zurück zur Übersicht
14.01.2020
83 Klicks
teilen

Neue Boulderwand für die Dreiflüsse-Realschule Passau

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Dreiflüsse-Realschule Passau hat die Schule eine neue Boulderwand bekommen. Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigte gemeinsam mit der Schulleitung, Vertretern des Fördervereins und der Sponsoren das neu montierte Sportgerät.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Durch das Engagement der Dreiflüsse-Realschule Passau konnte das bereits vielseitige Betätigungsangebot für die Schülerinnen und Schüler durch die Neuschaffung einer Boulderwand weiter ausgebaut werden. Daher gilt mein Dank neben der Schulleitung mit dem gesamten Kollegium natürlich auch dem Förderverein sowie den Sponsoren. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viele unfallfreie Stunden und viel Spaß an dem neuen Sportgerät.“

Freuen sich über die Fertigstellung (von rechts): Schulleiter Andreas Schaffhauser, Andreas Raitner (Leiter der Passauer Filiale der Sparda-Bank Ostbayern), Otmar Hausfelder (Gebietsdirektor der Sparkasse Passau), Manfred Asenbauer (Vorstand der VR-Bank Passau eG), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Michael Pilzer und Willi Rienesl vom Förderverein Dreiflüsse-Realschule, stellvertretende Schulleiterin Marion Katzbichler und Lehrer Daniel SchröderFreuen sich über die Fertigstellung (von rechts): Schulleiter Andreas Schaffhauser, Andreas Raitner (Leiter der Passauer Filiale der Sparda-Bank Ostbayern), Otmar Hausfelder (Gebietsdirektor der Sparkasse Passau), Manfred Asenbauer (Vorstand der VR-Bank Passau eG), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Michael Pilzer und Willi Rienesl vom Förderverein Dreiflüsse-Realschule, stellvertretende Schulleiterin Marion Katzbichler und Lehrer Daniel Schröder


Das Wahlfach Klettern erfreut sich bei der Schülerschaft der Dreiflüsse-Realschule Passau großer Beliebtheit. Bisher hatte dies zur Folge, dass die Nutzung der bereits seit 2007 zur Verfügung stehenden 13-m-hohen Kletterwand oft mit Wartezeiten verbunden war. Durch die neue Boulderwand konnte das gefragte Angebot verbessert werden. Bouldern wird im Kletterunterricht zum Aufwärmen sowie zur Technikschulung genutzt. Ebenso dient die Boulderwand als Bewegungsmöglichkeit für die Offene Ganztagsschule und die bewegte Pause.
Die Kosten für die Maßnahme beliefen sich auf insgesamt ca. 30.000 €. Diese wurden von der Stadt Passau, der Dreiflüsse-Realschule, dem Förderverein der Dreiflüsse-Realschule und der VR-Bank Passau, der Sparkasse Passau und der Sparda-Bank Ostbayern als Sponsoren, getragen.


- sb


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

OB Jürgen Dupper begrüßt die neue Leiterin des Ronald McDonald HausesPassau Seit Mitte Mai leitet Theresa Humer das im Juni 2015 eröffnete Ronald McDonald Haus und Oase Passau in der Bischof-Altmann-Straße. Nun stattete sie Oberbürgermeister Jürgen Dupper ihren Antrittsbesuch ab.Mehr Anzeigen 29.08.2018Israelische Generalkonsulin zu Gast in der DreiflüssestadtPassau Zu einem Antrittsbesuch konnte Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich die derzeit amtierende Generalkonsulin von Israel in München, Sandra Simovich, in seinem Amtszimmer empfangen.Mehr Anzeigen 26.08.2018OB Dupper verabschiedet ausgeschiedene SeniorenbeiratsmitgliederPassau Nach der diesjährigen Neuwahl des Seniorenbeirats hat Oberbürgermeister Jürgen Dupper die ausgeschiedenen Mitglieder gemeinsam mit der Vorsitzenden des Seniorenbeirats, Hildegunde Brummer, in seinem Amtszimmer verabschiedet.Mehr Anzeigen 21.08.2018Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht OWP GruppePassau Bei einem Besuch des OWP-Kompetenzzentrums in der Spitalhofstraße hat sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich über die Tätigkeitsfelder der Unternehmensgruppe informiert.Mehr Anzeigen 19.08.2018OB Dupper verabschiedet langjährige StadtheimatpflegerinPassau 28 Jahre hatte Gisa Schäffer-Huber das Amt des Stadtheimatpflegers für das Fachgebiet Denkmalpflege und Ortsgestaltung inne. Nach ihrem Ausscheiden wurde sie nun von Oberbürgermeister Jürgen Dupper offiziell verabschiedet.Mehr Anzeigen 14.08.2018Oberbürgermeister auf Stippvisite beim SpielmobilPassau Der Spielplatz an der Breslauer Straße war die erste Station des Spielmobils in diesem Jahr. Hier konnten die Kinder nicht nur kurzweilige Stunden verbringen, sondern auch mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper plauschen, der wie jedes Jahr zu einem Besuch vorbeikam.Mehr Anzeigen 07.08.2018