zurück zur Übersicht
14.01.2020
591 Klicks
teilen

Neue Boulderwand für die Dreiflüsse-Realschule Passau

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Dreiflüsse-Realschule Passau hat die Schule eine neue Boulderwand bekommen. Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigte gemeinsam mit der Schulleitung, Vertretern des Fördervereins und der Sponsoren das neu montierte Sportgerät.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Durch das Engagement der Dreiflüsse-Realschule Passau konnte das bereits vielseitige Betätigungsangebot für die Schülerinnen und Schüler durch die Neuschaffung einer Boulderwand weiter ausgebaut werden. Daher gilt mein Dank neben der Schulleitung mit dem gesamten Kollegium natürlich auch dem Förderverein sowie den Sponsoren. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viele unfallfreie Stunden und viel Spaß an dem neuen Sportgerät.“

Freuen sich über die Fertigstellung (von rechts): Schulleiter Andreas Schaffhauser, Andreas Raitner (Leiter der Passauer Filiale der Sparda-Bank Ostbayern), Otmar Hausfelder (Gebietsdirektor der Sparkasse Passau), Manfred Asenbauer (Vorstand der VR-Bank Passau eG), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Michael Pilzer und Willi Rienesl vom Förderverein Dreiflüsse-Realschule, stellvertretende Schulleiterin Marion Katzbichler und Lehrer Daniel SchröderFreuen sich über die Fertigstellung (von rechts): Schulleiter Andreas Schaffhauser, Andreas Raitner (Leiter der Passauer Filiale der Sparda-Bank Ostbayern), Otmar Hausfelder (Gebietsdirektor der Sparkasse Passau), Manfred Asenbauer (Vorstand der VR-Bank Passau eG), Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Michael Pilzer und Willi Rienesl vom Förderverein Dreiflüsse-Realschule, stellvertretende Schulleiterin Marion Katzbichler und Lehrer Daniel Schröder


Das Wahlfach Klettern erfreut sich bei der Schülerschaft der Dreiflüsse-Realschule Passau großer Beliebtheit. Bisher hatte dies zur Folge, dass die Nutzung der bereits seit 2007 zur Verfügung stehenden 13-m-hohen Kletterwand oft mit Wartezeiten verbunden war. Durch die neue Boulderwand konnte das gefragte Angebot verbessert werden. Bouldern wird im Kletterunterricht zum Aufwärmen sowie zur Technikschulung genutzt. Ebenso dient die Boulderwand als Bewegungsmöglichkeit für die Offene Ganztagsschule und die bewegte Pause.
Die Kosten für die Maßnahme beliefen sich auf insgesamt ca. 30.000 €. Diese wurden von der Stadt Passau, der Dreiflüsse-Realschule, dem Förderverein der Dreiflüsse-Realschule und der VR-Bank Passau, der Sparkasse Passau und der Sparda-Bank Ostbayern als Sponsoren, getragen.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bayerische Ehrenamtskarte künftig auch in der Stadt Passau erhältlichPassau Die Stadt Passau schließt sich einer Initiative des Freistaats Bayern an und führt im ersten Quartal 2019 die Bayerische Ehrenamtskarte ein. Sie soll ein „Dankeschön“ an alle ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger sein, die sich in sozialen, kulturellen, sportlichen und politischen Bereichen in besonderem Maße für das Gemeinwohl engagieren.Mehr Anzeigen 28.11.2018OB Jürgen Dupper empfängt Grubweger Grundschüler zum Vorlesetag 2018Passau Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetags empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Klassen 2a und 2b der Grundschule Grubweg mit ihren Lehrerinnen Franziska Sesselmann und Manuela Krallinger im Kleinen Rathaussaal.Mehr Anzeigen 24.11.201836. Niederbayerisches BehördenfußballturnierPassau Vor kurzem fand auf der Sportanlage am Reuthinger Weg das 36. Behördenfußballturnier der niederbayerischen Landkreise und kreisfreien Städte einschließlich der Großen Kreisstadt Deggendorf unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Dupper statt, zu dem insgesamt neun Mannschaften angetreten sind.Mehr Anzeigen 11.11.2018Neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion besucht Oberbürgermeister Jürgen DupperPassau Zum 1. Juli dieses Jahres wurde Polizeirat Thomas Ritzer die Leitung der Verkehrspolizeiinspektion Passau (VPI) übertragen. Im Rahmen eines Antrittsbesuchs stellte er sich nun bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 06.11.2018Oberbürgermeister besucht internationales THW-TrainingPassau Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien, Albanien, Mazedonien, Kosovo, Türkei und Tunesien - aus diesen Ländern fanden sich Ende September 60 Einsatzkräfte in Passau ein, um sich an einem Training des Technischen Hilfswerks (THW) zur Hochwasserbekämpfung zu beteiligen.Mehr Anzeigen 04.11.2018Bayerische Schulbereichs- und Schulsachgebietsleiter zu Gast in PassauPassau Die Tagung des Bayerischen Kultusministeriums mit den Bereichsleitern und Sachgebietsleitern für Schulpersonal und -organisation der Bezirksregierungen findet im Herbst jeden Jahres in einem anderen Regierungsbezirk statt.Mehr Anzeigen 03.11.2018