zurück zur Übersicht
05.05.2017
1829 Klicks
teilen

„Career Tour“ – Tourismus-Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf erkunden den Landkreis FRG

„Eine Hand wäscht die andere!“
Unter diesem Motto arbeiten die beiden Sachgebiete „Wirtschaftsförderung, Tourismus und Regionalentwicklung“ der Landkreise Freyung-Grafenau und Deggendorf bestens zusammen. Diesmal hat das Regionalmanagement des Landkreises Deggendorf den Tourismus-Studierenden der Technischen Hochschule (TH) Deggendorf eine interessante Tour durch den Landkreis Freyung-Grafenau vorgeschlagen, worauf im hiesigen Tourismusreferat ein kurzweiliges Programm geschnürt wurde.
40 Studentinnen und Studenten haben diese Gelegenheit beim Schopf gepackt, um sich praxisnahe Informationen zu drei ausgewählten touristischen Betrieben im Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald zu holen.
Begrüßt wurden die Studierenden von Landkreis-Tourismusreferent Bernhard Hain und der „Junior-Chefin“ Astrid Paster in Grainet im dortigen „Bayerwald-Resort Hüttenhof“. Interessiert und fasziniert vom Umfang der aktuellen „millionenschweren“ Baustelle sowie der tollen Qualität des „Premium-Partnerbetriebes“ im Bayerischen Wald erkundeten die angehenden Touristiker das gesamte Areal samt Bergdorf.

„Career Tour“ der Tourismus-StudentInnen der TH Deggendorf durch den Landkreis Freyung-Grafenau; (v. li.) Juniorchefin Astrid Paster/Bayerwaldresort Hüttenhof in Grainet und Landkreistouristiker Bernhard Hain mit den StudentInnen der TH Deggendorf
„Career Tour“ der Tourismus-StudentInnen der TH Deggendorf durch den Landkreis Freyung-Grafenau; (v. li.) Juniorchefin Astrid Paster/Bayerwaldresort Hüttenhof in Grainet und Landkreistouristiker Bernhard Hain mit den StudentInnen der TH Deggendorf

Unmittelbar nach der Besichtigung im Hüttenhof wurden von Christian Binder im „Hans-Eisenmann-Haus“ in Neuschönau die Aufgaben des Nationalparks Bayerischer Wald präsentiert und diskutiert. Im Anschluss daran ging es für die Gruppe zum nahegelegenen Baumwipfelpfad, um bei tollem Sonnenschein die Schönheit der Bayerwald-Landschaft zu genießen und anhand der Schautafeln sowie unter fachkundiger Erklärung des Baumwipfelpfad-Guides die aktuellen Tourismus-Angebote der Erlebnis Akademie AG zu bestaunen.

Fachbezogene Fragen zu Aufgaben, touristischen Angeboten und vor allem auch den Job-Chancen wurden von den einzelnen Referenten umfassend beantwortet. Möchte man den Nachwuchs-Managern doch die tolle Urlaubsregion Bayerischer Wald für die berufliche Zukunft ans Herz legen.


- sb

[PR]

Landratsamt Freyung-GrafenauLandratsamt | Freyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Fortbildungsangebote für mehr Qualität im Tourismus gehen in die zweite RundeFreyung Bereits zum zweiten Mal haben die Volkshochschule und das Tourismusreferat des Landkreises Freyung-Grafenau gemeinsam Schulungsangebote für den Tourismus entwickelt. Denn: Weiterbildung ist in der Tourismusbranche zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unverzichtbar.Mehr Anzeigen 06.10.2018Gutachterausschuss Freyung-Grafenau präsentiert digitale BodenrichtwertkarteFreyung Das Aufgabenspektrum bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses am Landratsamt Freyung- Grafenau ist breit. Um sämtliche Aufgaben erfüllen und künftige Herausforderungen meistern zu können, wurde die Geschäftsstelle mit dem M.Sc. Immobilienwirtschaft und Dipl.-Geographen Andreas Dötter verstärkt.Mehr Anzeigen 12.02.2018Erweiterte Zuständigkeiten von Kfz-ZulassungsstellenFreyung Acht niederbayerische Landkreise und kreisfreie Städte bieten bereits den Service einer wohnortunabhängigen Kfz-Zulassung. Nun hat sich der Landkreis Freyung-Grafenau mit Wirkung ab 01.02.2018 der gebietsübergreifenden Vereinbarung angeschlossen.Mehr Anzeigen 28.01.2018Berufsorientierung an niederbayerischen Schulen auf dem PrüfstandFreyung Im Freistaat wird das sogenannte Berufswahl-SIEGEL über das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Bayern inzwischen für Schulen aus den Regierungsbezirken Niederbayern und Schwaben angeboten.Mehr Anzeigen 27.01.2018Ostbayerische Erlebnis- und Informationsmesse für Bürger im besten AlterFreyung Im Februar wird in der Deggendorfer Stadthalle die Messe für alle Bürger von 50plus bis 70plus stattfinden. Der Landkreis Freyung-Grafenau wird mit einem eigenen Stand vertreten sein und die Messebesucher u. a. mit dem neuen Wegweiser für Senioren und Menschen mit Handicap informieren.Mehr Anzeigen 25.01.2018Kursangebote für mehr Qualität im TourismusFreyung Die Volkshochschule und das Tourismusreferat des Landkreises Freyung-Grafenau haben ein gemeinsam entwickeltes Fortbildungsprogramm für touristische Leistungsträger aufgelegt.Mehr Anzeigen 18.09.2017