zurück zur Übersicht
24.12.2017
784 Klicks
teilen

Respekt für erfolgreiche Aufbauarbeit

Mit einer Ehrenurkunde hat die IHK Niederbayern dem Unternehmen Wagner-Metalltechnik zum 25-jährigen Jubiläum gratuliert. Der designierte IHK-Hauptgeschäftsführer Alexander Schreiner überreichte die Urkunde vor Kurzem bei einem Termin vor Ort in Perlesreut.

Der designierte IHK-Hauptgeschäftsführer Alexander Schreiner überreichte die Ehrenurkunde zum 25-jährigen Bestehen an Ferdinand Wagner, seine Frau Irmgard und Betriebsleiter Hans-Jürgen Fuchs (von rechts).
Der designierte IHK-Hauptgeschäftsführer Alexander Schreiner überreichte die Ehrenurkunde zum 25-jährigen Bestehen an Ferdinand Wagner, seine Frau Irmgard und Betriebsleiter Hans-Jürgen Fuchs (von rechts).

1992 hatte Ferdinand Wagner das Unternehmen als Ein-Mann-Betrieb in einer Garage gegründet – heute ist Wagner ein innovativer Zulieferbetrieb mit über 100 Mitarbeitern. Das Unternehmen wurde laufend erweitert und modernisiert. Wichtige Stationen waren etwa 1995 die erste Firmenhalle mit 450 Quadratmetern Produktionsfläche, 2001 die Investition in eine erste Laserschneidanlage oder 2008 die Eröffnung eines neuen Firmengebäudes auf jetzt bereits 10.000 Quadratmetern. Auch der Maschinenpark wurde erweitert und stets auf dem aktuellen Stand gehalten – im Unternehmen kommen Anlagen unter anderem zum Drehen, Schweißen, Kanten, Fräsen, Beschichten oder Lackieren zum Einsatz, CNC-gesteuert oder mit Robotertechnik. Das ermöglicht dem Unternehmen ein breites Leistungsspektrum vom Rohmaterial bis hin zum fertigen Produkt. Die Kunden kommen aus Handwerk, Industrie und dem Automotivebereich. Auch in der Ausbildung ist Wagner mit derzeit 17 Auszubildenden stark aufgestellt. Bei der Überreichung der Ehrenurkunde an das Unternehmen äußerte Schreiner seinen großen Respekt für die erfolgreiche Aufbauarbeit über 25 Jahre hinweg und für die großen Anstrengungen in der Ausbildung bei Wagner-Metalltechnik.


- SB

[PR]

IHK für Niederbayern in PassauPassau

Quellenangaben

IHK für Niederbayern in Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?