zurück zur Übersicht

15.08.2019
532 Klicks
teilen

Landkreisübergreifende Unternehmerfahrt zur „Zurich Race Night“

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden konnte eine Vielzahl an Unternehmern aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf im Rahmen der Sommer-Biathlon „Race Night“ in Deggendorf. Organisiert wurde die landkreisübergreifende Unternehmerfahrt von den Regionalmanagern und Wirtschaftsreferenten der beiden Landkreise.
Nachdem zunächst Stefan Thür, Geschäftsführer der Wimmer Wohnkollektionen GmbH in Waldkirchen, in den Räumlichkeiten der TH Deggendorf einen interessanten Vortrag zum Thema „Effekte von Events und Sportveranstaltungen auf die Region und die regionale Wirtschaft“ gehalten hat, wurde im Anschluss die zum Biathlonstadion umfunktionierte Festwiese Ackerloh,besucht.

Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf beim „Netzwerken“ im Rahmen der Sommer-Biathlon „Race Night“.Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf beim „Netzwerken“ im Rahmen der Sommer-Biathlon „Race Night“.


Bei hochsommerlichen Temperaturen standen hier das Kennenlernen und der Austausch der Unternehmer aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf im Vordergrund. Hierbei bot sich ihnen auch die Gelegenheit, die Biathlonstars um die Weltmeister Simon Schempp und Denise Herrmann, die sich als Team im Finallauf auch souverän den Sieg sicherten, kennenzulernen und Fotos mit ihnen zu machen.
Ausklingen lassen konnten die Unternehmer den Abend beim Auftritt der Bayern1-Showband. Der Besuch der „Zurich Race Night“ stellte die zweite landkreisübergreifende Unternehmerfahrt von Deggendorf und Freyung-Grafenau dar und soll weiterhin in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden, um die Vernetzung der Unternehmen auch zukünftig voranzutreiben.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Sporteln“ für den guten ZweckFreyung Über 1.500 Sport- und Naturbegeisterte aus der Region haben dazu beigetragen, über die virtuelle Sportveranstaltungsreihe Heimat Trails Trophy etwas Gutes zu tun. Denn insgesamt 4.000 Euro aus dem Reinerlös der Reihe gehen an soziale und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in den Ausrichterkommunen in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf.Mehr Anzeigen 11.01.2022Siegerinnen und Sieger beim „Virtuellen Quälspaß“ ausgezeichnetFreyung Pandemie-bedingt musste der Tag des Sports in Neureichenau – auch unter dem Titel „Quälspaß“ als eine der teilnehmerstärksten Sportveranstaltungen in der Region bekannt – in seiner gewohnten Form in diesem Jahr bekanntlich ausfallen.Mehr Anzeigen 04.12.2020Eichenspinnerraupenbefall auch im Landkreis möglichFreyung Auch in diesem Jahr wurde in der Gemeinde Metten im Nachbarlandkreis Deggendorf wieder ein Befall mit der Raupe des Eichenprozessionsspinners festgestellt.Mehr Anzeigen 05.07.2020Kreisbibliothek Freyung unterstützt ab sofort Schüler, Lehrkräfte und Schulen während der SchulschließungenFreyung Aufgrund der Schulschließungen stehen die Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern vor der Frage, wie sie das Lernen von zu Hause aus gestalten können. Dies stellt für viele Familien eine zusätzliche Herausforderung dar.Mehr Anzeigen 26.03.2020Erster Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im LandkreisGrafenau Am gestrigen Abend ist es zum ersten Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im Landkreis Freyung-Grafenau gekommen. Eine 87-Jährige Frau, die stationär im Krankenhaus Grafenau behandelt wurde, verstarb gestern Abend. Sie war positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden.Mehr Anzeigen 25.03.2020 12:59 Uhr„Career Tour“ – Tourismus-Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf erkunden den Landkreis FRGFreyung Diesmal hat das Regionalmanagement des Landkreises Deggendorf den Tourismus-Studierenden der Technischen Hochschule (TH) Deggendorf eine interessante Tour durch den Landkreis Freyung-Grafenau vorgeschlagen, worauf im hiesigen Tourismusreferat ein kurzweiliges Programm geschnürt wurde.Mehr Anzeigen 05.05.2017