zurück zur Übersicht
18.08.2019
568 Klicks
teilen

OB Dupper benennt neue behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Passau

Mit Marina Probst hat die Stadt Passau eine neue behördliche Datenschutzbeauftragte. Bei einem Termin im Amtszimmer händigte Oberbürgermeister Jürgen Dupper der seit 2018 bei der Stadt beschäftigten Volljuristin im Beisein von Herbert Zillinger, Bereichsleiter Personal und Liegenschaften, die Urkunde für die Benennung aus.
„Es freut mich sehr, dass wir für diese zunehmend wichtiger werdende Aufgabe mit Frau Probst eine qualifizierte Kraft auf diesem Gebiet gewinnen konnten. Das Thema Datenschutz ist insbesondere auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung von großer Bedeutung. Die vielfältigen Aufgaben der Stadt stehen häufig mit sensiblen Daten von Bürgerinnen und Bürgern in Verbindung. Die behördliche Datenschutzbeauftragte setzt sich intensiv mit den rechtlichen Vorschriften auseinander und stattet die Verwaltung so mit dem nötigen Handwerkszeug aus“, betonte das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) freut sich mit Herbert Zillinger, Bereichsleiter Personal und Liegenschaften (rechts), über die Benennung der neuen behördlichen Datenschutzbeauftragten Marina Probst.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) freut sich mit Herbert Zillinger, Bereichsleiter Personal und Liegenschaften (rechts), über die Benennung der neuen behördlichen Datenschutzbeauftragten Marina Probst.


Die Benennung eines behördlichen Datenschutzbeauftragten ist gesetzlich vorgesehen. Bei der Stadt Passau wurde eine Dienstanweisung Datenschutz erstellt, die neben den Aufgaben des Verantwortlichen, auch die Aufgaben der Dienststellenleiter in den Fachbereichen und des behördlichen Datenschutzbeauftragten festlegt. Zu den aktuellen Aufgaben der behördlichen Datenschutzbeauftragten der Stadt gehört es unter anderem, die Mitarbeiter in den Dienststellen hinsichtlich des Datenschutzes zu sensibilisieren, diese mit den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung und des Bayerischen Datenschutzgesetzes vertraut zu machen und die Verarbeitungsvorgänge datenschutzkonform auszugestalten.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Betriebserweiterung bei der AKE-technologies GmbHPassau Innovationen, Neuheiten und Weiterentwicklungen in der Automobilindustrie – davon lebt die AKE-technologies GmbH in Passau. Oberbürgermeister Jürgen Dupper informierte sich kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang über die Geschäftsfelder des aufstrebenden Passauer Innovationsbetriebs.Mehr Anzeigen 27.06.2018Verweilfläche statt Wertstoffinsel: Stadt verschönert Ortszentrum in Schalding rechts der DonauPassau An der Schaldinger Straße stadteinwärts, kurz nach der Abzweigung Birgmeierweg hat die Stadt Passau eine neue Verweilfläche eingerichtet. OB Dupper begutachtete die Maßnahme bei einem Ortstermin.Mehr Anzeigen 20.06.2018Rechtsabbiegespur ist fertiggestelltPassau Zwei Wochen früher als geplant konnte die Rechtsabbiegespur von der Dr.-Emil-Brichta-Straße in die Pionierstraße in Kohlbruck für den Verkehr freigegeben werden.Mehr Anzeigen 19.06.2018Oberbürgermeister ernennt neuen GutachterausschussPassau Die Stadt Passau hat einen neuen Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Passau. Bei einem Termin im Alten Rathaus übergab OB Jürgen Dupper die entsprechenden Ernennungsurkunden.Mehr Anzeigen 16.06.2018Slowakischer Generalkonsul zu Gast in der DreiflüssestadtPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper konnte kürzlich den derzeit amtierenden Generalkonsul der Slowakischen Republik in München in seinem Amtszimmer empfangen. Dieser plant, einige Donaustädte zu besuchen – Passau war dabei seine erste Station.Mehr Anzeigen 12.06.2018Stadtoberhaupt dankt langjährigen MitarbeiternPassau Zu dem gemütlichen Beisammensein waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geladen, die in der letzten Zeit ein Dienstjubiläum feiern konnten oder aus dem aktiven Dienst ausgeschieden sind.Mehr Anzeigen 11.06.2018