zurück zur Übersicht
01.09.2020
425 Klicks
teilen

„Sicherer Präsenzbetrieb für Alle muss das Ziel sein!“

Das Bayerische Kultusministerium hat bereits mit dem Schuljahresende die Schulen auf vier mögliche Szenarien hingewiesen, wie der Unterrichtsbetrieb mit Beginn des neuen Schuljahres vonstattengehen könnte. Nun tauschte sich Prof. Dr. Gerhard Waschler mit der neuen Schulleiterin des Gymnasiums Untergriesbach, Dr. Nadiane Kreipl, im Rahmen eines Vorbereitungsgesprächs zum nahenden Schulstart aus. Eine Variante ist der volle Präsenzbetrieb für alle Jahrgangsstufen – und damit ein Schulbetrieb unter strenger Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln sowie der Maskenpflicht bei Bewegung von und zum Klassenzimmer sowie im Schulgebäude.
Dr. Nadiane Kreipl sieht das Gymnasium Untergriesbach trotz bestehender Baumaßnahmen und teilweise notwendig gewordener Raumschaffung in Containern für den Vollbetrieb gut gerüstet. „Die Beachtung der notwendigen Sicherheitsbestimmungen ist für uns bereits Routine“, wie die Schulleiterin erklärt. Einzig die regelmäßige Durchlüftung der Räume während des Unterrichtsbetriebs könnte mit kälter werdenden Temperaturen im Herbst und Winter unangenehm werden. Auch um Erkältungserkrankungen vorzubeugen stehe hier – alternativ – die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Unterricht zur Diskussion.
„Es muss unser gemeinsames Ziel sein, einen sicheren Präsenzunterricht für möglichst viele Schülerinnen und Schüler sicherzustellen“, so die Maxime der Schulleiterin. Dabei setze sie auch auf die Erteilung der gesamten Stundentafel. „Qualitativ hochwertige gymnasiale Bildung verdient das Gesamtbild aller Fächer“, ist Dr. Kreipl überzeugt. Der Präsenzunterricht sei dabei insbesondere für die Unter- und Mittelstufe von zentraler Bedeutung. Im Bereich der Oberstufe sei jedoch auch ein Mehr an eigenverantwortlichem Lernen zuhause denkbar.
MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler, bildungspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, zeigte sich überzeugt, dass die bayerischen Schulen auch für eine gegebenenfalls weiter notwendige Verlagerung von Unterrichtseinheiten nach Hause nunmehr besser gerüstet sind. „Die Rahmenbedingungen für das digitale Lernen sind heute wesentlich besser als noch vor einem halben Jahr“, so der Abgeordnete. Beispielsweise haben es Staats- bzw. Bundesregierung über mehrere Programme und Fördermittel den Kommunen ermöglicht, zusätzliche digitale Endgeräte zur Nutzung sowohl für Schülern als auch für Lehrkräften zur Verfügung zu stellen. Auch bestünden zwischenzeitlich umfangreiche Lizenzen für Videokonferenzanwendungen und eine grundsätzlich verbesserte Nutzung von digitalen Lernplattformen, so Prof. Dr. Waschler.

(v. l.) Schulleiterin Dr. Nadiane Kreipl und MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler in einem modern ausgestatteten Fachraum des Gymnasium Untergriesbach.(v. l.) Schulleiterin Dr. Nadiane Kreipl und MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler in einem modern ausgestatteten Fachraum des Gymnasium Untergriesbach.


Das Gymnasium Untergriesbach verfügt über moderne Klassenzimmerausstattungen und ist auch für die Online-Lehre bzw. die Fortführung des digitalen Lernens gewappnet, gibt sich Dr. Kreipl zuversichtlich. „Voraussetzung ist das klare Definieren von Lernzielen und die dahingehende Festsetzung von Wochenplänen“, ist die Schulleiterin überzeugt. So sei es relativ einfach möglich im Falle individueller Quarantäne-Fälle bei Schülern oder Lehrkräften, aber auch bei einem möglichen temporären Lockdown in der Region, den Unterricht für Alle aufrecht zu erhalten. „Lehrpläne können sowohl im Präsenzunterricht als auch durch digitales Lernen strukturiert abgearbeitet werden“, so Dr. Kreipl.
Ein besonders wertvolles Angebot im Bereich des digitalen Lernens stellt nach Auffassung von Dr. Kreipl das Internetportal "mebis" dar, für dessen Benutzung sie persönlich bereits seit Jahren viele Kolleginnen und Kollegen im Rahmen von Seminaren geschult hat. "mebis" wurde durch das bayerische Kultusministerium entwickelt und ist gleichermaßen Infoportal, Mediathek, Prüfungsarchiv, Lernplattform und digitale Tafel. „In der zugangsgeschützten "mebis"-Mediathek sind ca. 60.000 digitale Bildungsmedien zu finden“, wie Prof. Dr. Waschler aufzeigt. Dazu gehören auch Video- und Audioinhalte öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten sowie kommunaler Medienzentren. Am Gymnasium Untergriesbach werde zunächst jedoch weiter mit MS Teams gearbeitet, so Dr. Kreipl. Hierfür bestehe bereits ein routinierter Umgang und eine hohe Zufriedenheit bei Schülern und Lehrern. Langfristig sollen an der Schule verstärkt auch die Vorteile von "mebis" genutzt werden.

„Digitale Kompetenz als Lernziel, aber auch die Nutzung digitaler Plattformen zur Vermittlung von Kenntnissen und Kompetenzen werden unser Bildungssystem in Zukunft maßgebend prägen“, ist Dr. Kreipl überzeugt. „Die digitale Qualifizierung unserer Lehrkräfte und die moderne Ausstattung unserer Bildungseinrichtungen haben dahingehend Systemrelevanz erreicht“, ist auch der Abgeordnete überzeugt.


- sb



Quellenangaben

Abgeordnetenbürogemeinschaft
Walter Taubeneder, Prof. Dr. Gerhard Waschler
Foto: Christoph Weishäupl

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„One over, one to go“ - Das war der 1. IBU Cup 2021 am Großen ArberseeBayerisch Eisenstein „Es sind herausfordernde Zeiten!“ – Dieser Einschätzung konnte Biathlon-Veteranin Franziska Hildebrand am Sonntag nur zustimmen. Corona-bedingt fand der erste IBU Cup 20/21 am Großen Arbersee unter Komplettausschluss von Zuschauern und Medien statt. Darauf mussten sich alle Beteiligten erst einmal einstellen.Mehr Anzeigen 20.01.2021Tourismusstandort Neureichenau will gestärkt aus der Pandemie herausgehenNeureichenau Das touristische Potenzial der Gemeinde Neureichenau in der Zeit nach Corona erörterten der Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Gerhard Waschler und Bürgermeisterin Kristina Urmann am Rande eines Fachgespräches, welches bereits vor Inkrafttreten der derzeitigen Kontaktbeschränkungen bzw. des derzeitigen Lockdowns stattgefunden hatte.Mehr Anzeigen 25.12.2020Optimierung des kleinen Grenzverkehrs gefordertPassau Nachdem sich zuletzt bereits die Bürgermeister der Grenzgemeinden beiderseits des Inns in einem dringlichen Schreiben an den Bayerischen Ministerpräsidenten gewandt hatten, bringen die beiden Landtagsabgeordneten Taubeneder und Waschler nun gemeinsam mit ihrer oberösterreichischen Kollegin Barbara Tausch mit dem Ziel einer dringend notwendigen, spürbaren Entlastung der Corona-Teststationen eine Ausweitung der Regelungen auf Berufspendler ins Spiel.Mehr Anzeigen 04.11.2020

Schreinerbetrieb aus Hauzenberg fertigt individuelle ExpeditionsmobileHauzenberg In Zeiten der Corona-Pandemie hat sich das Urlaubsverhalten der Deutschen grundlegend verändert. Deutlich mehr Menschen als zuvor machten im zurückliegenden Sommer Urlaub im eigenen Land oder verreisten als Individualtouristen in die Nachbarländer.Mehr Anzeigen 27.10.2020„Die Krise hat auch positive Seiten“ – Stellenwert der Gesundheitsversorgung wieder gestiegenFreyung Die CSU-Mandatsträger MdL Max Gibis, MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler und Bezirksrat Josef Heisl haben sich zu einem ersten offiziellen Antrittsbesuch bei Landrat Sebastian Gruber eingefunden.Mehr Anzeigen 23.07.2020Bürgermeisterin will Neureichenau als Bildungsstandort stärkenNeureichenau Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie die natürlichen Gegebenheiten ihrer Gemeinde gleichermaßen als Chance begreifen will die Neureichenauer Bürgermeisterin Kristina Urmann.Mehr Anzeigen 09.06.2020


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.