zurück zur Übersicht

19.05.2021
524 Klicks
Posts |

Pack mas & auf geht's zur FRG-Quiz-Rallye

Das Jahr 2021 steht nach wie vor ganz im Zeichen von Corona. Viele Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten aber auch Eltern verbringen viel Zeit vor dem Computer. Homeoffice oder Distanzunterricht bestimmen den Alltag. Der Kreisjugendring Freyung-Grafenau möchte aus diesem Grund eine Alternative zu diesem „momentanen“ Alltag anbieten. Unter dem Motto „Auf gehts durchn Landkreis –Die FRG Quiz-Rallye“ wird eine Landkreis-Quiz-Rallye abgehalten. An 5 Standorten sind auf schönen Wander- und Spazierwegen Schnitzeljagden (sog. „Bounds“) vom KJR-Team vorbereitet worden. Einem Familienspaziergang oder einer schönen Wanderung steht somit nichts im Wege. Nebenbei haben die Kinder und Junggebliebenen in der Familie dann auch noch Spaß dabei. Abgesehen passender Kleidung, je nach Wetter, ist das Einzige was man für die Bounds benötigt lediglich ein Smartphone mit der kostenlosen App „Actionbound“ darauf installiert. Jetzt zu einem kleinen Bonus dieser Aktion: Wer 3 der 5 Bounds innerhalb der Pfingstferienzeit schafft, nimmt automatisch an einer Verlosung teil. Als Hauptgewinn für die ersten drei Platzierungen gibt es Pokale, die befüllt werden. Alle Teilnehmer*innen erhalten darüber hinaus aber ein kleines Teilnahmedankeschön.

Alle weiteren Informationen findet man unter www.kreisjugendring-frg.de/rallye.

Sollten in den Ferien dennoch Schlecht-Wetter-Tage vorkommen, hat sich der KJR auch hier was einfallen lassen. Auf der Homepage finden sich verschiedene Bastelangebote. Neben dem Bau eines Insektenhotels können Spezieskarten runtergeladen werden, mit dessen Hilfe dann bestimmt werden kann, welche Insektenfamilie gerade im Insektenhotel wohnt.

Am Dienstag, 01.06.2021, bietet der KJR einen digitalen Workshop zum Thema „Fotografie und Bildbearbeitung“ an. Hier kann den Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren die richtige Bildbearbeitung mit mobilen Geräten sowie am PC gezeigt werden. Neben der Vermittlung der Kenntnisse werden auch nützliche Apps und Programme vorgestellt, mit denen eine Bearbeitung gut gelingen kann.

Alle weiteren Infos rund um den KJR Freyung-Grafenau und seinem Pfingstangebot findet man auf der neuen Homepage: www.kreisjugendring-frg.de


- SB


Kreisjugendring Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Kreisjugendring Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Bei Badeunfällen können sie helfenFreyung Der Kreisjugendring ist für die kommende Badesaison bereits gerüstet und hat 6 seiner Betreuer*innen zu Rettungsschwimmer*innen ausgebildet. In Kooperation mit der Wasserwacht Waldkirchen gab es an vier Tagen im Waldkirchner Hallenbad volles Programm.Mehr Anzeigen 25.04.2022Spiel, Spaß und Action in den SommerferienFreyung Mit den Corona - Lockerungen im Frühjahr wurde es auch für den Kreisjugendring wieder möglich sein Sommerprogramm durchzuführen. Veranstaltungen wurden geplant und schnellstmöglich bekannt gegeben. Die Plätze füllten sich innerhalb weniger Tage.Mehr Anzeigen 23.09.202148 Seiten AbwechslungFreyung Mit viel Lob reagierte Landrat Sebastian Gruber, als er vom KJR-Team das neue Programmheft für 2019 überreicht bekam. Ganze 8 Seiten mehr umfasst die neue Broschüre des Kreisjugendrings für 2019 im Vergleich zum Vorjahr.Mehr Anzeigen 03.12.2018Spielzeug erwacht zum LebenFreyung Der Andrang war groß. So groß, dass der Kreisjugendring Freyung-Grafenau seinen Trickfilmtag in den Osterferien gleich auf zwei Termine ausgeweitet hat.Mehr Anzeigen 11.04.2018Jugendarbeit nachhaltig gestaltenFreyung Jugendarbeit ist immer mit großen Veränderungen verbunden. Aktuell haben viele Vereine und Jugendorganisationen damit zu kämpfen, Kinder und Jugendliche für ihr Angebot zu gewinnen.Mehr Anzeigen 10.04.2018Techniktag für kleine ForscherFreyung Einen Tag lang sind 20 Kinder in die Rolle von Technikern und Wissenschaftlern geschlüpft. Das Werk von Knaus Tabbert in Jandelsbrunn öffnete seine Türen für die Ferienaktion. Der Wohnwagenhersteller und der Kreisjugendring hatten sich ein abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmenden ausgedacht.Mehr Anzeigen 23.04.2017