zurück zur Übersicht
09.06.2020
348 Klicks
teilen

100-jähriges Bestehen der Schiedsrichter-Gruppe Passau

Die Schiedsrichter-Gruppe Passau wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt. Zu diesem Anlass finden am 27. Februar 2021 entsprechende Feierlichkeiten statt. Auf Bitten der Verantwortlichen hat sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper bereiterklärt, dafür die Schirmherrschaft zu übernehmen.
„Die Schiedsrichter-Gruppe Passau leistet einen unglaublich wertvollen Dienst für das Fußballgeschehen in der Region. Allein im vergangenen Jahr haben es die Aktiven ermöglicht, dass weit über 4.000 Spiele regelkonform über die Bühne gehen konnten. Für die Jubiläumsfeierlichkeiten stelle ich mich daher sehr gerne als Schirmherr zur Verfügung. Ich gratuliere schon jetzt sehr herzlich und danke für dieses großartige Engagement“, so das Stadtoberhaupt.
Gegründet wurde die Schiedsrichter-Gruppe am 21. März 1921 im früheren Gasthaus „Grünes Tal“ in der Innstraße. Der ersten Vorstandschaft gehörten Ulrich Wolf als 1. Obmann, Rudolf Hasenknopf als 2. Obmann, Rudolf Watzke als Beisitzer, Hans Weidmann als Schriftführer, Franz Brunner als Kassier und Hans Helm als Lehrwart an. Die Entstehung von immer mehr Vereinen und die Ausweitung des Spielbetriebs in der Folge hatten den Zusammenschluss regelkundiger Unparteiischer notwendig gemacht.

Andreas Hartl (von rechts), Gerhard Michels und Erich Siegharter freuen sich, dass Sie Oberbürgermeister Jürgen Dupper als Schirmherrn für das Jubiläum der Schiedsrichter-Gruppe Passau gewinnen konnten. Als Geschenk hatten sie eine Festschrift vom letzten großen Jubiläum dabei.
Andreas Hartl (von rechts), Gerhard Michels und Erich Siegharter freuen sich, dass Sie Oberbürgermeister Jürgen Dupper als Schirmherrn für das Jubiläum der Schiedsrichter-Gruppe Passau gewinnen konnten. Als Geschenk hatten sie eine Festschrift vom letzten großen Jubiläum dabei.


Heute gehören der Schiedsrichter-Gruppe Passau rund 250 Mitglieder an, davon sind 150 regelmäßig im Einsatz. Das Einzugsgebiet erstreckt sich im Wesentlichen auf die Stadt und den Landkreis Passau, so dass während der Spielzeit etwa 300 Partien pro Woche von den D-Junioren aufwärts zu betreuen sind. Seit 2018 fungiert Gerhard Michels als 1. Obmann. Sein Vorgänger ist Michael Emmer, der unter anderem bis zum Erreichen der Altershöchstgrenze als Schiedsrichter-Assistent in der Fußball-Bundesliga tätig war und aktuell als Video-Assistent in Köln Verwendung findet.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

FFW Grubweg: OB Jürgen Dupper ist Schirmherr zum 135-jährigen JubiläumPassau Die Freiwillige Feuerwehr Grubweg hat heuer gleich zwei gute Gründe zum Feiern: das 135-jährige Jubiläum und die Einweihung des neuen Anbaus am Feuerwehrgerätehaus.Mehr Anzeigen 03.03.2020Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von OB DupperPassau „Miteinander helfen“ – unter diesem Motto veranstalten die beiden Helfervereine „mia fia di“ und Kinderhilfe Holzland erstmals gemeinsam ein Benefizkonzert. Als Schirmherr konnte Oberbürgermeister Jürgen Dupper gewonnen werden, dem nun bereits das offizielle Veranstaltungsplakat vorgestellt wurde.Mehr Anzeigen 17.01.2020Jubiläum: 25. Seniorenschifffahrt auf der DonauPassau Großer Resonanz erfreute sich auch diesmal die Seniorenschifffahrt der Stadt Passau, die heuer zum 25. Mal auf der Donau durchgeführt wurde. Rund 500 Seniorinnen und Senioren aus der Dreiflüssestadt und dem Landkreis Passau nahmen daran Teil.Mehr Anzeigen 23.09.2019„Mächtig prächtig! 800 Jahre Veste Oberhaus“Passau Ab Samstag, 8. Juni 2019 lädt die Jubiläums-Sonderausstellung „Mächtig prächtig!“ ihre Besucherinnen und Besucher zu einem Streifzug durch die facettenreiche 800-jährige Geschichte der Veste Oberhaus ein.Mehr Anzeigen 07.06.2019100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der DonauPassau Im nächsten Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der Donau ihr 100-jähriges Bestehen. Grund genug, um von 22. bis 24. Mai ein dreitägiges Fest auf die Beine zu stellen. Als Schirmherrn haben die Verantwortlichen dafür Oberbürgermeister Jürgen Dupper auserkoren.Mehr Anzeigen 27.05.2019150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ilzstadt: Oberbürgermeister übernimmt SchirmherrschaftPassau Die Freiwillige Feuerwehr Ilzstadt kann heuer ein ganz besonderes Jubiläum feiern. 150 Jahre ist es her, dass der Verein gegründet wurde. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, haben sich die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Andreas Hühn schon für die Patenbitte etwas ganz Besonderes einfallen lassen.Mehr Anzeigen 21.06.2018