zurück zur Übersicht
13.12.2019
155 Klicks
teilen

Vorlesewettbewerb am Gymnasium Freyung

Wie jedes Schuljahr traten die Klassensieger der 6. Jahrgangsstufe im Vorlesen gegeneinander beim schulinternen Wettbewerb des Gymnasiums Freyung an. Fünf Schülerinnen und Schüler durften den fünften Klassen und der Jury, der die Schulleiterin Barbara Zethner, die Deutschlehrkräfte Frau Barbara Bauer und Frau Ulrike Philipp Rauscher, die Leiterin der Kreisbibliothek Frau Notburga Schreiner sowie die Siegerin des Vorjahres Amalia Schreiner angehörten, ihr Können beweisen. Nach dem Auslosen der Reihenfolge konnte der Wettbewerb starten. In einer ersten Runde versuchten die jungen Leser das Publikum mit einem bekannten Text zu begeistern. Vor allem die Fünftklässler lauschten gebannt den Erzählungen über Zauberei, über Freundschaft, über die Verhinderung eines Flugzeugabsturzes, über einen Jungen, der seinen Namen vergessen hat, und über den armen Teufelssohn, der zu brav für die Hölle ist und deshalb in ein Internat geschickt werden soll.

Stolz präsentieren die Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am Gymnasium Freyung ihre Urkunden.Stolz präsentieren die Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am Gymnasium Freyung ihre Urkunden.


In einer zweiten Runde mussten alle erneut ihre Lesefähigkeit beweisen – dieses Mal an einem unvorbereiteten Text. Der Organisator des Wettbewerbs, Herr Wolfgang Fischer, hatte dazu das Buch „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke ausgewählt. Schließlich zog sich die Jury zur Beratung zurück. Die lange Bedenkzeit zeugte von dem Können der jungen Leser. Die Entscheidung fiel letztendlich auf Luca Neuenfeld (6a). Herzlichen Glückwunsch!


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung,
Isabell Stadler



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Berlin – immer eine Reise wert!Freyung Geschichte und Politik hautnah erleben, darum ging es bei der bildungspolitischen Berlin-Fahrt, welche die Zehntklässler des Gymnasiums Freyung dieses Jahr im März unternahmen.Mehr Anzeigen 04.04.2019Freyunger Gymnasiasten nehmen zum wiederholten Mal am Naboj-Wettbewerb teilFreyung Bereits zum 6. Mal fand am 22. März 2019 der internationale Naboj-Wettbewerb an der Universität Passau statt. An diesem Mathematikwettbewerb nahmen in Passau 78 Schulmannschaften und insgesamt über 1.000 Teams in zehn Ländern teil.Mehr Anzeigen 29.03.2019Amalia Schreiner gewinnt den Vorlesewettbewerb am Gymnasium FreyungFreyung Auch in diesem Jahr wurde der Vorlesewettbewerb von den Sechstklässlern bestritten. Neu war allerdings, dass nicht nur alle Sechstklässler als Zuschauer live mit dabei waren, sondern auch die Schülerinnen und Schüler aus den fünften Klassen. Sie durften quasi in den Vorlesewettbewerb hineinschnuppern, bevor sie dann im nächsten Jahr selbst daran teilnehmen werden.Mehr Anzeigen 22.12.2018Kulturtag bayerischer Schulen am Gymnasium FreyungFreyung Am diesjährigen Kulturtag organisierte das Gymnasium Freyung für alle Jahrgangsstufen Exkursionen zu kulturell interessanten Orten in der Region.Mehr Anzeigen 10.05.2018Schottlandfahrt des Gymnasiums FreyungFreyung Auch in diesem Schuljahr machten sich wieder 23 SchülerInnen auf nach Edinburgh, um die schottische Hauptstadt zu erkunden. Begleitet wurden sie von den Lehrkräften Nicole Angermeier und Michael Resch.Mehr Anzeigen 23.11.2017Freyung und Prachatice: schulisch eng verbunden seit zehn JahrenFreyung Anfangs war es nur die Idee, den Nachbarn ein wenig näher kennenzulernen. Inzwischen ist der regelmäßige Austausch zwischen den Gymnasien aus Freyung und Prachatice eine seit zehn Jahren bestehende Tradition, an der beide Seiten gerne festhalten.Mehr Anzeigen 21.11.2017