zurück zur Übersicht
06.03.2020
243 Klicks
teilen

Stadt Passau verlängert Mietvertrag mit PTA-Schule

Schon 1969 wurde in Passau die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistenten, kurz PTA-Schule, gegründet. Der Unterricht erfolgt seit 1971 in der ehemaligen Volksschule Haidenhof in der Neuburger Straße 109. Den Mietvertrag haben die Stadt Passau und der Verein zur Unterhaltung der pharmazeutisch-technischen Lehranstalten in Bayern als Träger nun verlängert.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die PTA-Schule ist ein wesentlicher und unverzichtbarer Bestandteil unserer Schullandschaft. Ich bin daher sehr dankbar, dass sie weiter in unserem Gebäude angesiedelt und das Mietverhältnis in beiderseitigem Einvernehmen bestehen bleibt.“

Die PTA-Schule in Passau besuchen derzeit rund 90 Schülerinnen und Schüler, das Kollegium setzt sich aus sechs hauptberuflichen und drei nebenberuflichen Lehrkräften zusammen. Die Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten dauert insgesamt zweieinhalb Jahre. Davon fallen zwei Jahre auf den Besuch einer staatlich anerkannten Berufsfachschule, wovon es in Bayern insgesamt sechs gibt. Danach folgt ein sechsmonatiges Praktikum in einer Apotheke.

Die Verlängerung des Mietverhältnisses besiegelte Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von links) mit dem Vorstand des Schulträgers und Präsidenten der Bayerischen Landesapothekerkammer, Thomas Benkert (Mitte), im Beisein von Walter Simader (links), Referent für Personal, Finanzen, Liegenschaften und Stiftungen, Herbert Zillinger (von rechts), Bereichsleiter für Personal und Liegenschaften, sowie Schulleiter Dr. Thomas Wurm.Die Verlängerung des Mietverhältnisses besiegelte Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von links) mit dem Vorstand des Schulträgers und Präsidenten der Bayerischen Landesapothekerkammer, Thomas Benkert (Mitte), im Beisein von Walter Simader (links), Referent für Personal, Finanzen, Liegenschaften und Stiftungen, Herbert Zillinger (von rechts), Bereichsleiter für Personal und Liegenschaften, sowie Schulleiter Dr. Thomas Wurm.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Oberbürgermeister empfängt neue LehrkräftePassau Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres lud Oberbürgermeister Jürgen Dupper traditionsgemäß die neuen Lehrkräfte und Lehramtsanwärter im Schulamtsbereich der Stadt Passau zu einem Empfang ins Rathaus ein.Mehr Anzeigen 26.10.2018Freiwillige Feuerwehr Grubweg erweitert: Oberbürgermeister besichtigt BaustellePassau Die Freiwillige Feuerwehr Grubweg braucht mehr Platz. Aus diesem Grunde wird derzeit am bestehenden Gebäude ein Anbau errichtet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper machte sich kürzlich ein Bild von der Maßnahme.Mehr Anzeigen 19.10.2018Preiswürdige Leistungen beim STADTRADELNPassau Die Stadt Passau hat vom 16. Juni bis 6. Juli dieses Jahres wieder mit großem Erfolg an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Bei der Abschlussveranstaltung verteilte nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper Preise und Urkunden für die fleißigsten Radler.Mehr Anzeigen 10.10.2018Stadt Passau verschönert Anger mit BepflanzungPassau Insgesamt 36 Pflanzentröge werden derzeit von der Stadtgärtnerei am Anger zwischen Arbeitsgericht und Angerstraße 35 aufgestellt. Gemeinsam mit Anwohnern machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein Bild von der Maßnahme, die in der laufenden Woche abgeschlossen werden soll.Mehr Anzeigen 07.10.2018Kindersonntagstheater 2018/2019Passau Die allseits beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus startet am 21. Oktober in die neue Saison. Insgesamt wurden sechs Stücke ausgewählt, die in den folgenden Monaten bis März aufgeführt werden.Mehr Anzeigen 02.10.2018Ertüchtigung der Neuburger Straße im Bereich des Schulzentrums fertigPassau Nachdem die Neuburger Straße bereits 2013 und 2014 saniert wurde, war in den vergangenen Wochen der Abschnitt Schulzentrum an der Reihe. Zum Abschluss der Bauarbeiten machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor Ort ein Bild vom Ergebnis.Mehr Anzeigen 16.09.2018