zurück zur Übersicht
27.02.2020
344 Klicks
teilen

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert"

Beim 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ stellte die Städtische Musikschule heuer fast ein Drittel der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Dies belegt einmal mehr die außerordentliche Qualität der musikalischen Ausbildung der städtischen Einrichtung.
Die Blockflötentrios Luise Dilling, Carina Obermeier und Lucia Eller in der Altersgruppe II, Emma Harreiter, Julia Niedermeier und Fabian Schneider in der Altersgruppe III, sowie Hanna Westermeier, Susanna Lindlein und Henriette Thies in der Altersgruppe IV erspielten sich einen ersten Preis. Ebenso erreichten das schulübergreifende Duo Bernadette und Korbinian Poindecker mit Querflöte und Schlagzeug, sowie die Geigerin Anja Krause mit dem Akkordeonisten Benedikt Sattler und in der Wertung Neue Musik Hanna Westermeier mit der Blockflöte und Henriette Thies am Klavier einen ersten Preis. Sie alle haben sich damit für den Landeswettbewerb, der von 03.04. bis 06.04.2020 in Regensburg stattfindet, qualifiziert.

Das Blockflötentrio (v.l.n.r.) Carina Obermeier, Luise Dilling und Lucia EllerDas Blockflötentrio (v.l.n.r.) Carina Obermeier, Luise Dilling und Lucia Eller


Die weiteren Teilnehmer haben ebenfalls sehr erfreuliche Ergebnisse erzielt. Konkret waren dies das Blockflötentrio Lilly Peter, Franziska Just und Gerda Hahne sowie das Streichtrio Katharina Arnold, Fabian Dederer und Maximilian Dederer mit je einem ersten Preis. Einen zweiten Preis schaffte das schulübergreifende Duo Gabor und Krisztina Csikós.
Erfolgreich auf den Wettbewerb vorbereitet wurden die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule von Elisabeth Thoma, Barbara Blumenstingl, Inge Reinelt, Heidrun Pontz, Klaus Albrecht, Gerhard Koschel, Hartmut Caßens und Erasmus Betz.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Städtische Musikschule erfolgreich bei „Concertino“ des Bayerischen BlasmusikverbandesPassau Beim „Concertino“ des Bayerischen Blasmusikverbandes wurde Bernadette Poindecker zur Bayerischen Landessiegerin gekürt. Mit voller Punktzahl konnte sich die Schülerin der Städtischen Musikschule gegen insgesamt 148 Teilnehmer durchsetzen.Mehr Anzeigen 06.04.2019Musikschülerin erspielt sich HöchstpunktzahlPassau Musikschülerin erspielt sich Höchstpunktzahl Wettbewerb „Concertino“ des Musikbundes Ober- und NiederbayernMehr Anzeigen 03.02.2019OB Dupper übergibt Dankurkunde an Musikschulleiter Manfred HerrePassau Fast 41 Jahre war Manfred Herre als Leiter der Städtischen Musikschule tätig, 2016 ist er schließlich in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Als Anerkennung für seine langjährige Tätigkeit konnte Oberbürgermeister Jürgen Dupper ihm dieser Tage die Dankurkunde der Stadt Passau überreichen.Mehr Anzeigen 12.01.2019Cembalo für Städtische Musikschule zum JubiläumPassau Lange hat man sich bei der Städtischen Musikschule Passau schon ein Cembalo gewünscht. Pünktlich zum 125-jährigen Jubiläum in diesem Jahr ist es nun soweit.Mehr Anzeigen 26.04.2018Musikschule erfolgreich beim Landeswettbewerb Jugend musiziertPassau Beim Landeswettbewerb Jugend musiziert, welcher Ende März 2018 in Regensburg stattgefunden hat, waren zwei Schülerinnen der Städtischen Musikschule höchst erfolgreich.Mehr Anzeigen 22.04.2018Städtische Musikschule erfolgreich bei Jugend musiziertPassau Beim 55. Regionalwettbewerb waren die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule nicht nur wieder sehr stark vertreten, sondern auch höchst erfolgreich.Mehr Anzeigen 18.02.2018