zurück zur Übersicht
15.07.2020
150 Klicks
teilen

Umzug der KV-Bereitschaftsdienstpraxis

Da sich die Pandemiesituation zwischenzeitlich entschärft hat und mit in Kraft treten der Allgemeinverfügung vom 19.06.2020 des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) der Normalbetrieb in bayerischen Krankenhäusern größtenteils wieder regulär ablaufen kann, können nun auch wieder Bereitschaftsdienstpraxen in Krankenhäusern ihren Betrieb aufnehmen.
So folgt nun auch der Umzug der KV-Bereitschaftsdienstpraxis in Zwiesel. Die Praxis ist ab Mittwoch, den 15.07.2020, wieder in den Räumlichkeiten der Arberlandklinik Zwiesel, Arberlandstraße 1, 94227 Zwiesel in unmittelbarer Nähe zur chirurgischen Ambulanz zu finden.
Die Bereitschaftsdienstpraxis ist für Patienten wie bisher zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr,
Mittwoch und Freitag von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr und
Samstag und Sonntag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Eine Terminvereinbarung und Anmeldung von Patienten erfolgt telefonisch über die Service-Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 116-117.


- sb


Arberlandklinik ZwieselZwiesel

Quellenangaben

Arberlandkliniken



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Gesundheitszentrum Viechtach: Kurze Wege für ein großes Spektrum an VersorgungViechtach „Eine Bereicherung für den Standort Viechtach“, fasst Vorstand der Arberlandkliniken Christian Schmitz die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten in der Karl-Gareis-Straße 33 zusammen. Was im Landkreis Regen bereits seit mehr als einem Jahrzehnt im Gespräch war, wurde in zehn Monaten Bauzeit realisiert.Mehr Anzeigen 03.05.2020Landrätin besucht Corona-Abstrichstation im MVZ Arberland ZwieselZwiesel Landrätin Rita Röhrl und Vorstand der Arberlandkliniken Christian Schmitz haben der Corona-Abstrichstation im MVZ Arberland an der Arberlandklinik Zwiesel einen Besuch abgestattet.Mehr Anzeigen 21.04.2020Aktuelle Corona-Krise: Präklinische Screenings in den ArberlandklinikenZwiesel Um eine fortschreitende Kontamination bei Patienten mit dem Coronavirus (SARS CoV-2), bzw. der daraus hervorgerufenen Infektionskrankheit COVID-19, präventiv festzustellen und Verdachtsfälle frühzeitig zu eruieren, werden in den Arberlandkliniken sogenannte präklinische Screenings in den Zugangsbereichen durchgeführt.Mehr Anzeigen 08.04.2020Landrätin besucht Arberlandklinik ViechtachViechtach Diese Woche hat sich Landrätin Rita Röhrl in der Arberlandklinik Viechtach nach der Versorgung der COVID19 Patienten im Tochterunternehmen Arberlandkliniken erkundigt. „Ich wollte mir im Gespräch mit den behandelnden Ärzten selbst ein Bild von der Versorgung und der Behandlung der Patienten mit der neuen Infektionskrankheit machen“, so die Landrätin.Mehr Anzeigen 04.04.2020Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett in Zeiten von CoronaZwiesel Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können viele Wochenbettbesuche durch Hebammen im häuslichen Umfeld derzeit leider nicht stattfinden. Die Beleghebammen an der Arberlandklinik Zwiesel bieten weiterhin die sogenannte Wochenbettambulanz an.Mehr Anzeigen 04.04.2020Umzug der KVB-Bereitschaftsdienstpraxis an der Arberlandklinik ZwieselZwiesel Um das ambulante Patientenaufkommen in den Krankenhäusern so gering wie möglich zu halten, müssen Praxen aus dem Krankenhausbetrieb ausgegliedert werden.Mehr Anzeigen 31.03.2020