zurück zur Übersicht
14.01.2020
188 Klicks
teilen

Neue Boulderwand für die Dreiflüsse-Realschule Passau

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Dreiflüsse-Realschule Passau hat die Schule eine neue Boulderwand bekommen. Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigte gemeinsam mit der Schulleitung, Vertretern des Fördervereins und der Sponsoren das neu montierte Sportgerät.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Durch das Engagement der Dreiflüsse-Realschule Passau konnte das bereits vielseitige Betätigungsangebot für die Schülerinnen und Schüler durch die Neuschaffung einer Boulderwand weiter ausgebaut werden. Daher gilt mein Dank neben der Schulleitung mit dem gesamten Kollegium natürlich auch dem Förderverein sowie den Sponsoren. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viele unfallfreie Stunden und viel Spaß an dem neuen Sportgerät.“

Freuen sich über die Fertigstellung (von rechts): Schulleiter Andreas Schaffhauser, Andreas Raitner (Leiter der Passauer Filiale der Sparda-Bank Ostbayern), Otmar Hausfelder (Gebietsdirektor der Sparkasse Passau), Manfred Asenbauer (Vorstand der VR-Bank Passau eG), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Michael Pilzer und Willi Rienesl vom Förderverein Dreiflüsse-Realschule, stellvertretende Schulleiterin Marion Katzbichler und Lehrer Daniel SchröderFreuen sich über die Fertigstellung (von rechts): Schulleiter Andreas Schaffhauser, Andreas Raitner (Leiter der Passauer Filiale der Sparda-Bank Ostbayern), Otmar Hausfelder (Gebietsdirektor der Sparkasse Passau), Manfred Asenbauer (Vorstand der VR-Bank Passau eG), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Michael Pilzer und Willi Rienesl vom Förderverein Dreiflüsse-Realschule, stellvertretende Schulleiterin Marion Katzbichler und Lehrer Daniel Schröder


Das Wahlfach Klettern erfreut sich bei der Schülerschaft der Dreiflüsse-Realschule Passau großer Beliebtheit. Bisher hatte dies zur Folge, dass die Nutzung der bereits seit 2007 zur Verfügung stehenden 13-m-hohen Kletterwand oft mit Wartezeiten verbunden war. Durch die neue Boulderwand konnte das gefragte Angebot verbessert werden. Bouldern wird im Kletterunterricht zum Aufwärmen sowie zur Technikschulung genutzt. Ebenso dient die Boulderwand als Bewegungsmöglichkeit für die Offene Ganztagsschule und die bewegte Pause.
Die Kosten für die Maßnahme beliefen sich auf insgesamt ca. 30.000 €. Diese wurden von der Stadt Passau, der Dreiflüsse-Realschule, dem Förderverein der Dreiflüsse-Realschule und der VR-Bank Passau, der Sparkasse Passau und der Sparda-Bank Ostbayern als Sponsoren, getragen.


- sb


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Preiswürdige Leistungen beim STADTRADELNPassau Die Stadt Passau hat vom 16. Juni bis 6. Juli dieses Jahres wieder mit großem Erfolg an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Bei der Abschlussveranstaltung verteilte nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper Preise und Urkunden für die fleißigsten Radler.Mehr Anzeigen 10.10.2018Stadt Passau verschönert Anger mit BepflanzungPassau Insgesamt 36 Pflanzentröge werden derzeit von der Stadtgärtnerei am Anger zwischen Arbeitsgericht und Angerstraße 35 aufgestellt. Gemeinsam mit Anwohnern machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein Bild von der Maßnahme, die in der laufenden Woche abgeschlossen werden soll.Mehr Anzeigen 07.10.2018Kindersonntagstheater 2018/2019Passau Die allseits beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus startet am 21. Oktober in die neue Saison. Insgesamt wurden sechs Stücke ausgewählt, die in den folgenden Monaten bis März aufgeführt werden.Mehr Anzeigen 02.10.2018Ertüchtigung der Neuburger Straße im Bereich des Schulzentrums fertigPassau Nachdem die Neuburger Straße bereits 2013 und 2014 saniert wurde, war in den vergangenen Wochen der Abschnitt Schulzentrum an der Reihe. Zum Abschluss der Bauarbeiten machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor Ort ein Bild vom Ergebnis.Mehr Anzeigen 16.09.2018Pausenhofumgestaltung an der Grund- und Mittelschule NeustiftPassau Die Stadt Passau hat in den Sommerferien mit der Pausenhofumgestaltung an der Grund- und Mittelschule Neustift begonnen. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper fanden sich Stadträtin Karin Kasberger, ehrenamtliche Verwaltungsrätin der Schule, sowie Vertreter der Schulfamilie bzw. des Projektteams und der Verwaltung auf dem Schulgelände ein, um den offiziellen Startschuss für die Maßnahme zu geben.Mehr Anzeigen 08.09.2018Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßt 13 „Neulinge“Passau Für 13 junge Frauen und Männer hat zum 1. September 2018 die Berufsausbildung bei der Stadt Passau begonnen. Am ersten Arbeitstag wünschte Oberbürgermeister Jürgen Dupper den „Neulingen“ einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 07.09.2018