zurück zur Übersicht

10.01.2022
269 Klicks
teilen

Auersperg-Gymnasiasten bringen weihnachtliche Klänge ins Alte Rathaus

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden, dass Schüler des Auersperg-Gymnasiums Freudenhain kurz vor dem Fest einen musikalischen Weihnachtsgruß an Oberbürgermeister Jürgen Dupper überbringen. Diesmal waren die Gitarristin Johanna Keilhofer und der Akkordeonist Benedikt Sattler aus der Klasse 10a in Begleitung von Schulleiter Johannes Fuchs und Brigitte Glas, Betreuerin der Fachschaft Musik, im Alten Rathaus zu Gast. Präsentiert wurden dabei weihnachtliche Weisen von „Adeste fideles“ bis „One More Christmas“ von Per-Olov Kindgren.

Für die weihnachtliche Einstimmung dankt Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) der Betreuerin der Fachschaft Musik, Brigitte Glas, Benedikt Sattler, Schulleiter Johannes Fuchs und Johanna KeilhoferFür die weihnachtliche Einstimmung dankt Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) der Betreuerin der Fachschaft Musik, Brigitte Glas, Benedikt Sattler, Schulleiter Johannes Fuchs und Johanna Keilhofer


Beseelt lauschte Oberbürgermeister Dupper den besinnlichen Klängen und sagte im Anschluss: „Jedes Jahr schaffen es die Abordnungen des Auersperg-Gymnasiums Freudenhain, mich mit neuen Talenten und Variationen des weihnachtlichen Liedguts zu überraschen. Es ist faszinierend, dass dabei die gesamte Bandbreite der Instrumente zum Einsatz kommt. Einmal mehr möchte ich mich herzlich für das kleine Konzert bedanken, das ich sozusagen ,frei Haus’ geliefert bekommen habe.“
Schulleiter Fuchs zeigte sich erfreut, den Weihnachtsbesuch heuer „corona-konform“ absolvieren zu können und sprach zu diesem Anlass ein großes Dankeschön für die ideelle und materielle Unterstützung der Schule seitens der Stadt Passau aus.


- ng


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Stadt Passau verteilt Spenden des Vereins LichtBlick Seniorenhilfe e.V.Passau 352 bedürftige ältere Personen dürfen sich über Weihnachtszuwendung freuen Der Verein LichtBlick Seniorenhilfe e.V. mit Hauptsitz in München hat auch heuer der Stadt Passau eine großzügige Geldsumme zur Weitergabe an sozial bedürftige ältere Personen als Weihnachtszuwendung zur Verfügung gestellt.Mehr Anzeigen 17.12.2021Partnerschulprojekt des Oberhausmuseums: Jahrgangsfresken in Hans-Carossa-Grundschule enthülltPassau Bereits zum dritten Mal führten die Verantwortlichen des Oberhausmuseums ein Partnerschulprojekt durch. In diesem Schuljahr hatte sich die Hans-Carossa-Grundschule in Heining dafür beworben, um einen außerschulischen Lernort in den Schulalltag zu integrieren.Mehr Anzeigen 30.05.2019100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der DonauPassau Im nächsten Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der Donau ihr 100-jähriges Bestehen. Grund genug, um von 22. bis 24. Mai ein dreitägiges Fest auf die Beine zu stellen. Als Schirmherrn haben die Verantwortlichen dafür Oberbürgermeister Jürgen Dupper auserkoren.Mehr Anzeigen 27.05.2019Breitbandversorgung im StadtgebietPassau 16.930 Meter Glasfaserkabel, 8.955 Meter Lehrrohre und Tiefbau über 8.471 Meter – das sind die Zahlen für den derzeit laufenden Breitbandausbau in der Dreiflüssestadt im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern, kurz: Breitbandrichtlinie.Mehr Anzeigen 18.05.2019Umbau des Aussichtsturms auf der Veste Oberhaus schreitet voranPassau Auf der Veste Oberhaus wird im Zuge des EU-geförderten Interreg-Projekts ViSIT, dem bislang größten gemeinsamen Forschungsprojekt zwischen Stadt und Universität Passau, insbesondere der Aussichtsturm modellhaft zur multimedialen Erlebnisstätte umgebaut.Mehr Anzeigen 13.05.2019Ferien im SchlossPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper stattete dem engagierten Team um die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Passau, Julia Stern, sowie den zahlreichen Kindern einen Besuch ab.Mehr Anzeigen 02.09.2017