zurück zur Übersicht
12.12.2020
201 Klicks
teilen

Vorlesewettbewerb am Gymnasium Freyung fast ohne Zuhörer

Am 08.12.2020 fand am Gymnasium Freyung der alljährliche Vorlesewettbewerb statt, bei dem die besten Vorleser der sechsten Jahrgangsstufe gegeneinander antreten durften. Leider kamen die übrigen Schüler der sechsten Klassen dieses Jahr nicht in den Genuss, als Zuschauer live dabei zu sein: Auf Publikum musste coronabedingt verzichtet werden.

Unsere begeisterten (Vor)leser (von links nach rechts): Leni Stockinger, Lilly Lallinger, Johanna Seidl, Nelly Eiler, Benedikt Maier  und Leon PröbstlUnsere begeisterten (Vor)leser (von links nach rechts): Leni Stockinger, Lilly Lallinger, Johanna Seidl, Nelly Eiler, Benedikt Maier  und Leon Pröbstl


Lilly Lallinger, Nelly Eiler, Benedikt Maier, Leon Pröbstl, Johanna Seidl und Leni Stockinger mussten lediglich die Jury, Frau Barbara Zethner, Herrn Wolfgang Fischer, Herrn Martin Gibis und Herrn Markus Michel, begeistern und von ihrem Können überzeugen. Angetan von dem recht hohen Niveau der Beiträge erwies es sich für die Juroren als recht schwierig, die drei besten Vorleser auszuwählen. Diese mussten erneut gegeneinander antreten und nun eine unbekannte Textstelle aus dem Jugendbuch „Der schwarze Mond“ von Gabriele Beyerlein vorlesen.

Kontrahenten und Jury des Vorlesewettbewerbs 2020/2021Kontrahenten und Jury des Vorlesewettbewerbs 2020/2021


Letztlich setzte sich Nelly Eiler (6a), die in der ersten Runde einen Auszug aus Otfried Preußlers „Krabat“ vorgelesen hat, gegen Leni Stockinger (zweiter Platz/ 6b) und Leon Pröbstl (dritter Platz / 6a) als Schulsiegerin durch. Alle drei durften sich über Schokolade und einen Büchergutschein, den die Buchhandlung Lang gestiftet hat, freuen.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung
Isabell Stadler (Q11)



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Vorlesewettbewerb am Gymnasium FreyungFreyung Wie jedes Schuljahr traten die Klassensieger der 6. Jahrgangsstufe im Vorlesen gegeneinander beim schulinternen Wettbewerb des Gymnasiums Freyung an. Fünf Schülerinnen und Schüler durften den fünften Klassen und der Jury ihr Können beweisen.Mehr Anzeigen 13.12.2019Welttag des Buches am Gymnasium FreyungFreyung „Ich schenke dir eine Geschichte“ - unter diesem Motto findet jährlich eine Aktion zum Welttag des Buches statt. Der Kinder- und Jugendbuchautor THiLO hat eigens dazu einen Roman verfasst und dazu auch einen Comic gestaltet.Mehr Anzeigen 20.05.2019Amalia Schreiner gewinnt den Vorlesewettbewerb am Gymnasium FreyungFreyung Auch in diesem Jahr wurde der Vorlesewettbewerb von den Sechstklässlern bestritten. Neu war allerdings, dass nicht nur alle Sechstklässler als Zuschauer live mit dabei waren, sondern auch die Schülerinnen und Schüler aus den fünften Klassen. Sie durften quasi in den Vorlesewettbewerb hineinschnuppern, bevor sie dann im nächsten Jahr selbst daran teilnehmen werden.Mehr Anzeigen 22.12.2018Säumer-Wanderweg am Haidel eröffnetFreyung Nach einem guten halben Jahr Planung und Ausarbeitung fand das Wanderweg-Projekt der 14 Freyunger Gymnasiasten nun im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Graineter Bürger- und Gemeindezentrum bei musikalischer Umrahmung und Verpflegung einen gelungenen Abschluss.Mehr Anzeigen 07.11.2018Kennenlerntage im SchullandheimFreyung Nach den ersten Schulwochen, in denen viele der Fünftklässler schon Bekanntschaften und auch Freundschaften untereinander geschlossen haben, sollten die neuen Kontakte gestärkt werden.Mehr Anzeigen 05.11.2018Welttag des Buches in der Buchhandlung LangFreyung Anlässlich des Welttags des Buches durften die 5. Klassen des Gymnasiums Freyung eine Stunde lang in das Leben eines Buchhändlers und Verlegers hineinschnuppern, denn Heinz Lang hatte die Schülerinnen und Schüler in seine Freyunger Buchhandlung eingeladen.Mehr Anzeigen 17.05.2017