zurück zur Übersicht

11.11.2018
1976 Klicks
Posts |

36. Niederbayerisches Behördenfußballturnier

Vor kurzem fand auf der Sportanlage am Reuthinger Weg das 36. Behördenfußballturnier der niederbayerischen Landkreis und kreisfreien Städte einschließlich der Großen Kreisstadt Deggendorf unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Dupper statt, zu dem insgesamt neun Mannschaften angetreten sind.

Auch die Stadtverwaltung Passau als Gastgeber stellte zusammen mit der Stadtwerke Passau GmbH und dem Klinikum Passau eine Mannschaft. Das Team der Stadt Passau ging als Titelverteidiger ins Turnier - man konnte im letzten Jahr den ersten Platz erringen und den Wanderpokal aus Pfarrkirchen mit in die Dreiflüssestadt nehmen.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (hinten 4.v.r.) freut sich mit der Mannschaft der Stadt Passau um Coach Christian Fredl (hinten 6.v.r.) sowie der Turnierleitung Michael Schmitt (hinten 2.v.l.) und Rudolf Kocher (hinten 3.v.r.) über die gelungene Veranstaltung.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper (hinten 4.v.r.) freut sich mit der Mannschaft der Stadt Passau um Coach Christian Fredl (hinten 6.v.r.) sowie der Turnierleitung Michael Schmitt (hinten 2.v.l.) und Rudolf Kocher (hinten 3.v.r.) über die gelungene Veranstaltung.


Das Kleinfeldturnier wurde nach den Richtlinien des bayerischen Fußballverbandes ausgetragen, es wurde zwölf Minuten ohne Pause mit fünf Feldspielern und Torwart pro Team gespielt.
Die Mannschaften wurden von der Turnierleitung, Michael Schmitt und Rudolf Kocher, in zwei Gruppen aufgeteilt. Das Team der Stadt Passau, angeführt von Coach Christian Fredl, erreichte bei dem verletzungsfreien Turnier das Finale und musste sich erst im Neunmeterschießen dem Gewinner Landratsamt Rottal-Inn geschlagen geben. Dritter wurde der Vorjahresfinalist, die Mannschaft der Stadt Landshut.

Das vom Personalrat der Stadt Passau organisierte Turnier war eine äußerst gelungene Veranstaltung, die bei einem gemütlichen Zusammensein einen schönen Ausklang fand.


- SB


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Neuer Bolzplatz für GrubwegPassau Direkt am Vereinsgelände des VfB Passau-Grubweg hat die Stadt Passau einen neuen Bolzplatz eingerichtet. Die offizielle Eröffnung nahm Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Beisein zahlreicher Gäste vor.Mehr Anzeigen 16.11.2019Fußballmannschaft der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Passau GmbHPassau Um den Erfolg der Spieler der gemeinsamen Mannschaft der Stadtverwaltung Passau und der Stadtwerke Passau GmbH bei der 35. Behördenfußballmeisterschaft zu würdigen, empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper diese vor kurzem.Mehr Anzeigen 28.11.2017Stadtwerke Passau GmbH baut neuen HochbehälterPassau Mit dem Bau des Hochbehälters an der Schärdinger Straße hat die Stadtwerke Passau GmbH damit begonnen, die letzte Lücke zur Sicherung der Trinkwasserversorgung zu schließen.Mehr Anzeigen 08.08.2017Umbaumaßnahmen am Kinderspielplatz an der Königsberger Straße / Breslauer StraßePassau Die Stadt Passau hat in den vergangenen Wochen den Kinderspielplatz an der Ecke Königsberger Straße / Breslauer Straße neu gestaltet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigte nun das neue Gelände und hieß gleichzeitig alle Kinder auf dem neuen Spielplatz herzlich willkommen.Mehr Anzeigen 15.07.2017Hochwasserschutz für Kläranlage wird optimiertPassau In Passau wurde eine weitere wichtige Maßnahme zum Schutz der Infrastruktur vor Hochwasser in Angriff genommen. Im Zufahrtsbereich zur Kläranlage in der Innstadt wird derzeit ein Fundament erstellt, auf dem im Bedarfsfall mobile Hochwasserschutzelemente angebracht werden können.Mehr Anzeigen 29.05.2017Planungen für das Hafengelände RacklauPassau Seit längerem führen die Stadt Passau und die Bayernhafen GmbH & Co. KG Gespräche über die künftige Nutzung und Gestaltung des Hafengeländes Racklau. Heute haben Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Joachim Zimmermann, Geschäftsführer der Bayernhafen GmbH & Co. KG, Hauptverwaltung Regensburg, in deren Eigentum sich das Hafengelände Racklau befindet, mögliche Planungen für die Zukunft vorgestellt.Mehr Anzeigen 25.05.2017