zurück zur Übersicht

12.06.2020
738 Klicks
teilen

Richtige Mülltrennung - so funktioniert Recycling!

Recycling – ein Verfahren, durch das wir unseren Müll schon zuhause trennen – ist in Deutschland schon im Großen und Ganzen selbstverständlich geworden, doch tatsächlich gibt es diese Mülltrennung erst seit 1990. In diesem Jahr wurde nämlich der Grüne Punkt und ein Jahr später die Verpackungsverordnung eingeführt. Weil in Deutschland jedes Jahr über 40 Millionen Tonnen Hausmüll anfallen, ist Recycling ein wichtiges Anliegen, um unsere Ressourcen zu schützen.

Ein Müllberg kommt schnell zustande.Ein Müllberg kommt schnell zustande.


Kein Müll ist der beste Müll, das ist uns allen klar. Schließlich werden für die Produktion und das anschließende Recycling von Verpackungen Energie und Rohstoffe benötigt. Wenn wir aber einkaufen gehen, kommen wir ohne Verpackungen fast nicht aus. Allerdings können wir zuhause Mülltrennung vornehmen – das ist ökologisch auch sehr sinnvoll, weil durch Recycling die Stoffe so gut es nur geht verwertet und neue Rohstoffe generiert werden. Aus denen können wiederum neue Produkte hergestellt werden – ein Kreislauf, der in Deutschland relativ gut funktioniert.

Damit dieser Kreislauf auch wirklich gut funktioniert, geht es eben zuhause schon los. Je besser wir den Müll trennen, desto leichter kann in den Sortieranlagen weitergearbeitet werden. Bei uns in Niederbayern kennen wir unsere blaue, braune und schwarze Tonne und können da schon mal Papier, Biomüll und Restmüll entsorgen. Alles andere bringen wir dann zum Wertstoffhof unseres Vertrauens. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Donau-Wald kümmert sich sozusagen um alles Weitere. Unser Restmüll wird normalerweise im Müllheizkraftwerk München komplett verbrannt – dadurch kann allerdings Strom und Wärme erzeugt werden. Papier dagegen wird meist komplett recycelt und wird über Altpapierhändler weiterverkauft. Der Inhalt unserer braunen Tonne landet höchstwahrscheinlich in der Biogasanlage in Passau, wo der Biomüll vergärt und daraus Strom gewonnen wird.

Aber wie funktioniert richtige Mülltrennung?

Man kann Müll erst mal grob in Kategorien einteilen:

  • Papier
  • Restmüll
  • Biomüll  
  • Glas
  • Sondermüll
  • Wertstoffe

 

Was kommt in den Papiermüll und was nicht?

  • Altpapier: also Kartons, Papier, Verpackungen aus Pappe, Zeitungen, Hefte, Briefumschläge ohne Fenster, ...
  • Kassenzettel, Fahrkarten, Küchentücher, Pappteller, Post-Its, Pizzakartons & Tiefkühlkartons (beides kommt nur in die blaue Tonne, wenn die Kartons komplett sauber und unbeschichtet sind!), ...

 

Was kommt in den Restmüll und was nicht?

  • Fotos, Kassenzettel, Taschentücher, Kondome, Keramik, Kugelschreiber, Putzlappen, Kaugummis, Zigarettenkippen, …
  • Elektrogeräte, Batterien, Energiesparlampen, Flaschen und Gläser sowie Lacke, Farben und andere Chemikalien, ...

 

Was kommt in den Biomüll und was nicht?

  • Speisereste, Obst- und Gemüseabfälle, Kaffee- und Teefilter, Grünlandabfälle, ...
  • Wegwerfwindeln, Hundekot, Holzprodukte, Metall, ...

Eine Alternative zum Biomüll ist natürlich der eigene Kompost im Garten! Beim Biomüll zuhause sollte aber auch darauf geachtet werden, dass man Müllbeutel aus Papier oder selbst gefalteten Zeitungen verwendet. Die Plastiktüten – selbst aus Bioplastik - müssen nämlich erst aufwändig entsorgt werden.

 

Was kommt in die Glascontainer und was nicht?

  • Glas wird nach Farbe sortiert – bei den jeweiligen Altglascontainern gibt es Aufkleber für grünes, weißes oder braunes Glas. Wenn ihr euch fragt, was mit blauen oder bunten Flaschen zu tun ist, dann gehört das auch in den grünen Behälter entsorgt. Etiketten dürfen übrigens auf den Flaschen bleiben, Verschlüsse sollte man allerdings schon vorher entfernen.
  • Porzellan, Steingut, Keramik, Trinkgläser, Spiegel oder Flachglas, ...

 

Was hat es mit Sondermüll auf sich?

  • Dieser muss extra entsorgt werden, da er beispielsweise wasser- und luftgefährdend oder auch gesundheitsschädlich ist.
  • Dazu gehören u.a. Nagellackflaschen, Elektromüll, CDs, Batterien, Leuchtstoffröhren, etc.

 

Wohin mit den Wertstoffen?

Hier kommt es vor allem darauf an, uns auf dem Wertstoffhof den richtigen Container auszusuchen. Diese sind auch groß beschriftet und teilweise mit Bildern versehen, sodass das richtige Trennen eigentlich ganz gut funktioniert. Für weitere Infos ist aber hier eine Übersicht der ZAW Donau-Wald verlinkt, in der ihr speziell für unsere Region eine Auflistung der Abfallcontainer findet und sogar weitere Infos, in denen erklärt wird, was genau mit dem Inhalt dieser Container passiert.

Müllcontainer mit Beschriftung und BeispielbildMüllcontainer mit Beschriftung und Beispielbild


- sh


ZAW Donau-WaldAußernzell

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Bezirk Niederbayern soll klimaneutral werdenLandshut Klimaneutralität bis zum Jahr 2030. Dies möchte Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich mit einem Aktionsplan für den Bezirk Niederbayern erreichen.Mehr Anzeigen 17.09.2021Nationalpark und Ferienregion rücken enger zusammenSchönberg Jetzt steht es schwarz auf weiß geschrieben: Der Nationalpark Bayerischer Wald und die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald wollen künftig noch enger zusammenarbeiten.Mehr Anzeigen 25.06.2021Am 27. März ist Earth Hour in PassauPassau Die Stadt Passau macht wieder mit bei der weltgrößten Klima- und Umweltschutzaktion / Die Beleuchtung des Stephansdoms, der Wallfahrtskirche Mariahilf, des Oberhauses und des Rathauses wird um 20:30 Uhr abgeschaltet.Mehr Anzeigen 22.03.2021 10:43 UhrCO2-Ampeln für Dietrich-Bonhoeffer-Mittelschule SchönbergSchönberg Für Kinder und Jugendliche soll eigentlich auch in Pandemie-Zeiten Präsenzunterricht stattfinden können. Daher wurden über das Netzwerk der ILE Ilzer Land e. V. bei der Firma Nigl+Mader GmbH in Röhrnbach insgesamt 20 CO2 Sensoren für Dietrich-Bonhoeffer-Mittelschule Schönberg geordert.Mehr Anzeigen 14.03.2021Gutes für die Bienen und die Umwelt – Schönberger Blumensamen zugunsten der BürgerstiftungSchönberg Da es in Schönberg nun beinahe schon zur Tradition gehört, bietet die Marktgemeinde auch heuer wieder den Verkauf von Schönberger Blumensamen an. Damit möchten wir nicht nur dazu animieren, unser Schönberg wieder in bunter Blumenpracht erblühen zu lassen, sondern auch unsere heimischen Bienen unterstützen.Mehr Anzeigen 27.02.2021Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt PassauPassau Im Herbst 2019 hat der damalige Ausschuss für Umwelt und Energie beschlossen, die Erstellung eines Klimaschutzkonzepts für die Stadt Passau in Auftrag zu geben. Seitdem wurden u. a. die Rahmenbedingungen angepasst, Mittel bereitgestellt, ein externer Partner gefunden und eine Beteiligungsstruktur erarbeitet.Mehr Anzeigen 22.02.2021


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.