zurück zur Übersicht
06.11.2018
133 Klicks
teilen

Neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion besucht Oberbürgermeister Jürgen Dupper

Zum 1. Juli dieses Jahres wurde Polizeirat Thomas Ritzer die Leitung der Verkehrspolizeiinspektion Passau (VPI) übertragen. Im Rahmen eines Antrittsbesuchs stellte er sich nun bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.
„Öffentliche Sicherheit und Ordnung ist für die Stadt ein wichtiges Thema – gerade auch in Sachen Verkehr. Um dabei wirksam agieren zu können, ist ein intensiver Austausch mit der Polizei unabdingbar. Zentral sind beispielsweise die Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen, über die wir uns regelmäßig unterhalten. Ich bin überzeugt, dass wir mit Herrn Ritzer wie in der Vergangenheit zu zufriedenstellenden Lösungen bei der Abwägung von städtischen und polizeilichen Belangen kommen werden“, so das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Leiter der VPI Passau, Thomas Ritzer.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (links) freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Leiter der VPI Passau, Thomas Ritzer.


Thomas Ritzer war in seiner Laufbahn unter anderem bei der Polizeiinspektion Freising und beim Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt tätig. Seinen Wunsch, wieder in die Heimat zurückzukehren, konnte er sich mit der Ernennung zum VPI-Leiter in Passau durch den Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Niederbayern 2018 erfüllen. In dieser Funktion sind ihm 69 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstellt. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf die Stadt Passau und die Landkreise Passau, Freyung-Grafenau und Rottal-Inn. Mit eingeschlossen sind die Autobahn A3 zwischen Iggensbach und Suben sowie die Bundeswasserstraße Donau auf einer Länge von 55 Kilometern zuzüglich Nebenstrecken und die Hafenbereiche Racklau und Schalding über die nachgeordnete Wasserschutzpolizeigruppe. Der gebürtige Jandelsbrunner Thomas Ritzer ist verheiratet und hat zwei Kinder.


- sb

[PR]

Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?