zurück zur Übersicht
28.10.2019
694 Klicks
teilen

Vorbereitungen zur SENIORita 2020 in vollem Gange

Die SENIORita-Messe hat sich im Laufe der letzten beiden Jahre zum Besuchermagneten für alle Menschen im besten Alter in Niederbayern und darüber hinaus entwickelt. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind in vollem Gange. Am Samstag, 29. Februar und Sonntag, 1. März, wird die Messe wieder in den Deggendorfer Stadthallen stattfinden.

Christian Fiebig vom Koordinationsbüro für Senioren am Landratsamt Freyung-Grafenau informierte Landrat Sebastian Gruber jetzt über die kommende SENIORita 2020. Die Integrierte Ländliche Entwicklung Bayerwald, deren Vorsitzender Landrat Gruber ist, wird dort wieder auf einem Gemeinschaftsstand zu finden sein. Die fünf Landkreise Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau, Regen und Straubing-Bogen werden für die Messebesucher interessante Informationen bereithalten.

Auch 2020 wird sich der Landkreis wieder auf der SENIORita präsentieren. Informieren kann man sich schon jetzt über die Seniorenmesse im Magazin „SENIORitas Blicke“, das Landrat Sebastian Gruber (rechts) und Christian Fiebig vom Koordinationsbüro für Senioren am Landratsamt Freyung-Grafenau im Landratsamt vorstellten. Das Heft liegt im Landratsamt und in den Rathäusern auf.Auch 2020 wird sich der Landkreis wieder auf der SENIORita präsentieren. Informieren kann man sich schon jetzt über die Seniorenmesse im Magazin „SENIORitas Blicke“, das Landrat Sebastian Gruber (rechts) und Christian Fiebig vom Koordinationsbüro für Senioren am Landratsamt Freyung-Grafenau im Landratsamt vorstellten. Das Heft liegt im Landratsamt und in den Rathäusern auf.


Landrat Gruber zeigt sich sehr interessiert am Gelingen der Messe. Die beiden bisherigen Messen seien sehr gut gelungen, deshalb unterstütze man auch sehr gerne die dritte Auflage. „Diese Seniorenmesse ist eine sinnvolle und wichtige Veranstaltung, nicht nur für unsere Senioren, sondern auch für jüngere Semester, um Informationen aus erster Hand zu erhalten“, so der ILE-Vorsitzende.

Bereits jetzt können sich Interessierte im Magazin „SENIORitas Blicke“ über die Messe informieren. Es bietet Einblicke in die diesjährige Messe und gibt zahlreiche Tipps und Informationen rund ums Thema Älter werden. Das Heft ist im Landratsamt, in den Rathäusern und auf der Homepage www.senior-ita.de verfügbar. Am 29. Februar und 1. März 2020 wird die Stadthalle Deggendorf dann wieder Ihre Pforten für die Besucher der SENIORita 2020 öffnen.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Die Attraktivität des öffentlichen NahverkehrsFreyung Der Landkreis Freyung-Grafenau arbeitet weiter daran, sein Angebot im öffentlichen Nahverkehr, Stück für Stück, attraktiver zu machen. Mittlerweile sind die Verbindungsdaten der öffentlichen Busse im Landkreis über drei gängige Apps auf dem Handy, respektive über die entsprechenden Portale am Rechner abrufbar.Mehr Anzeigen 11.03.2020Susanne Bauer ist die erste Kreisbrandmeisterin im LandkreisFreyung Eine Wachablösung gab es in den Reihen der Kreisbrandmeister im Landkreis. Bei einer kleinen Feierstunde im Landratsamt durfte Landrat Sebastian Gruber mit Norbert Schneider und Alexander Weber zwei verdiente Kreisbrandmeister verabschieden.Mehr Anzeigen 08.03.2020Einzigartiges Angebot für SeniorenDeggendorf Eigenverantwortlich und möglichst eigenständig im Alter leben, wer will das nicht. Informationen dazu, wie man das machen oder sich zumindest darauf vorbereiten kann, gibt es am 29. Februar und 1. März wieder auf der „SENIORita“, der Messe für die besten Jahre im Leben, in der Deggendorfer Stadthalle.Mehr Anzeigen 16.01.2020Ostbayerische Erlebnis- und Informationsmesse für Bürger im besten AlterFreyung Im Februar wird in der Deggendorfer Stadthalle die Messe für alle Bürger von 50plus bis 70plus stattfinden. Der Landkreis Freyung-Grafenau wird mit einem eigenen Stand vertreten sein und die Messebesucher u. a. mit dem neuen Wegweiser für Senioren und Menschen mit Handicap informieren.Mehr Anzeigen 25.01.2018Goldhaubentradition im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Nach den Vorbildern des 19. Jahrhunderts wird dieses edle Accessoire von den Frauen zur Festtagskleidung getragen. In Freyung hat Andrea Maier 2009 diese Tradition bei einer Veranstaltung im Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus wieder entdeckt.Mehr Anzeigen 22.07.2017Landkreis Freyung-Grafenau blickt voraus: Was erwartet uns in der Zukunft?Freyung Dr. Thies Claussen setzt in seinem Buch über wichtige Zukunftsfragen nicht auf Science Fiction oder auf Panikmache, sondern auf seriöse Studien und Untersuchungen. Dabei zeigen sich nach Claussen viele absehbare Entwicklungen: Die Arbeit wird uns auch künftig nicht ausgehen.Mehr Anzeigen 13.06.2017