zurück zur Übersicht
11.03.2019
564 Klicks
teilen

Landkreis präsentiert sich auf der SENIORita in Deggendorf

Sein umfangreiches Angebot für Senioren hat der Landkreis Freyung-Grafenau am vergangenen
Wochenende auf der Messe SENIORita in Deggendorf präsentiert. Unter anderem Landrat Sebastian
Gruber, Vorsitzender der ILE Bayerwald, sowie die Seniorenbeauftragte des Landkreises Anna Mitterdorfer
und Behindertenbeauftragte Anita Moos waren vor Ort und zeigten sich erfreut über den großen Andrang
und das Interesse der Besucher.
Gemeinsam mit den anderen Landkreisen der ILE Bayerwald unterstützte der Landkreis Freyung-Grafenau
dieses Jahr die Seniorenmesse in Deggendorf, um Menschen aus jeder Generation wichtige Informationen
für das Leben im fortgeschrittenen Alter zukommen zu lassen. Die ILE Bayerwald ist eine Kooperation der
Landkreise Freyung-Grafenau, Deggendorf, Passau, Regen und Straubing-Bogen, um gemeinsam die
Zukunft der ländlichen Region zu gestalten. Unterstützung und Angebote für Senioren sind damit eine der
wichtigsten Aufgaben der ILE Bayerwald.
Bei der bereits zweiten Auflage der Messe konnten sich die Besucher an dem Stand der ILE-Landkreise über
die verschiedenen Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap informieren. Der Landkreis Freyung-
Grafenau präsentierte dort etwa die Notfall- und Vorsorgemappe, in der im Fall eines Unfalls oder einer
Krankheit alle relevanten Informationen gesammelt sind.

 

Zeigten sich erfreut über das große Interesse der Besucher am Angebot des Landkreises Freyung-Grafenau
(von links): Anna Mitterdorfer, Landrat Sebastian Gruber und Anita Moos. Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau

- dt


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Christian Luckner, Landkreis Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Der Landkreis Regen unterstützt die SenioritaRegen „Selbstverständlich unterstützt der Landkreis Regen auch in diesem Jahr die Seniorita in Deggendorf“, sagte Landrätin Rita Röhrl bei der Programmvorstellung im Landratsamt Regen.Mehr Anzeigen 09.02.2020Einzigartiges Angebot für SeniorenDeggendorf Eigenverantwortlich und möglichst eigenständig im Alter leben, wer will das nicht. Informationen dazu, wie man das machen oder sich zumindest darauf vorbereiten kann, gibt es am 29. Februar und 1. März wieder auf der „SENIORita“, der Messe für die besten Jahre im Leben, in der Deggendorfer Stadthalle.Mehr Anzeigen 16.01.2020Vorbereitungen zur SENIORita 2020 in vollem GangeDeggendorf Die SENIORita-Messe hat sich im Laufe der letzten beiden Jahre zum Besuchermagneten für alle Menschen im besten Alter in Niederbayern und darüber hinaus entwickelt. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind in vollem Gange.Mehr Anzeigen 28.10.2019Das Ilzer Land präsentiert den Notfallpass auf der SENIORitaDeggendorf Zusammen mit dem Landkreis präsentierte sich das Ilzer Land auf der SENIORita 2018 in Deggendorf. In den Notfallpass kann man die wichtigsten Angaben zur eigenen Gesundheit eintragen.Mehr Anzeigen 23.02.2018Ostbayerische Erlebnis- und Informationsmesse für Bürger im besten AlterFreyung Im Februar wird in der Deggendorfer Stadthalle die Messe für alle Bürger von 50plus bis 70plus stattfinden. Der Landkreis Freyung-Grafenau wird mit einem eigenen Stand vertreten sein und die Messebesucher u. a. mit dem neuen Wegweiser für Senioren und Menschen mit Handicap informieren.Mehr Anzeigen 25.01.2018Landkreis investiert in den Berufsschulstandort SchlagGrafenau An der Außenstelle Schlag der Berufsschule Waldkirchen wurde bereits bei einer Inaugenscheinnahme im Jahr 2016 ein Instandhaltungsrückstau, insbesondere im Bereich der Elektrotechnik festgestellt.Mehr Anzeigen 21.08.2017