zurück zur Übersicht
16.03.2017
2936 Klicks
teilen

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür am Gymnasium Freyung

Zahlreiche Besucher konnte Schulleiterin Barbara Zethner vergangenen Samstag beim Tag der offenen Tür am Gymnasium Freyung begrüßen. Der Einladung gefolgt waren insbesondere Eltern mit ihren Kindern, die die umliegenden Grundschulen besuchen und kurz vor dem Übertritt an die weiterführende Schule stehen.

Die Schulleiterin informierte die Besucher im Lichthof des Gymnasiums zunächst zu den Besonderheiten dieser Schulart. Die „Kleine Schulband“ unter der Leitung von Fred Wiedl umrahmte die Begrüßung musikalisch.

Geometrieunterricht ganz praktisch: Die Viertklässler beim Basteln von Würfeln aus Papier ohne Kleber
Geometrieunterricht ganz praktisch: Die Viertklässler beim Basteln von Würfeln aus Papier ohne Kleber

Danach hieß es für die Viertklässer, das Gymnasium Freyung bei einer Schulhausrallye zu erkunden. Dabei wurden sie in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe wurde von einem Tutor den ganzen Vormittag über zuverlässig betreut. So konnten die zukünftigen Fünftklässler ihre Tutoren bereits recht gut kennenlernen. Die Tutoren, das sind nämlich Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen des Gymnasiums Freyung, die ihnen beim Start an der neuen Schule mit Rat und Tat und vielfältigen Aktionen zur Seite stehen werden.

„1, 2 oder 3“ – so lernt man spielerisch Latein!
„1, 2 oder 3“ – so lernt man spielerisch Latein!

Vielfältig waren auch die insgesamt acht Stationen, die bei der Rallye durchlaufen werden mussten. Ging es mithilfe der KSJ auf eine Traumreise, waren in der Turnhalle eher die sportlichen Fähigkeiten beim Klettern und beim Balancieren auf einem Seil gefragt. Konnte man mit den als Cäsar und Kleopatra verkleideten Gymnasiasten „1, 2 oder 3“ zu lateinischen Begriffen spielen, waren im Hausaufgabenraum Fingerspitzengefühl und mathematische Genauigkeit gefordert, als es darum ging, einen Würfel zu basteln, ohne dabei Kleber zu verwenden. Im Computerraum boten spannende Programmieraufgaben einen Einblick in den Unterricht am Gymnasium und im naturwissenschaftlichen Trakt der Schule galt es, mit Zitronensaft und Blaukrautsaft zu experimentieren – natürlich in der entsprechenden Schutzkleidung!

„Nicht ohne Schutzbrille!“ hieß es beim Experimentieren im Fach „Natur und Technik“
„Nicht ohne Schutzbrille!“ hieß es beim Experimentieren im Fach „Natur und Technik“

Auch in den Geographie-Räumen warteten aufregende Aufgaben und leckere Überraschungen auf die Kinder. Denn hier konnten nicht nur ein Atlas-Führerschein erworben, eine topographische Deutschlandkarte als 3D-Puzzle zusammengebaut und Orte auf dem Whitebord in einer stillen Karte angepinnt werden, sondern auch sechs Käsesorten wollten verkostet und dann der richtigen Fahne und damit ihrem Ursprungsland zugeordnet werden.

Geschmack trifft auf Geographie: Welcher Käse gehört zu welchem Land?
Geschmack trifft auf Geographie: Welcher Käse gehört zu welchem Land?

Für jede erfolgreich absolvierte Station erhielten die Rallye-Teilnehmer einen Stempel. So auch im Internetcafé des Gymnasiums, wo sich die interessierten Schüler als Reporter versuchen durften. Mit einem Mikrofon ausgestattet führten sie Interviews zum Tag der offenen Tür, schrieben einen Bericht, machten Fotos und stellten die Ergebnisse online. Unterstützt wurden sie dabei von den Redakteuren der Schülerzeitung „Freinger Zwitscher-Blatt“.

Wie echte Reporter interviewen die Viertklässler ihre Klassenkameraden zum Tag der offenen Tür

Wie echte Reporter interviewen die Viertklässler ihre Klassenkameraden zum Tag der offenen Tür

Aber nicht nur die Viertklässler selbst waren aktiv; mit auf die Rallye durften selbstverständlich auch ihre jüngeren Geschwister, und die Eltern konnten sich bei den Führungen durch das Schulhaus von den Qualitäten des Gymnasiums Freyung überzeugen. Von der Schulleiterin wurden die Eltern in einem eigenen Vortrag über das bayerische Gymnasium und die Besonderheiten des Gymnasiums in Freyung detailliert informiert. Bei Fragen zum Übertritt standen diesen zudem Grundschullotsin Andrea Frauenauer, Beratungslehrerin Britta Hein-Zwiebel und weitere Lehrer des Gymnasiums Freyung zur Verfügung.

Schülerzeitungsredakteure und Besucher im Internet-Café
Schülerzeitungsredakteure und Besucher im Internet-Café

Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Die Schülermitverantwortung, kurz SMV, hatte fleißig Kuchen und Torten gebacken und bot diese zum Verkauf an.

Der erlebnisreiche und informative Vormittag konnte den am Übertritt interessierten Eltern und ihren Kindern sicherlich eine solide Entscheidungshilfe bieten, ob das Gymnasium Freyung die richtige Schule im kommenden Schuljahr sein wird – wobei natürlich die Information, dass nachmittags lediglich Wahlfächer, wie z. B. Sport, angeboten, aber kein regulärer Unterricht stattfinden wird, von großem Interesse war. Viele Eltern hoffen auf die für Ostern erwartete Entscheidung des Kultusministeriums, damit diese Regelung in einer 9-jährigen Gymnasiumsform für alle Klassen bis einschließlich der 9. Jahrgangsstufe gelten kann.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Rückkehr ans Gymnasium Freyung – 1. Runde Q11 (und Q12)Freyung Die Schulöffnung für die ganze Oberstufe ist zumindest ein erster Schritt in diese Richtung. Am Gymnasium Freyung wurden die Schüler ganz besonders willkommen geheißen.Mehr Anzeigen 14.04.2021Das Gymnasium Freyung lädt zum alljährlichen Weihnachtskonzert ein!Freyung Bis vor Kurzem konnten viele Schulen der Corona-Krise noch weitgehend trotzen. Nun treffen die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung jedoch auch den Unterricht wieder verstärkt.Mehr Anzeigen 11.12.2020Schule vor und nach Corona: Wehmut und AnpassungsbereitschaftFreyung Nachdem die Kollegiaten der Q12 am 27.04.2020 ihr Debut geben durften, betraten nun die Q11ler die heiligen Hallen ihres Gymnasiums. Zum Morgenapell in der Aula versammelt, horchten sie den Ausführungen von OStDin Barbara Zethner.Mehr Anzeigen 13.05.2020

Tag der offenen Tür am Gymnasium FreyungFreyung Einen Vormittag lang das Gymnasium Freyung und sein Lernangebot erkunden: Das konnten alle Interessierten beim Tag der offenen Tür am 16. März. Während die Kinder eine lehrreiche Reise durch das Schulhaus unternehmen durften, wurden die Eltern über die Formalitäten des Übertritts und die Besonderheiten des G9 informiert.Mehr Anzeigen 27.03.2019Schottlandfahrt des Gymnasiums FreyungFreyung Auch in diesem Schuljahr machten sich wieder 23 SchülerInnen auf nach Edinburgh, um die schottische Hauptstadt zu erkunden. Begleitet wurden sie von den Lehrkräften Nicole Angermeier und Michael Resch.Mehr Anzeigen 23.11.2017Freyung und Prachatice: schulisch eng verbunden seit zehn JahrenFreyung Anfangs war es nur die Idee, den Nachbarn ein wenig näher kennenzulernen. Inzwischen ist der regelmäßige Austausch zwischen den Gymnasien aus Freyung und Prachatice eine seit zehn Jahren bestehende Tradition, an der beide Seiten gerne festhalten.Mehr Anzeigen 21.11.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.