zurück zur Übersicht
12.11.2019
217 Klicks
teilen

Katholischer Frauenbund Haus i. Wald spendet 500 Euro

Noch vor der anstehenden Adventszeit wollte es der Katholische Frauenbund Haus i. Wald im Landkreis Freyung-Grafenau nicht verpassen, den Erlös aus der Adventsfeier im vergangenen Jahr weiterzugeben. „Insgesamt 500 Euro sind dabei durch freiwillige Spenden zusammengekommen und es war uns eine Herzensangelegenheit, damit das Wohl kranker Kinder in der Region zu stärken“, so Paula Greipl vom Kath. Frauenbund Haus i. Wald bei einer kleinen Spendenübergabe in der Kinderklinik Dritter Orden Passau.
Der Verband in Haus i. Wald zählt rund 250 Mitglieder – „darunter auch viele junge Frauen, die hoffentlich nie auf die Hilfe der Kinderklinik angewiesen sein müssen – aber für alle Fälle sind wir natürlich froh, dass es hier bei uns so eine gute Einrichtung gibt“, so Greipl weiter, die den Spendenscheck zu Gunsten der Arbeit der Stiftung Kinderlächeln übergeben hat.

Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller (l.) hat gemeinsam mit Pflegedirektorin Margit Schuster (2.v.r.) dankend den Spendenscheck über 500 Euro des Katholischen Frauenbundes Haus i. Wald von Paula Greipl und ihrem Team entgegengenommen.Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller (l.) hat gemeinsam mit Pflegedirektorin Margit Schuster (2.v.r.) dankend den Spendenscheck über 500 Euro des Katholischen Frauenbundes Haus i. Wald von Paula Greipl und ihrem Team entgegengenommen.


- sb


Kliniken Dritter Orden gGmbHPassau

Quellenangaben

Kliniken Dritter Orden gGmbH



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Neue Spielsachen für die Kinder auf StationPassau „Es hat ein bisschen was von Weihnachten – so wie die ganzen Spielsachen und das Equipment für die Stationen hier aufgebaut sind“, lacht Dr. Maria Diekmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln, bei einem offiziellen Übergabetermin des gesamten Materials für die Stationen der Kinderklinik Dritter Orden Passau.Mehr Anzeigen 17.11.2019„Salto-Revival-Party“ bringt 3000 Euro für die Stiftung KinderlächelnGrafenau „Wir freuen uns, wenn auch wir einen Beitrag leisten können und die Menschen für die gute Sache zusammenbringen.“ Mit diesen Worten übergeben Max Kölbl und Markus Pühringer vom Lions Club Freyung-Grafenau am Nationalpark gemeinsam mit dem Lions-Präsidenten Markus Rothkopf einen Spendenscheck über 3000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 29.10.2019Wir kommen wieder – keine FragePassau „Wir steigern uns von Jahr zu Jahr“, betont Cornelia Koch, Mitarbeiterin der Bayrischen Bohrerwerke GmbH in Büchlberg ganz stolz bei einer Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 19.01.2019Ein ganzer Tag für den guten ZweckPassau „Wir haben aus dem Black-Friday den Giving-Friday gemacht“, erklärt Christina Pollerspeck, Filialleiterin bei dm in der Granecker-Straße in Passau, den Hintergrund zur Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 02.01.2019Spende nach „Kindermitbringtag“ im AmtsgerichtPassau Es war der erste „Kindermitbringtag“ am Amtsgericht in Passau – und der hat gleich voll eingeschlagen: „18 Kinder im Alter zwischen drei und 13 Jahren haben uns am Buß- und Bettag im Amtsgericht besucht“, erzählt Kunigunde Schwaiberger, Direktorin am Amtsgericht in Passau.Mehr Anzeigen 09.12.2018Kinder spenden für KinderPassau „Es ist immer eine ganz besondere Freude, wenn sich Kinder für Kinder einsetzen“, dankt die Stiftungsvorstandvorsitzende Dr. Maria Diekmann der Wühlmausbande vom Gartenbauverein in Kellberg.Mehr Anzeigen 07.12.2018