zurück zur Übersicht
18.02.2018
368 Klicks
teilen

Städtische Musikschule erfolgreich bei Jugend musiziert

Beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ waren die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule nicht nur wieder sehr stark vertreten, sondern auch höchst erfolgreich. Bei den Wertungsspielen im Gymnasium Leopoldinum und im Musikschulgebäude erreichten alle Teilnehmer einen ersten oder zweiten Preis. Damit wurde einmal mehr die hohe Qualität der musikalischen Ausbildung in der Passauer Musikschule unter Beweis gestellt.
Die Blockflötistin Hanna Westermeier (13) erspielte sich mit ihrem Auftritt sogar die Höchstpunktzahl von 25 Punkten. Nur einen beziehungsweise zwei Punkte weniger erzielten die Querflötistin Bernadette Poindecker (15) und das Geschwisterpaar Greta (12) und Hans Hoßfeld (14), das mit Violine und Klavier in der Ensemblewertung „Duo Klavier und ein Streichinstrument“ antrat. Sie alle haben sich die Weiterleitung zum Landeswettbewerb gesichert, der vom 23. bis 27. März in Regensburg stattfindet. Dort treffen sich die besten jungen Musikerinnen und Musiker aus ganz Bayern und können sich für den Bundeswettbewerb in Lübeck qualifizieren.

Vertritt die Städtische Musikschule beim Landeswettbewerb: Hanna Westermeier.
Vertritt die Städtische Musikschule beim Landeswettbewerb: Hanna Westermeier.

Die weiteren Passauer haben ebenfalls erfreuliche Resultate erzielt, die Weiterleitung aber aufgrund der Punktezahl knapp verpasst. Konkret waren dies im Fach Querflöte Minoo Braumandl (12) mit einem ersten Preis sowie Anastasia Tschatschin (13) und Alina Schlichtenmayer (16) mit je einem zweiten Preis. Weitere erste Preise schafften Stella Haasz (10), Emma Harreiter (10), Franziska Just (10) sowie die erst neunjährige Luise Dilling im Fach Blockflöte.
Betreut werden die preisgekrönten Schülerinnen und Schüler von den Lehrkräften Elisabeth Thoma und Barbara Blumenstingl (Querflöte), Inge Reinelt und Heidrun Pontz (Blockflöte) sowie Klaus Albrecht (Duo Violine/Klavier), die sich entsprechend stolz auf ihre Schützlinge zeigten.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Cembalo für Städtische Musikschule zum JubiläumLange hat man sich bei der Städtischen Musikschule Passau schon ein Cembalo gewünscht. Pünktlich zum 125-jährigen Jubiläum in diesem Jahr ist es nun soweit.Mehr Anzeigen 26.04.2018Musikschule erfolgreich beim Landeswettbewerb Jugend musiziertBeim Landeswettbewerb Jugend musiziert, welcher Ende März 2018 in Regensburg stattgefunden hat, waren zwei Schülerinnen der Städtischen Musikschule höchst erfolgreich.Mehr Anzeigen 22.04.2018Kunstrasenplatz für Sportanlage GrubwegAn der Sportanlage Grubweg wird ein Kunstrasenplatz errichtet. Bereits vorletzte Woche wurde dort mit den Bauarbeiten begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.Mehr Anzeigen 17.09.2017Baustelle Mehrfachturnhalle: Bisher alles im ZeitplanNach den vorbereitenden Maßnahmen im Anschluss an den Spatenstich im Dezember vergangenen Jahres, dem Beginn der Erdarbeiten im neuen Jahr sowie den darauffolgenden Spezialtiefbauarbeiten zum Einbau einer Bohrpfahlwand, laufen aktuell die im Frühjahr begonnenen Rohbauarbeiten.Mehr Anzeigen 10.09.2017Empfang der französischen VolkstanzgruppeKürzlich konnte Oberbürgermeister Jürgen Dupper Vertreter des Passauer Volkstanzkreises und der französischen Volkstanzgruppe im Großen Rathaussaal der Stadt Passau begrüßen.Mehr Anzeigen 08.09.201713 neue Auszubildende bei der StadtverwaltungGemeinsam mit Personalamtsleiter Josef Bauhoffer, Ausbildungsleiterin Claudia Hepp und Personalrätin Verena Albano wünschte Oberbürgermeister Dupper den neuen Azubis viel Erfolg für ihren Start ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 06.09.2017