Suche einblenden

+ Bericht eintragen





wissenswerkstatt Passau mit neuem VorsitzendenDie Mitglieder des Vereins wissenswerkstatt Passau (wiwe) haben kürzlich auf der turnusgemäßen Mitgliedsversammlung einen neuen Vorsitzenden berufen.Mehr Anzeigen 05.12.2018Studierende erarbeiten beim 5. „Passauer Schwitztag“ rund 1.800 EuroDie beiden Hochschulgruppen „Aktion Augen Auf e. V.“ und „Leo-Club Dreiflüssestadt Passau“ organisierten im Juni bereits zum fünften Mal den „Passauer Schwitztag“. Dieses Jahr kommt der Gesamterlös von rund 1.800 Euro der Lebenshilfe Passau zugute.Mehr Anzeigen 02.12.2018Senioren- und Behindertenbeauftragte sollen Multiplikatoren des ÖPNV seinDer öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) – und damit die Mobilität für alle – ist ein heiß diskutiertes Thema im Landkreis. Auch die ältere Generation und gehandicapte Menschen haben die Entwicklungen im Landkreis mit Interesse verfolgt, wie das achte Treffen der kommunalen Senioren- und Behindertenbeauftragten des Landkreises Freyung-Grafenau in den Wolfsteiner Werkstätten zeigte.Mehr Anzeigen 01.12.2018Haus zur Wildnis und Hans-Eisenmann-Haus legen eine Pause einDas Waldgeschichtliche Museum bleibt, wie auch bereits im letzten Jahr, durchgängig geöffnet. Das Haus zur Wildnis und das Hans-Eisenmann-Haus machen derweil wie gewohnt eine längere Pause.Mehr Anzeigen 07.11.2018Ars Electronica in Linz beeindruckte die BetreuerSobald der Herbst anbricht, endet langsam die Saison für die Kommunale Jugendarbeit und den Kreisjugendring was die Ferienfreizeiten betrifft. Auch wenn die Kommunale Jugendarbeit noch eine Tagesfahrt in den Herbstferien anbot, blickte man letztes Wochenende gemeinsam mit den Ehrenamtlichen zurück auf die bereits durchgeführten Angebote.Mehr Anzeigen 06.11.2018Seminarreihe „Silver Surfer“ in SpiegelauBegleitend zum Projekt „Digitales Dorf“ bietet die Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau eine Seminarreihe an, die sich speziell an die ältere Generation richtet und Hilfestellungen für einen kompetenten und sicheren Umgang mit dem Internet vermittelt.Mehr Anzeigen 02.11.2018Mit Heimatbuch Gutes tunDer Bildband „Klingenbrunn, do bin i dahoam!“ war für Franz Stockinger ein großer Erfolg. Haus für Haus hat der pensionierte Lehrer den Ort im Bayerischen Wald dokumentiert.Mehr Anzeigen 31.10.2018Landkreisübergreifendes AngebotDer Verein Böhmwind e.V. hat zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern, darunter die Jugendhilfe im Strafverfahren, ein Modellprojekt gestartet. Als Dienstleister tritt der Betreuungsverein 1zu1 e.V. auf, der die Maßnahme durchgeführt.Mehr Anzeigen 27.10.2018Online-Lernangebote zur beruflichen WeiterbildungDie berufliche Weiterbildung gehört seit Jahrzehnten zum festen Bildungsauftrag der Bayerischen Volkshochschulen. Mit innovativen Webinaren stellt die Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau den Fachbereich Beruf auf neue Beine und startet in ein neues Zeitalter des onlinebasierten Lernens.Mehr Anzeigen 26.10.2018Hausmesse bei Wensauer Com-Systeme in Grafenau vom 16.-18. NovemberVon 16.-18. November findet die 10. Hausmesse bei in den Geschäftsräumen der Firma Wensauer statt. Es warten tolle Schnäppchen, interessante Neuvorstellungen und vieles mehr. Seien Sie gespannt!Mehr Anzeigen 25.10.2018Spende für die NachbarschaftshilfeEinen Scheck in Höhe von 250 Euro übergab Landrat Sebastian Gruber in seinem Büro an die Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe Mauth Tina Ranzinger.Mehr Anzeigen 16.10.2018Hinweistafel informiert über Passauer Brombeere160 wildlebende Brombeer-Arten gibt es allein in Bayern. Eine davon ist die „Rubus passaviensis“, die Passauer Brombeere, die der tschechische Experte Vojtech Žila erst 2008 entdeckte.Mehr Anzeigen 15.10.2018Neue Ideen für das Passau von MorgenIn was für einer Stadt wollen wir in Zukunft leben? Was ist uns wichtig und welche Vorteile bringen neue Technologien mit sich? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich der INN.KUBATOR Passau als Teil des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern am 19. und 20. Oktober.Mehr Anzeigen 14.10.2018Personalmangel erschwert die Pflege„Es ist gut, wenn sich die Pflege und die Gemeindevertreter an einem Tisch versammeln“, sagte Pfarrer Matthias Schricker bei seiner Begrüßung zur Pflegekonferenz in Regen. Als Vorsitzender des Agendaarbeitskreises Soziales hatte er zu dem Treffen eingeladen.Mehr Anzeigen 11.10.2018SPD zu Gast im Frauenauer GlasmuseumDie Leiterin des Frauenauer Glasmuseums Karin Rühl freute sich, den brandenburgischen Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Landrätin Rita Röhrl, den zweiten Bürgermeister Fritz Schreder, MdL Ruth Müller und die Landtagsdirektkandidatin Bettin Blöhm begrüßen zu dürfen.Mehr Anzeigen 20.09.2018Wanderwege und Verbindungswege in MitleidenschaftIn und um die Stadt Waldkirchen sind laut dem zweiten Bürgermeister Max Ertl rund 80 Kilometer Wanderwege ausgewiesen. „Fast das komplette Wanderwegenetz ist aufgrund des Holzabtransportes nach Sturm Kolle beschädigt worden“, so Ertl bei einem Besuch von MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler.Mehr Anzeigen 18.09.2018Die Tonies sind daDie Europabücherei hat ihren Bestand um ein neuartiges digitales Audiosystem für Kinder erweitert. Die Tonies sind kleine Hörfiguren, welche zum Abspielen einfach auf einen gut gepolsterten Lautsprecherwürfel, eine sogenannte Toniebox, gesetzt werden.Mehr Anzeigen 15.09.2018Senioren schätzen Betreuungsdienst der CaritasEine Gruppe Senioren sitzt in der Schule in Mauth um einen Tisch. Ein paar von ihnen schneiden Gemüse für das Mittagessen, andere spielen Mensch-ärgere-dich nicht oder reden einfach miteinander.Mehr Anzeigen 25.08.2018Ein Stück Bayerischer Wald in OberfrankenEine Woche lang zeigte der Nationalpark Bayerischer Wald am anderen Ende des Freistaats Präsenz. Im Aktionspavillon des Umweltministeriums informierte man tausende Besucher über die wilde Waldwildnis – und wie man sie im Urlaub erleben kann.Mehr Anzeigen 23.08.2018Jugendliche aus drei Ländern helfen dem MoorDas Treffen ist seit Jahrzehnten schon fest eingeplant in den sechs grenzüberschreitenden Nationalparks entlang der tschechischen Grenze. Jedes Jahr treffen sich Jugendliche aus Schutzgebieten in Deutschland, Tschechien und Österreich zum gegenseitigen Austausch.Mehr Anzeigen 17.08.2018Besuch aus Třeboň im Dekanat Freyung-GrafenauUm die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Freyung-Grafenau und der Stadt Třeboň zu vertiefen, lud der Dekanatsrat Freyung-Grafenau Christen aus der katholischen Gemeinde Třeboň zum Anna-Tag nach Freyung und Kreuzberg ein.Mehr Anzeigen 09.08.2018Jamaikanische Ranger holen sich bayerische EindrückeAußergewöhnlicher Besuch war jüngst im Nationalpark Bayerischer Wald zu Gast. Rund 8500 Kilometer mussten zwei Ranger aus dem Blue Mountains and John Crow Nationalpark in Jamaika zurücklegen, um ihre Kollegen im Nationalpark Bayerischer Wald zu besuchen.Mehr Anzeigen 08.08.2018100.000stes ECCOM-Getriebe verlässt das ZF-Werk in PatrichingJubiläum bei ZF am Standort Patriching. Hier lief jetzt das 100.000ste ECCOM-Getriebe vom Band. Das ECCOM ist das weltweit leistungsfähigste Stufenlosgetriebe für Traktoren und deckt den Leistungsbereich von 100 bis 620 PS ab.Mehr Anzeigen 01.08.2018Schwarzmüller gehört jetzt zum Kreis der wiwe-FördererKinder und Jugendliche für Technik begeistern. Dieses erklärte Ziel der wissenswerkstatt (wiwe) teilen auch viele Wirtschaftsbetriebe der Region. Denn die jungen Tüftler von heute sind möglicherweise schon bald die dringend gesuchten Azubis, Fachkräfte und Ingenieure von morgen.Mehr Anzeigen 31.07.2018Per GPS die Natur erkundenBereits zum dreizehnten Mal haben sich engagierte Jungwissenschaftler aus den achten und neunten Jahrgangsstufen in den Nationalpark Bayerischer Wald aufgemacht. Dort wollten sie die Natur aus einer anderen Perspektive kennenlernen – von oben, per Satellit.Mehr Anzeigen 28.07.2018Filmschmiede im Bayerischen WaldIns Filmgeschäft stiegen jüngst die vierten Klassen der Grundschule Neuschönau im Hans-Eisenmann-Haus ein. Zusammen mit dem Nationalpark-Bildungsteam und Studenten des Universitäts-Seminars "Hands On-Minds On!“ galt es ein Filmprojekt zu realisieren.Mehr Anzeigen 21.07.2018TCG informiert Frauenauer Senioren über digitale MöglichkeitenDer Technologie Campus Grafenau lud am vergangenen Donnerstag alle interessierten Bürger ab 55 Jahren zu einer Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung in den Mehrzweckraum des Glasmuseums ein.Mehr Anzeigen 28.06.2018Technologienetzwerk geht in die zweite RundeTourismus, Glas und Handwerk – dafür ist der Landkreis Regen bekannt. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Der bayerische Wald ist voll mit „Hidden Champions“, Weltmarkt- und Technologieführern in ihrer jeweiligen Branche.Mehr Anzeigen 23.06.2018Wie Senioren sicherer surfen – Campus hilft bei Fragen zur DigitalisierungDie unendlichen Möglichkeiten des Internets stehen jedem zur Verfügung – theoretisch. In der Praxis kämpfen viele Menschen täglich mit ihrem Computer und sind sich oft unsicher wie man Tablet, Handy und Co. richtig bedient.Mehr Anzeigen 19.06.2018Keine Angst vorm Internet - Digitalisierung leicht gemachtSpeziell für die Zielgruppe BürgerInnen 55plus wird im Rahmen eines Projekts wirksame Hilfe angeboten, um die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten des Internets kennen zu lernen.Mehr Anzeigen 10.06.2018