zurück zur Übersicht
18.12.2019
288 Klicks
teilen

Große Weihnachtsspendenaktion an der Realschule Grafenau

800 kg gespendete Lebensmittel konnte Herr Haslinger, Leiter der Grafenauer Tafel, am Montag entgegennehmen.

Die Fachschaft Religion wollte für ihre diesjährige Weihnachtsaktion das örtliche Umfeld in den Blick nehmen. Kaplan Peter Kunz, der auch an der Realschule unterrichtet, stellte den Kontakt zur Grafenauer Tafel her und schon konnte die Spendenaktion anlaufen. In den Klassen wurden Körbe aufgestellt und die Schüler füllten sie fleißig mit Lebensmitteln.

Spitzenreiter war die Klasse 8d mit 68 kg.

Die Verantwortlichen der Grafenauer Tafel nahmen die großzügigen Lebensmittel-Spenden der Realschülerinnen und Realschüler mit Freude entgegen.Die Verantwortlichen der Grafenauer Tafel nahmen die großzügigen Lebensmittel-Spenden der Realschülerinnen und Realschüler mit Freude entgegen.


Haltbare Lebensmittel sollten es sein – dies war die Vorgabe. „Spenden von frischen Lebensmitteln sind weniger das Problem, wenngleich auch hier die Spenden seitens der Supermärkte leicht rückläufig sind“, sagt Herr Haslinger. Bei den Discountern wird gezielter und knapper eingekauft und so bleibt weniger übrig. Was immer knapp ist, sind die länger haltbaren Lebensmittel. „Und immerhin sind pro Woche 350 bis 400 Personen zu versorgen“, so Herr Haslinger.

Im Namen der Grafenauer Tafel bedankte sich Herr Haslinger ganz herzlich bei der Schule für die Organisation und bei den Schülern und Eltern für die zahlreichen Spenden.


- sb


Staatliche Realschule GrafenauRealschule | Grafenau

Quellenangaben

Staatliche Realschule Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Byk Bayernkabel und eine ungläubige Bergwacht GrafenauGrafenau Entdeckt man einen unerwarteten Zahlungseingang von 2000,00 Euro auf dem Konto ist das per se erfreulich; liest man dabei „Spende“, ist das noch erfreulicher – aber zunächst dachten die Grafenauer Bergretter ungläubig ob des Betrags an einen Irrläufer; in letzter Zeit hatte niemand – wie leider oft genug erforderlich – gebettelt.Mehr Anzeigen 24.11.2019Katholischer Frauenbund Haus i. Wald spendet 500 EuroGrafenau (Haus i. Wald) Noch vor der anstehenden Adventszeit wollte es der Katholische Frauenbund Haus i. Wald im Landkreis Freyung-Grafenau nicht verpassen, den Erlös aus der Adventsfeier im vergangenen Jahr weiterzugeben.Mehr Anzeigen 12.11.20193.000 Euro für Lukas-Kern-KinderheimPassau Einmal im Jahr veranstaltet Andreas Hoffmann, Pächter des Gasthauses „Zum Bründlwirt“ in Alkofen, ein Neunerl-Turnier für einen guten Zweck. Kürzlich war es wieder soweit. Bei bester Stimmung kamen insgesamt 3.000 Euro zusammen.Mehr Anzeigen 04.11.2019Die Mädchen der Realschule Grafenau starten in die MINT WocheGrafenau Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sind die wichtigsten Grundlagen für Innovationen und technische Entwicklungen. Vor dem sich abzeichnenden Fachkräftebedarf ist es von zentraler Bedeutung, dass sich möglichst viele Jugendliche für MINT-Berufe entscheiden.Mehr Anzeigen 26.10.2019Realschüler unterstützen Grafenauer TafelGrafenau Letzte Woche fand an der Realschule Grafenau traditionell der Soziale Tag statt. Auch heuer konnten die Einnahmen aller Beteiligten erneut einem guten Zweck zugeführt werden: der Grafenauer Tafel.Mehr Anzeigen 03.08.2018Spendenaktion für AngelinaPassau Am Freitag, 05.12.2014 von 13:00-18:00 veranstaltet das Team vom Neptun Lernplanet in Kooperation mit dem Team des Reisebüros L’TUR eine vorweihnachtliche Spendenaktion.Mehr Anzeigen 18.11.2014