zurück zur Übersicht
01.01.2019
101 Klicks
teilen

„Bilder aus dem Waldgebirge“

Schon zum 23. Mal hat Horst Stiepani einen neuen Kalender herausgebracht. Wie schon in den letzten Jahren widmete er sich auch in der Ausgabe für 2019 dem Bayerischen Wald und dem Böhmerwald unter dem Titel „Bilder aus dem Waldgebirge – Schöne Waldheimat“. Zu einer kurzen Präsentation fand er sich nun bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) freut sich mit Kulturamtsleiter Horst Matschiner (links) über den neuen Kalender von Horst Stiepani.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) freut sich mit Kulturamtsleiter Horst Matschiner (links) über den neuen Kalender von Horst Stiepani.


Den Kalender zieren inklusive Titelseite insgesamt 13 Bilder namhafter Künstler: Hajo Blach, Wilhelm Fischer, Josef Fruth, Walter Grössl, August Philipp Henneberger, Josef Karl Nerud, Wilhelm Niedermayer, Felix Schuster, Heinz Steidl, Alwin Stützer und Georg Philipp Wörlen sowie erstmals Susanne Westhoven und Otto Zieske. Sie alle haben in den Augen des Herausgebers das Bayerisch-Böhmische Waldgebirge in ihr Herzen geschlossen und diese Zuneigung in ihre Werke einfließen lassen. Mit dem Jahreskalender soll einerseits das Andenken an diese Künstler sowie deren Leben und Können bewahrt werden, die entsprechenden Biographien sind auf den jeweiligen Rückseiten zu lesen. Andererseits verfolgt Stiepani das Ziel, die einmalige Waldlandschaft einem möglichst breiten Publikum näherzubringen. Deshalb ist die Gestaltung wieder so gemacht worden, dass die Bilder auch als Ansichtskarten Verwendung finden können.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper dankte Horst Stiepani herzlich für die Mühen, die er Jahr für Jahr für die Produktion auf sich nimmt, um die treue Abnehmerschaft, zu der die Stadt Passau zählt, zu erfreuen.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Ertüchtigung der Neuburger Straße im Bereich des Schulzentrums fertigNachdem die Neuburger Straße bereits 2013 und 2014 saniert wurde, war in den vergangenen Wochen der Abschnitt Schulzentrum an der Reihe. Zum Abschluss der Bauarbeiten machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor Ort ein Bild vom Ergebnis.Mehr Anzeigen 16.09.2018Pausenhofumgestaltung an der Grund- und Mittelschule NeustiftDie Stadt Passau hat in den Sommerferien mit der Pausenhofumgestaltung an der Grund- und Mittelschule Neustift begonnen. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper fanden sich Stadträtin Karin Kasberger, ehrenamtliche Verwaltungsrätin der Schule, sowie Vertreter der Schulfamilie bzw. des Projektteams und der Verwaltung auf dem Schulgelände ein, um den offiziellen Startschuss für die Maßnahme zu geben.Mehr Anzeigen 08.09.2018Patenbitte des Volkstrachtenvereins D’Unterinntaler e.V.Kürzlich erfolgte die offizielle Patenbitte des Volkstrachtenvereins D’Unterinntaler e.V. bei OB Jürgen Dupper für das im Jahre 2019 stattfindende Fest zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins.Mehr Anzeigen 30.05.2018Polizeivizepräsident Scherl übergibt den Sicherheitsbericht 2017 an die Stadt PassauAm 23.05.2018 überreichte Polizeivizepräsident Scherl beim jährlichen Sicherheitsgespräch den Sicherheitsbericht 2017 an den Oberbürgermeister der Stadt Passau Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 28.05.2018Horst Stiepani stellt den Böhmerwaldkalender 2018 vorHorst Stiepani verlegt bereits seit 22 Jahren einen Jahreskalender mit Böhmerwaldmotiven. Den Jahreskalender 2018 stellte er dieser Tage Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 31.12.2017Neue Regionalmanagerin des Wirtschaftsforums besucht Oberbürgermeister Jürgen DupperDer erste Antrittsbesuch führte die neue Regionalmanagerin des Wirtschaftsforums der Region Passau e. V., Britta Pinter, in das Amtszimmer von Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 06.11.2017