zurück zur Übersicht
09.11.2018
204 Klicks
teilen

Künstleraustausch zwischen Passau und Málaga

Der Künstleraustausch zwischen den Partnerstädten Passau und Málaga bildet seit nunmehr 13 Jahren eine Plattform für den Dialog zwischen Kunstschaffenden beider Städte und hat die Grundlage für den Auf- und Ausbau eines gemeinsamen Netzwerkes geschaffen.

Der Austausch fand im Herbst dieses Jahres in Málaga eine Fortsetzung. Dritte Bürgermeisterin Erika Träger besuchte die spanische Partnerstadt zur Eröffnung der Ausstellung mit Werken der seit Jahrzehnten etablierten Passauer Künstlerinnen Monika Jokiel und Jutta Leitner, welche im Rahmen des künstlerischen Projekts gefertigt wurden.

Nach dem Ende der Ausstellung im "Sala de Exposiciones Manuel Barbadillo" in Málaga werden die Exponate in der Zeit von 18. bis 25. November 2018 im Kulturmodell Bräugasse in Passau gezeigt.

von links: Vizebürgermeisterin und Kulturreferentin Gemma del Corral Parra, Paco Jurado – Präsident von Aplama (Vereinigung der Künstler in Málaga), Bürgermeisterin Erika Träger, deutscher Konsul in Málaga Arnulf Braun, Bürgermeister Francisco de la Torre Prados, die Künstlerinnen Jutta Leitner und Monika Jokiel sowie Kuratorin Veronica Romero.von links: Vizebürgermeisterin und Kulturreferentin Gemma del Corral Parra, Paco Jurado – Präsident von Aplama (Vereinigung der Künstler in Málaga), Bürgermeisterin Erika Träger, deutscher Konsul in Málaga Arnulf Braun, Bürgermeister Francisco de la Torre Prados, die Künstlerinnen Jutta Leitner und Monika Jokiel sowie Kuratorin Veronica Romero.


Die Vernissage, zu der die Stadt Málaga eingeladen hatte, fand im Beisein des Bürgermeisters von Málaga Francisco de la Torre Prados, Vizebürgermeisterin und Kulturreferentin Gemma del Corra Parra und des deutschen Konsuls in Málaga Arnulf Braun statt. Dritte Bürgermeisterin Erika Träger dankte in diesem Rahmen allen Beteiligten für das großartige Engagement zugunsten des Künstleraustausches zwischen Passau und Málaga.

Die deutsch-spanische Künstlerfamilie mit mehr als 50 Mitgliedern hat eine wichtige Funktion in der seit 1987 bestehenden Städtepartnerschaft, zumal der regelmäßige Austausch sowohl das kulturelle Leben in beiden Städten bereichert als auch den europäischen Gedanken fördert.

Durch das diesjährige Ausstellungsprojekt konnten die kulturellen Beziehungen zwischen den Partnerstädten Passau und Málaga weiter vertieft werden.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Delegation aus Cagnes-sur-Mer besucht Partnerstadt PassauZum Anlass der traditionellen Nikolausfeier der Deutsch-Französischen Gesellschaft war auch in diesem Jahr eine Delegation aus der französischen Partnerstadt Cagnes-sur-Mer in Passau zu Gast.Mehr Anzeigen 17.12.2018Chor der Sakaide Schule in PassauBürgermeisterin Erika Träger begrüßte dieser Tage den Chor der Höheren Schule in Sakaide. Nach dem Besuch in Passau standen den Chormitgliedern noch Auftritte in Salzburg und Wien bevor.Mehr Anzeigen 30.04.2018Förderverein übergibt Oberhausmuseum Passau weitere KunstwerkeDer Förderverein Oberhausmuseum e.V. hat im Jahr 2017 wieder bedeutende Kunstwerke im Wert von insgesamt 7.600 Euro für das Oberhausmuseum erworben.Mehr Anzeigen 16.02.2018Besuch aus der japanischen Partnerstadt AkitaProfessor Marenori Kawamura aus Akita wurde dieser Tage von Bürgermeisterin Erika Träger im Großen Rathaussaal begrüßt. Auch die Vorstandschaft der Deutsch-Japanischen Gesellschaft unter Leitung der 1. Vorsitzenden Sibylle Rauscher und weitere Vereinsmitglieder nahmen an der Veranstaltung teil.Mehr Anzeigen 21.09.2017Delegation aus Liuzhou besucht Partnerstadt PassauKürzlich konnte Bürgermeister Urban Mangold eine Delegation aus der chinesischen Partnerstadt Liuzhou im Großen Rathaussaal begrüßen. Unter der Leitung von Wie Songling, stellv. Parteisekretär, besuchten sechs leitende Mitarbeiter verschiedener Schulbehörden und Schulen die Dreiflüssestadt.Mehr Anzeigen 06.08.2017Delegation aus Cagnes-sur-Mer besucht Partnerstadt PassauKürzlich konnte Bürgermeisterin Erika Träger eine Delegation aus der französischen Partnerstadt Cagnes-sur-Mer im Großen Rathaussaal der Stadt Passau begrüßen.Mehr Anzeigen 25.07.2017