zurück zur Übersicht
11.01.2019
95 Klicks
teilen

Grubweger Reservisten übergeben Vereinschronik an OB Dupper

Aus Anlass des 40-jährigen Gründungsjubiläums 2017 hat die Reservistenkameradschaft des Krieger- und Soldatenvereins Passau-Grubweg unter Federführung des Vorsitzenden Reinhold Resch eine Vereinschronik erstellt. Das erste Exemplar des 325-seitigen Buches wurde kürzlich an Oberbürgermeister Jürgen Dupper übergeben.
„Wir haben in Passau viele Vereine, die auf eine lange Tradition zurückblicken können. Diese ist untrennbar mit der Geschichte unserer Stadt verbunden. Daher begrüße ich Initiativen zur historischen Aufarbeitung ausdrücklich, weil ansonsten wichtige Facetten unserer Historie verlorengehen. Herr Resch hat einen Teil dazu beigetragen, weshalb ihm ein großes Dankeschön gebührt. Ich bin mir wohl bewusst, dass damit sehr viel Arbeit verbunden ist“, so das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (Mitte) nimmt die Chronik von Reinhold Resch (links), Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Passau-Grubweg, und Manfred Sedlacek, Vorsitzender des Krieger- und Soldatenvereins Passau-Grubweg, entgegen.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (Mitte) nimmt die Chronik von Reinhold Resch (links), Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Passau-Grubweg, und Manfred Sedlacek, Vorsitzender des Krieger- und Soldatenvereins Passau-Grubweg, entgegen.


Die Reservistenkameradschaft Passau-Grubweg wurde offiziell am 30. April 1977 auf Anregung von Reinhold Resch und Kaspar Götz gegründet. Hintergrund war eine Intensivierung der Mitgliederwerbung, um das Bestehen des Krieger- und Soldatenvereins auf lange Sicht hin zu sichern. Die Chronik stellt die vielfältigen Aktivitäten der vergangenen vier Dekaden in Wort und Bild dar. Oberbürgermeister Jürgen Dupper sagte zu, das wertvolle Stück Geschichte sicher im Stadtarchiv verwahren zu lassen.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Oberbürgermeister ehrt FeldgeschworenenSeit zweieinhalb Dekaden ist der Grubweger Michael Krompaß als Feldgeschworener der Stadt Passau im Einsatz. Oberbürgermeister Jürgen Dupper überreichte ihm kürzlich für dieses Engagement eine Urkunde der Bayerischen Staatsregierung.Mehr Anzeigen 09.01.2019Freiwillige Feuerwehr Grubweg erweitert: Oberbürgermeister besichtigt BaustelleDie Freiwillige Feuerwehr Grubweg braucht mehr Platz. Aus diesem Grunde wird derzeit am bestehenden Gebäude ein Anbau errichtet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper machte sich kürzlich ein Bild von der Maßnahme.Mehr Anzeigen 19.10.2018Erweiterungsfläche für Don-Bosco-Schulen des Caritasverbandes der Diözese Passau e. V.Die Stadt Passau verzichtet auf einen Teil des geplanten Wohnbaugebiets in Grubweg, um eine Erweiterungsfläche für die Don-Bosco-Schulen des Caritasverbandes der Diözese Passau e.V. zu ermöglichen.Mehr Anzeigen 15.04.201830 Jahre Stadtarchäologie in Passau1988 wurde die Stadtarchäologie als eigene Dienststelle bei der Stadt Passau eingerichtet. Dieser Umstand hat wesentlich zur Erforschung der Vorgeschichte, der Römischen Zeit und des Mittelalters sowie zur Sicherung wertvoller Funde in der Dreiflüssestadt beigetragen.Mehr Anzeigen 04.04.2018OB Jürgen Dupper besucht die cowotech GmbH & Co. KG in Passau-GrubwegOberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang die cowotech GmbH & Co. KG besucht, um sich über die Geschäftsfelder und die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.Mehr Anzeigen 22.01.2018Kunstrasenplatz für Sportanlage GrubwegAn der Sportanlage Grubweg wird ein Kunstrasenplatz errichtet. Bereits vorletzte Woche wurde dort mit den Bauarbeiten begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.Mehr Anzeigen 17.09.2017