zurück zur Übersicht
14.07.2018
191 Klicks
teilen

Antrittsbesuch: Neue CMP-Geschäftsführerin bei OB Jürgen Dupper

Seit Anfang Juli ist Elisabeth Salwiczek die neue Geschäftsführerin von City Marketing Passau e.V. (CMP). Einer der ersten Termine führte sie ins Alte Rathaus, um Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Beisein des CMP-Vorstandsvorsitzenden Andreas Rother und des Wirtschaftsreferenten Werner Lang ihren Antrittsbesuch abzustatten.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „CMP stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen Handel und Stadt dar. Bei der Vermarktung der Einkaufs- und Erlebnisstadt Passau und vor allem auch beim Leerstandsmanagement spielt der Verein eine zentrale Rolle. Wir als Stadt engagieren uns beispielsweise in der Arbeitsgruppe Innenstadt und sorgen für Aufenthaltsqualität, Sicherheit und Sauberkeit. Ich gratuliere Frau Salwiczek und freue mich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit für eine weiterhin positive Entwicklung unserer Stadt.“

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von links) überreicht der neuen CMP-Geschäftsführerin Elisabeth Salwiczek ein kleines Willkommensgeschenk. Ebenfalls mit dabei: Wirtschaftsreferent Werner Lang (links) und der CMP-Vorstandsvorsitzende Andreas Rother.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von links) überreicht der neuen CMP-Geschäftsführerin Elisabeth Salwiczek ein kleines Willkommensgeschenk. Ebenfalls mit dabei: Wirtschaftsreferent Werner Lang (links) und der CMP-Vorstandsvorsitzende Andreas Rother.


Elisabeth Salwiczek kommt ursprünglich aus Waldkirchen, kennt jedoch auch die Dreiflüssestadt gut. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs Medien und Kommunikation an der Universität Passau arbeitete die 35-Jährige unter anderem bei der Passauer Neuen Presse und den Festspielen Europäische Wochen Passau. Erfahrung im Einzelhandel und in der Gastronomie hat sie ebenfalls bereits gesammelt, die sie nun neben ihren Fertigkeiten in den Bereichen Marketing sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einbringen will. Dem Oberbürgermeister versicherte sie, dass sie mit Elan und Freude an die neue Aufgabe herangehen wird.


- SB

[PR]

Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?