zurück zur Übersicht

10.01.2020
1399 Klicks
teilen

Weihnachtskonzert am LLG

„Nun freut euch, ihr Christen, singet Jubellieder“: Mit dieser Zeile aus dem berühmten Adeste Fideles wurde das Weihnachtskonzert des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums eröffnet, das kurz vor den Weihnachtsferien in der Stadtpfarrkirche Grafenau stattfand. Unter der Gesamtleitung der neuen Musiklehrkräfte Franz Xaver Oswald und Carolin Freiss wurde den Besuchern dabei ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten, das nicht nur musikalisch überzeugen konnte.

Das Orchester mit Carolin Freiss.Das Orchester mit Carolin Freiss.


Nach der bereits genannten Ouvertüre des Bläserensembles, bei der alle Anwesenden zum Mitsingen eingeladen waren, begrüßte Schulleiter Christian Schadenfroh die Gäste und übergab das Wort an die beiden Moderatoren des Abends: Lisa-Marie Liebl (Q11) und Pascal Sigl (Q12). In sehr unterhaltsamer Art und Weise führten die zwei Schüler durch das Programm, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hatte. So ließ das klassische Orchester neben der „Holberg-Suite“ von Edvard Grieg auch das allseits bekannte „Jingle Bells“ erklingen und übergab anschließend die Bühne an den Unterstufenchor, der mit „Singen wir im Schein der Kerzen“ und „Long time ago in Bethlehem“ das Publikum begeisterte.

Die Theatergruppe.Die Theatergruppe.


Bevor die Gäste aber wieder selbst zum Mitsingen von „Alle Jahre wieder“ aufgefordert wurden, gab das Bläserensemble noch „Largo aus der Sinfonie Nr. 9“ von Antonìn Dvořák zum Besten. Dass ein Weihnachtskonzert allerdings nicht nur aus musikalischen Einlagen bestehen muss, zeigte der darauffolgende Auftritt der Theatergruppe unter der Leitung von Yvonne Kirschner. Dabei wurde allen Anwesenden klar: Der eigentliche Sinn von Weihnachten hat nichts mit Konsum und Eigensucht zu tun.

Die Tanzgruppe.Die Tanzgruppe.


Ein besonderes Highlight war außerdem die Darbietung der Tanzgruppe um Angelika Greiner, die mit ihrem Lichtertanz zu „This is Christmas“ das Programm des Abends auflockerte. Locker ging es außerdem beim Auftritt der Schulband zu, denn diese hatte sich nicht nur musikalisch mit „So this is Christmas“ von John Lennon auf Weihnachten eingestimmt. Vielmehr machten sich die Musiker durch ihre weihnachtlich angehauchte Verkleidung und die mit Lichterketten verzierten Instrumente einen Spaß daraus und sorgten beim Publikum für einen Lacher. Natürlich sollte bei einem Weihnachtskonzert auch kein Lehrerchor fehlen. Dieser hatte sich in diesem Jahr nach einigen Anlaufschwierigkeiten wieder zusammengefunden und interpretierte passenderweise „Seht das Wunder wird geschehen“.

Die Schulband.Die Schulband.


Besonderes Talent bewiesen darüber hinaus die Solisten des Abends. So beeindruckten Philipp Nowak (7a) mit „River flows in you“ am Klavier und Simon Übelacker (Q12) mit „Noël en musette“ an der Orgel das Publikum. Auch die Violinisten Johannes Moritz (8a) und Amelie Lentner (Q12) in Begleitung von Max Schopf (Q12) am Klavier zeigten ihre herausragenden Fähigkeiten mit „Largo aus Concerto Grosso“ von Francesco Manfredini.

Der Oberstufenchor mit Franz Xaver Oswald.Der Oberstufenchor mit Franz Xaver Oswald.


Den krönenden Abschluss bildete schließlich der Auftritt der beiden Chöre. Der Oberstufenchor interpretierte neben „Infant Holy“ auch „Sleep little baby“ und wurde dabei von Alicia Cebulla (Q11) an der Querflöte begleitet. Ein letzter Gänsehautmoment war gekommen als sowohl Unter- als auch Oberstufenchor die Bühne mit ihren Stimmen füllten und „When a child is born“ und „You raise me up“ zum Besten gaben.

Schulleiter Christian Schadenfroh mit den beiden Musiklehrkräften Carolin Freiss und Franz Xaver Oswald.
Schulleiter Christian Schadenfroh mit den beiden Musiklehrkräften Carolin Freiss und Franz Xaver Oswald.


Die feierliche Dekoration, die von der Schulhausgestaltungsgruppe unter der Leitung von Isabell Luft angebracht worden war, aber auch die Kombination aus Musik-, Tanz- und Theaterdarbietungen bei denen das Publikum teilweise auch selbst mitsingen konnte, machten den Abend zu einem gelungenen Weihnachtskonzert des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums. Schulleiter Christian Schadenfroh dankte am Ende allen Beteiligten und stellte lobend fest, dass auch eine kleine Schule Großes auf die Füße stellen kann. Beim anschließenden Punsch- und Plätzchenverkauf ließen sowohl Besucher als auch Akteure den Abend schließlich ausklingen.


- sb


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Zweites digitales Sommerkonzert am Landgraf-Leuchtenberg GymnasiumGrafenau Was könnte ein Schuljahr besser abschließen als ein gemeinsames Sommerkonzert, bei dem die komplette Schulfamilie noch einmal zusammenkommt, um den Klängen von Chören, Ensembles und Solisten zu lauschen.Mehr Anzeigen 04.08.2021Schüler organisieren trotz Corona Musikprojekt in SeniorenheimenGrafenau Zu Beginn ihrer Qualifikationsphase im September 2019 hatten die 14 Teilnehmer des P-Seminars Musik ein Projekt geplant, das sie im Laufe der beiden folgenden Schuljahre ausarbeiten wollten.Mehr Anzeigen 11.03.2021Anderen Gutes tun – vorweihnachtliche Aktionen am LLGGrafenau Die Schülerinnen und Schüler des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums Grafenau zeigten in den vergangenen Wochen, dass sie trotz schulischer Anstrengungen auch noch Zeit fanden, nicht nur an „Schulaufgaben und Co“ zu denken, sondern sich ebenso um Menschen innerhalb und außerhalb der Schulfamilie zu kümmern.Mehr Anzeigen 08.01.2020„At the Movies“ am Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium – Schulkonzert bildet fulminanten JahresabschlussGrafenau Am 11.07. fand am Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium Grafenau ein fulminantes Schulkonzert statt. Vor voll besetzter Turnhalle traten bis zu 130 Schülerinnen und Schüler auf und zeigten, was sie können, sowohl an ihren Instrumenten, als auch mit Gesang und Tanz.Mehr Anzeigen 17.07.2019„Der Klang meines Körpers“ – eine Wanderausstellung am LLGGrafenau Im Rahmen der Präventionsarbeit am LLG durften Schülerinnen und Schüler in der Zeit vom 01.07.2019 bis zum 10.07.2019 eine Wanderausstellung des Bayerischen Zentrums für Prävention und Gesundheitsförderung besuchen, die nicht nur über die verschiedenen Arten von Essstörungen informiert, sondern auch einen sehr persönlichen Zugang zu Betroffenen sucht.Mehr Anzeigen 17.07.2019LLG-Schüler erfolgreich mit Fremdsprachen auf ZeitreiseGrafenau Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen richtet sich an sprachlich interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich weit über die schulischen Anforderungen hinaus gerne mit Fremdsprachen beschäftigen.Mehr Anzeigen 31.05.2019



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.