zurück zur Übersicht
03.10.2018
381 Klicks
teilen

Beim Landgasthof Kammbräu steht Nachhaltigkeit im Vordergrund

Zenting. Die Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl besuchte gemeinsam mit den örtlichen SPD-Vertretern Bettina Blöhm und Manfred Herbinger den Landgasthof Kammbräu in Zenting. Dieser wird seit 1880 von der Familie Kamm geführt.

Sigrid Kamm zeigte ihren Gästen ihr persönliches Herzstück für ihre Arbeit in der Küche - ihren Acker, der in den Sommermonaten für eigens angebautes Gemüse und Blumen für die Dekoration bewirtschaftet wird. Nur so lasse sich die Qualität und Naturbelassenheit auch sicherstellen, erläuterte Sigrid Kamm. "Für mich steht gesundes Essen im Vordergrund, deshalb will ich auch wissen, wo es her kommt", erklärte Sigrid Kamm weiter. 

von links: Manfred Herbinger, Bettina Blöhm, Sigrid Kamm, Rita Hagl-Kehl, MdBvon links: Manfred Herbinger, Bettina Blöhm, Sigrid Kamm, Rita Hagl-Kehl, MdB

 

Der Kräutergarten sei im Biergarten integriert und alle sonstigen Lebensmittel würden regional bezogen. Die frischen Fische stammten aus den eigenen Teichen und das benötigte Wild würde von den Jägern vor Ort bezogen, so Sigrid Kamm weiter. Der Nachhaltigkeitsgedanke zeige sich auch durch die eigene Holzverstromungsanlage, die für eine CO2-neutrale Strom- und Wärmeproduktion sorge. Die Gäste hätten die Möglichkeit ein Elektroauto zu nutzen. Die großzügig geschnittenen Zimmer sorgten mit viel Holz für eine entspannende Atmosphäre und auch ein Wellnessangebot träge zur Erholung bei.
"Ich bin immer froh, wenn vernünftig mit unseren Ressourcen umgegangen wird und hier in Zenting wird der Nachhaltigkeitsgedanke in vorbildlicher Weise gepflegt. In jedem Fall ein Gewinn, " stellte Rita Hagl-Kehl abschließend fest.


- sb

[PR]

PStin Rita Hagl-Kehl, MdB - Wahlkreisbüro DeggendorfParteien und Politische Vereinigungen | Deggendorf

Quellenangaben

Wahlkreisbüro Deggendorf



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Qualität aus Zenting - PStn Rita Hagl-Kehl, MdB bei Felix Graf zu GastDie SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl besichtigte gemeinsam mit Bürgermeister Leopold Ritzinger, Gemeinderätin Martina Stingl und dem SPD-Ortsvorsitzenden Manfred Herbinger den Betrieb von Felix Graf.Mehr Anzeigen 20.01.2019Ökologische Landwirtschaft als Zukunftschance für den ländlichen Raum?"Ich freue mich besonders, dass Prof. Hubert Weiger den weiten Weg in meine Heimatgemeinde Zenting gefunden hat. Wir haben dieses Gasthaus gewählt, da hier der Gedanke der Nachhaltigkeit bereits praktiziert wird.", so Rita Hagl-Kehl in ihrer Begrüßung.Mehr Anzeigen 07.10.2018Informationsbesuch im Freilichtmuseum FinsterauDie Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB besuchte gemeinsam mit Bürgermeister Ernst Kandlbinder das Freilichtmuseum Finsterau und ließ sich von Museumsleiter Dr. Ortmeier über das geplante Paul-Friedl-Haus informieren.Mehr Anzeigen 12.08.2018SPD wählt Delegierte zur EuropabezirkskonferenzIm Gasthof Aulinger versammelten sich die Delegierten des SPD Unterbezirks Deggendorf, um ihre Delegierten zur Aufstellung der Europakandidaten zu wählen.Mehr Anzeigen 12.08.2018Waldkirchen - Kreisel ja, nein oder vielleicht?Um sich mit den Verantwortlichen vor Ort ein Bild zu machen, lud die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB den leitenden Baudirektor Robert Wufka vom Staatlichen Bauamt zu einem Gesprächstermin, bei welchem dieser die künftigen Pläne bezüglich des Umbaus der sogenannten "Monsterkreuzung" erläutern konnte.Mehr Anzeigen 05.08.2018Honig, Obst und Kräuter inmitten einer Wellness-OaseDie Parlamentarisches Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB, die Landtagsabgeordnete Ruth Müller, die SPD-Kreisvorsitzende Bettina Blöhm und Bürgermeister Max Köberl besuchten den Kräuterhof in Eckertsreut.Mehr Anzeigen 01.07.2018