zurück zur Übersicht
23.11.2019
555 Klicks
teilen

Doris Zauner stellt sich als neue Bistumsreferentin bei OB Jürgen Dupper vor

Seit Kurzem ist Doris Zauner Referentin für Weltreligionen, Weltanschauungsfragen und Sekten im Bistum Passau. In ihrer neuen Funktion stattete sie Oberbürgermeister Jürgen Dupper einen Antrittsbesuch ab. Doris Zauner übernimmt die Aufgabe von Martin Göth, der nach 37 Jahren in die Freistellungsphase der Altersteilzeit getreten ist. Das Tätigkeitsfeld ist vielfältig. Es reicht von der Organisation von Vorträgen über die Begleitung von Betroffenen, Angehörigen und Freunden bis hin zum interreligiösen Dialog. Hinzu kommen die Betreuung und Schulung von Referenten im Arbeitskreis Sekten- und Psychokulte sowie die Bereitstellung von Informationsmaterial. Darüber hinaus wird der Runde Tisch der Religionen mit Unterstützung der Stadt Passau veranstaltet, in Rahmen dessen sich verschiedene Religionsgemeinschaften zum Austausch treffen. 2020 feiert das Format 10-jähriges Jubiläum, worauf sich Doris Zauner besonders freut. Oberbürgermeister Jürgen Dupper gratulierte zur neuen Aufgabe und wünschte viel Erfolg.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Doris Zauner sehen vor allem beim interkulturellen Dialog viele Berührungspunkte von Stadt und Bistum.Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Doris Zauner sehen vor allem beim interkulturellen Dialog viele Berührungspunkte von Stadt und Bistum.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bayerische Ehrenamtskarte künftig auch in der Stadt Passau erhältlichPassau Die Stadt Passau schließt sich einer Initiative des Freistaats Bayern an und führt im ersten Quartal 2019 die Bayerische Ehrenamtskarte ein. Sie soll ein „Dankeschön“ an alle ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger sein, die sich in sozialen, kulturellen, sportlichen und politischen Bereichen in besonderem Maße für das Gemeinwohl engagieren.Mehr Anzeigen 28.11.2018OB Jürgen Dupper empfängt Grubweger Grundschüler zum Vorlesetag 2018Passau Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetags empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Klassen 2a und 2b der Grundschule Grubweg mit ihren Lehrerinnen Franziska Sesselmann und Manuela Krallinger im Kleinen Rathaussaal.Mehr Anzeigen 24.11.201836. Niederbayerisches BehördenfußballturnierPassau Vor kurzem fand auf der Sportanlage am Reuthinger Weg das 36. Behördenfußballturnier der niederbayerischen Landkreise und kreisfreien Städte einschließlich der Großen Kreisstadt Deggendorf unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Dupper statt, zu dem insgesamt neun Mannschaften angetreten sind.Mehr Anzeigen 11.11.2018Neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion besucht Oberbürgermeister Jürgen DupperPassau Zum 1. Juli dieses Jahres wurde Polizeirat Thomas Ritzer die Leitung der Verkehrspolizeiinspektion Passau (VPI) übertragen. Im Rahmen eines Antrittsbesuchs stellte er sich nun bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 06.11.2018Oberbürgermeister besucht internationales THW-TrainingPassau Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien, Albanien, Mazedonien, Kosovo, Türkei und Tunesien - aus diesen Ländern fanden sich Ende September 60 Einsatzkräfte in Passau ein, um sich an einem Training des Technischen Hilfswerks (THW) zur Hochwasserbekämpfung zu beteiligen.Mehr Anzeigen 04.11.2018Bayerische Schulbereichs- und Schulsachgebietsleiter zu Gast in PassauPassau Die Tagung des Bayerischen Kultusministeriums mit den Bereichsleitern und Sachgebietsleitern für Schulpersonal und -organisation der Bezirksregierungen findet im Herbst jeden Jahres in einem anderen Regierungsbezirk statt.Mehr Anzeigen 03.11.2018