertechnik, präsentiert durch die Firma Dentdeal Produkt & Service, steht der BARIG-Community nun ein patentiertes Ionisierungsverfahren sowie eine zertifizierte, nachhaltige Technologie für die Luftreinigung in Büroräumen zur Verfügung.

BARIG-Generalsekretär Michael Hoppe (rechts) mit Kim Thuy Andrée und Frank Andrée vom deutschen Airdog-Vertriebsteam, der Dentdeal Produkt & Service GmbH.

BARIG-Generalsekretär Michael Hoppe (rechts) mit Kim Thuy Andrée und Frank Andrée vom deutschen Airdog-Vertriebsteam, der Dentdeal Produkt & Service GmbH.

„Durch die Pandemie haben sich die Arbeitswelt, die Reisebranche sowie unser Umgang mit anderen Menschen verändert“, sagt BARIG Generalsekretär Michael Hoppe. „Mund-Nasen-Schutz, Social Distancing und weitere aktive Hygienevorkehrungen sind Bestandteile unseres alltäglichen Lebens geworden. Auch am Arbeitsplatz können solche Maßnahmen sinnvoll sein, beispielsweise die Reinigung der Umgebungsluft in Innenräumen. Hier kann der gezielte Einsatz von Airdog-Luftreinigungsprodukten in den Büros oder an den Airports die Qualität der Umgebungsluft deutlich verbessern.“

Die Airdog-Geräte basieren auf der noch jungen, bereits patentierten TPA-Technologie aus dem Silicon Valley und stellen eine effiziente Lösung zur Luftreinigung dar. Frank Andrée, Geschäftsführer von Dentdeal Produkt & Service berichtet: „Schon vor der Pandemie haben beispielsweise in Nordamerika, China und Japan viele Unternehmen, Krankenhäuser und Ärzte auf die Airdog-Produkte vertraut. Die Wirksamkeit der Geräte ist durch Wissenschaftler bestätigt. Zudem ist der Wartungsaufwand der Airdogs minimal und ihre Technologie gilt als besonders umweltschonend.“

Weitere aktuelle BARIG-Themen und News zur Luftfahrt gibt es unter www.barig.aero/news.


- NG



Quellenangaben

Claasen Communication GmbH

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Landkreis Freyung-Grafenau steigert Anteil von Recyclingpapier deutlichFreyung Der Landkreis Freyung-Grafenau hat den Anteil von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel in der Kreisverwaltung und den kreiseigenen Schulen innerhalb eines Jahres auf 81 Prozent ausgebaut.Mehr Anzeigen 06.12.2021Berger Bau SE für qualifizierte freiwillige Umweltleistungen ausgezeichnetPassau Die Berger Bau SE, die ihren Hauptsitz in Passau hat, beteiligt sich am Umwelt- und Klimapakt Bayern. Dafür erhielt sie vom Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, eine Teilnahme-Urkunde, die Oberbürgermeister Jürgen Dupper nun offiziell an die Vertreter der Berger Gruppe überreichte.Mehr Anzeigen 05.11.2021Für die Umwelt: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts fahren mit dem Rad zur ArbeitFreyung Auch in diesem Jahr haben wieder elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts Freyung-Grafenau an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen.Mehr Anzeigen 08.10.2021Bezirk Niederbayern soll klimaneutral werdenLandshut Klimaneutralität bis zum Jahr 2030. Dies möchte Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich mit einem Aktionsplan für den Bezirk Niederbayern erreichen.Mehr Anzeigen 17.09.2021Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt PassauPassau Im Herbst 2019 hat der damalige Ausschuss für Umwelt und Energie beschlossen, die Erstellung eines Klimaschutzkonzepts für die Stadt Passau in Auftrag zu geben. Seitdem wurden u. a. die Rahmenbedingungen angepasst, Mittel bereitgestellt, ein externer Partner gefunden und eine Beteiligungsstruktur erarbeitet.Mehr Anzeigen 22.02.2021Richtige Mülltrennung - so funktioniert Recycling!Was darf in welche Tonne und warum kann ich den Pizzakarton jetzt nicht zum Papiermüll werfen? Eine schnelle Übersicht, wie richtige Mülltrennung funktioniert, um unsere Umwelt zu schützen.Mehr Anzeigen 12.06.2020