zurück zur Übersicht

08.07.2019
514 Klicks
teilen

Oberbürgermeister Jürgen Dupper empfängt bayerische Wirtschaftsförderer

Zwei Mal pro Jahr treffen sich die Wirtschaftsförderer der kreisfreien Städte in Bayern, um sich auszutauschen. Zur diesjährigen Frühjahrstagung kamen die Teilnehmer nach Passau, wo sie von Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Großen Rathaussaal empfangen wurden.
„Wirtschaftsförderung ist ein wichtiges Thema für jede Kommune. Neuansiedlungen von Betrieben sind dabei genauso wichtig wie die Betreuung bereits bestehender Einheiten. Seitens der Stadt Passau haben wir dazu bereits ein Bündel von Maßnahmen umgesetzt, die von der Gründerberatung über den Investorenservice bis hin zu verschiedenen Kooperationen im lokalen und regionalen Rahmen reichen. Die überregionale Diskussion aktueller Themen stellt für mich einen weiteren wichtigen Baustein dar, weil klar ist, dass wir nur gemeinsam in der Erfolgsspur bleiben können“, so das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) mit den Wirtschaftsförderern der kreisfreien Städte in Bayern.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) mit den Wirtschaftsförderern der kreisfreien Städte in Bayern.


Nach der Begrüßung stand die eigentliche Tagung auf dem Programm. Unter anderem ging es dabei um die Themen Gewerbeflächen, Marketingmaßnahmen und Breitbandausbau. Nach der Sitzung machte sich die Delegation auf zur Veste Oberhaus, die aus Anlass des 800-jährigen Jubiläums zur Besichtigung ausgewählt wurde.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Bschüttpark: Kioskbetrieb startet am PfingstmontagPassau Mit Elisabeth Bauer hat die Stadt Passau erstmals eine Pächterin für den Kiosk im Bschüttpark gefunden. Der erste Öffnungstag ist am Pfingstmontag, 10. Juni.Mehr Anzeigen 08.06.2019Partnerschulprojekt des Oberhausmuseums: Jahrgangsfresken in Hans-Carossa-Grundschule enthülltPassau Bereits zum dritten Mal führten die Verantwortlichen des Oberhausmuseums ein Partnerschulprojekt durch. In diesem Schuljahr hatte sich die Hans-Carossa-Grundschule in Heining dafür beworben, um einen außerschulischen Lernort in den Schulalltag zu integrieren.Mehr Anzeigen 30.05.2019100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der DonauPassau Im nächsten Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der Donau ihr 100-jähriges Bestehen. Grund genug, um von 22. bis 24. Mai ein dreitägiges Fest auf die Beine zu stellen. Als Schirmherrn haben die Verantwortlichen dafür Oberbürgermeister Jürgen Dupper auserkoren.Mehr Anzeigen 27.05.2019Breitbandversorgung im StadtgebietPassau 16.930 Meter Glasfaserkabel, 8.955 Meter Lehrrohre und Tiefbau über 8.471 Meter – das sind die Zahlen für den derzeit laufenden Breitbandausbau in der Dreiflüssestadt im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern, kurz: Breitbandrichtlinie.Mehr Anzeigen 18.05.2019Umbau des Aussichtsturms auf der Veste Oberhaus schreitet voranPassau Auf der Veste Oberhaus wird im Zuge des EU-geförderten Interreg-Projekts ViSIT, dem bislang größten gemeinsamen Forschungsprojekt zwischen Stadt und Universität Passau, insbesondere der Aussichtsturm modellhaft zur multimedialen Erlebnisstätte umgebaut.Mehr Anzeigen 13.05.2019Forstdirektor Johann Gaisbauer verabschiedet sich von OB Jürgen DupperPassau Nach insgesamt 39 Dienstjahren geht der stellvertretende Behördenleiter und Bereichsleiter Forsten im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster (AELF), Johann Gaisbauer, in den Ruhestand.Mehr Anzeigen 04.05.2019