zurück zur Übersicht

17.09.2022
293 Klicks
teilen

Heimat Trails Trophy – mit dem Rad zur Laufstrecke

Die Heimat Trails Trophy befindet sich derzeit am Großen Arber und bedient dort die fünfte und damit vorletzte Station 2022. Schon über 4.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren in diesem Jahr fleißig dabei, sich an den verschiedenen Standorten miteinander zu messen. Das Format ist für Sportler und Sportlerinnen jeder Leistungskategorie sowie für Familien mit Kindern geeignet und vereint sportlichen Ehrgeiz, virtuellen Wettkampf und die pure Freude am Erlebnis der eigenen Heimat.

Unter den Teilnehmenden befindet sich auch Martin Pfeffer aus Ruhmannsfelden. Der dem Jahrgang 1989 zugeordnete Läufer aus dem Bayerischen Wald hat sich seit 2014 dem Trailrunning verschrieben. An die 20 bis 35 Stunden pro Woche verbringt er in seinen Laufschuhen und folgt hier strikt den leistungsorientierten Plänen seines Trainers. Dies mit dem Beruf zu vereinen, verlangt auch zeitliche Flexibilität, die der Software-Entwickler bei seinem Arbeitgeber Rohde & Schwarz – einem der regionalen Sponsoren der Veranstaltung – auch bestens vorfindet. Die Strecken der Heimat Trails Trophy bieten Martin ideale Gelegenheiten, sich im Sprint weiter zu steigern. Das im vergangenen Jahr erworbene Fahrrad brachte ihn dann noch auf eine weitere Idee, nämlich die einzelnen Standorte in den drei Landkreisen Regen, Deggendorf und Freyung-Grafenau per Pedales anzusteuern und dort anschließend die Laufstrecken zu absolvieren. Diese und viele weitere Sportlergeschichten begeistern die Veranstalter der Heimat Trails Trophy, die mit dem bisherigen Verlauf mehr als zufrieden sind.

Bis zum 18. September sind die Strecken am Großen Arber noch geöffnet und die Ergebnislisten füllen sich. Besonders viel Ausdauer, Kraft und Ehrgeiz ist auf der Laufstrecke „Penzkofer Gipfelstürmer“ gefordert. Bei der Herrenwertung grüßt derzeit Max Erbes mit einer Zeit von 01:00:10 Stunden von ganz oben. Die schnellste Dame aktuell ist Isabell Richter, die die etwa 11 Kilometer lange Strecke in 01:16:59 Stunden absolvierte. Beim „Rohde & Schwarz Rowdy Trail“ führt Heidi Eholzer mit 01:09:31 Stunden, während Christopher Maletz nach rasanten 44:13 Minuten die knapp 20 Kilometer lange Bike-Strecke beendete. Alle weiteren Ergebnisse sowie zusätzliche Informationen zum Sportevent sind auf der Internetseite www.heimattrails.de zu finden.


- SB


ARBERLAND REGio GmbHRegen

Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH
Foto: Woidlife Photography

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Sporteln“ für den guten ZweckFreyung Über 1.500 Sport- und Naturbegeisterte aus der Region haben dazu beigetragen, über die virtuelle Sportveranstaltungsreihe Heimat Trails Trophy etwas Gutes zu tun. Denn insgesamt 4.000 Euro aus dem Reinerlös der Reihe gehen an soziale und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in den Ausrichterkommunen in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Deggendorf.Mehr Anzeigen 11.01.2022Wertvolle Informationen für ElternRegen Die ersten Fragen stellen sich für viele Eltern schon in der Schwangerschaft und erst recht, wenn dann das Baby da ist. Das Bayerische Landesjugendamt hat hierzu ein Informationsangebot in Form von 48 Elternbriefen erarbeitet.Mehr Anzeigen 11.01.2018Pflegefamilien im Museum JAGD LAND FLUSS des Landkreises Freyung-Grafenau auf WissensjagdFreyung In diesem Jahr hat das Kreisjugendamt Freyung-Grafenau den alljährlichen Pflegefamilienausflug im Museum JAGD LAND FLUSS des Landkreises Freyung-Grafenau durchgeführt.Mehr Anzeigen 02.10.2017Neue Kutscher für das ARBERLANDRegen 14 angehende Kutschführer aus den Landkreisen Regen und Deggendorf haben sich in Katzenbach/Böbrach erfolgreich zum Fahren mit Pferden im Straßenverkehr und im Gelände qualifiziert.Mehr Anzeigen 15.06.2017Buß- und Bettag ist im Landratsamt KindermitbringtagZur Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat das Landratsamt Freyung-Grafenau für die Kinder der dort Beschäftigten am Buß- und Bettag zum wiederholten Male einen Kindermitbringtag angeboten.Mehr Anzeigen 21.11.2016Deutsche Meisterschaft im Berglauf kommt ins ARBERLANDWährend der begeistert aufgenommene Arberland Ultra Trail gerade erst vorüber ist, blicken Felgenhauer, ihr Team und die ARBERLAND REGio GmbH bereits dem nächsten großen Ziel entgegen: der Deutschen Meisterschaft im Berglauf 2017.Mehr Anzeigen 07.11.2016