zurück zur Übersicht
30.01.2020
118 Klicks
teilen

Trinkbrunnen für Hans-Carossa-Grundschule

Die Hans-Carossa-Grundschule in Heining hat ab sofort einen eigenen Trinkbrunnen. Zur Einweihungsfeier mit thematisch abgestimmten Einlagen der Schülerschaft kamen zahlreiche Ehrengäste, darunter Oberbürgermeister Jürgen Dupper.
„Bei dem Trinkbrunnen handelt es sich um ein echtes Gemeinschaftswerk. Die ganze Schulfamilie hat bewiesen, aus welchem Holz sie geschnitzt ist. Beim Spendenlauf beispielsweise haben die Schüler alles aus sich herausgeholt, um bei der Finanzierung zu helfen. Ich freue mich sehr, dass wir seitens der Stadt Passau durch die notwendigen Vorarbeiten und einen Geldbetrag auch einen Teil zu diesem gelungenen Projekt beitragen konnten. Nun steht für alle echtes Passauer Trinkwasser, das für seine gute Qualität bekannt ist, zur kostenlosen Verfügung“, so das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper verteilt das Wasser vom neuen Trinkbrunnen an Schülerinnen, die bei der Einweihungsfeier mitgewirkt haben.Oberbürgermeister Jürgen Dupper verteilt das Wasser vom neuen Trinkbrunnen an Schülerinnen, die bei der Einweihungsfeier mitgewirkt haben.


Die Initiative für den Trinkbrunnen ging vom Elternbeirat der Hans-Carossa-Grundschule aus. In Absprache mit der Schulleitung und dem städtischen Hochbauamt wurde ein geeigneter Hersteller ausgewählt, der die höchsten hygienischen Standards entsprechende Anlage aus Edelstahl auf Mietbasis zunächst für drei Jahre zur Verfügung stellt und die Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten übernimmt. Die notwendigen Installationen finanzierte die Stadt Passau. Die Kinder können nun nach einer Einweisung stets gekühltes oder ungekühltes Trinkwasser in ihre mitgebrachten Gefäße füllen und so auf umweltfreundliche Weise ihren Flüssigkeitsbedarf decken.


- sb


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Kunstgrundschule Haidenhof eröffnet Leseclub mit OB Jürgen DupperPassau In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Passau hat sich die Kunstgrundschule Haidenhof erfolgreich um einen Leseclub der Stiftung Lesen beworben. Der offizielle Startschuss wurde nun bei einer Eröffnungsfeier in Haidenhof mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper gegeben.Mehr Anzeigen 27.06.2019Partnerschulprojekt des Oberhausmuseums: Jahrgangsfresken in Hans-Carossa-Grundschule enthülltPassau Bereits zum dritten Mal führten die Verantwortlichen des Oberhausmuseums ein Partnerschulprojekt durch. In diesem Schuljahr hatte sich die Hans-Carossa-Grundschule in Heining dafür beworben, um einen außerschulischen Lernort in den Schulalltag zu integrieren.Mehr Anzeigen 30.05.2019Oberbürgermeister ernennt neuen GutachterausschussPassau Die Stadt Passau hat einen neuen Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Passau. Bei einem Termin im Alten Rathaus übergab OB Jürgen Dupper die entsprechenden Ernennungsurkunden.Mehr Anzeigen 16.06.2018Slowakischer Generalkonsul zu Gast in der DreiflüssestadtPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper konnte kürzlich den derzeit amtierenden Generalkonsul der Slowakischen Republik in München in seinem Amtszimmer empfangen. Dieser plant, einige Donaustädte zu besuchen – Passau war dabei seine erste Station.Mehr Anzeigen 12.06.2018Stadtoberhaupt dankt langjährigen MitarbeiternPassau Zu dem gemütlichen Beisammensein waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geladen, die in der letzten Zeit ein Dienstjubiläum feiern konnten oder aus dem aktiven Dienst ausgeschieden sind.Mehr Anzeigen 11.06.2018Neue Regionalmanagerin des Wirtschaftsforums besucht Oberbürgermeister Jürgen DupperPassau Der erste Antrittsbesuch führte die neue Regionalmanagerin des Wirtschaftsforums der Region Passau e. V., Britta Pinter, in das Amtszimmer von Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 06.11.2017